Licht im Bundle-Dschungel: Unsere Top-5-Charts der aktuell erhältlichen Software-Sparpakete für den Mac

2 Kommentare

Die Zahl der verfügbaren Software-Bundles für den Mac ist in diesem Jahr inflationär angestiegen. Gab es früher wenn’s hoch kommt drei oder vier solcher Angebote pro Jahr, werden wir inzwischen gefühlt mit der zehnfachen Menge konfrontiert. Wir haben eine Blick auf die aktuell verfügbaren Angebote geworfen, hier sind unsere Top 5:

  • Platz 1: MacLegion Holiday Bundle
    Auf Platz 1 und damit eine klare Kaufempfehlung ist das noch einen Tag gültige Holiday-Bundle von Mac Legion. Zum Preis von 50 Dollar bekommt ihr hier einen guten und hochwertigen Programm-Mix, u.a. mit dabei das hervorragende Diagnose- und Reparaturprogramm TechTool Pro, die von uns empfohlene Kalender-Erweiterung Fantastical, die DJ-App djay und das Backup-Tool für iPhone und iPod iRip.
  • Platz 2: MacUpdate Winter Bundle
    Datenrettungsprogramme und Festplatten-Tools stehen gerade offenbar hoch im Kurs. Flaggschiff des MacUpdate Winter Bundle ist dann auch das regulär 99 Dollar teure Data Rescue 3, im Beiprogramm gibt es u.a. den Mac DVDRipper Pro, die Findererweiterung TotalFinder, das Screencapture-Tool SnapzPro, PopChar X und obendrauf mit Company of Heroes noch ein Spielchen für zusammen 50 Dollar.
  • Platz 3: Bundle Hunt Holiday Bundle
    Ebenfalls zum Preis von 50 Dollar gibt es hier neben „Bundle-Allstars“ wie der Dokumentenverwaltung iDocument eine Pro-Lizenz des Mac-Komprimierungs-Klassikers StuffIt, das Festplatten-Tool Disktools Pro sowie den Webdesigner MacFlux.
  • Platz 4: iStack Mac Bundle 2.0
    50 Dollar für 10 Programme, allerdings längst nicht alles Anwendungen, die jeder Mac-Besitzer sein eigen nennen muss. Interessant in diesem Paket sind die Screencapture-Tools Camtasia und Little Snapper sowie die AirPrint-Lösung Printopia und CrossOver zum Ausführen von Windows-Programmen auf dem Mac.
  • Platz 5: MacBundler Holiday Bundle
    Auch die acht hier für 45 Dollar angebotenen Programme legen wir größtenteils im Bereich „Special Interest“ ab, somit ist die Zielgruppe deutlich eingeschränkt. Lohnenswert wäre der Kauf höchstens für Mac-Besitzer, die günstig an eine Lizenz der sonst deutlich teureren Programme Rapidweaver (Webdesign), Pulpmotion (Diashows und Präsentationen) oder MotionComposer (Interaktive Anwendungen) kommen wollen.
Diskussion 2 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Warum tut ihr Rollercoaster Tycoon 3 im MacUpdate Bündle denn als Spielchen ab?! Das Spiel ist das genialste am ganzen bundle.

    — Daniel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14324 Artikel in den vergangenen 4718 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS