ifun.de — Apple News seit 2001. 19 331 Artikel
   

LG UltraWide-Monitor 38UC99-W: 38-Zoll-Schlachtschiff mit USB-C und Mac-Support

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

LG hat mit der Modellnummer 38UC99-W nun den ersten UltraWide-Curved-Monitor mit USB-C-Anschluss im Programm. Der Hersteller hat den Bildschirm mit 38-Zoll-Diagonale im Vorfeld der Elektronikmesse IFA vorgestellt.

Mit seiner enormen Größe zielt der Monitor insbesondere auf die Anwendergruppen Video-Cutter, Webdesigner, Grafiker und Musiker. Mit seiner Auflösung von 3.840 x 1.600 Bildpunkten bietet der Bildschirm drei Mal so viel Arbeitsfläche wie ein konventionelles 16:9-Full-HD-Display mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Hinsichtlich der Darstellungsqualität verspricht der Hersteller präzise IPS-Farbdarstellung über mehr als 99% sRGB-Farbraums.

Lg 38UC99 W Curved 38 Zoll

In der zugehörigen Pressemitteilung erwähnt das Unternehmen speziell Mac-Besitzer als Zielgruppe. Für den Anschluss von Apples neuem MacBook genügt eine einfache USB-C-Verbindung und beim Ausblick auf die anstehende Überarbeitung von Apples Notebook-Linie dürften künftig auch weitere Notebooks mit Apfel-Logo von der neuen Anschlussmöglichkeit profitieren. Der Akku von über USB-C angeschlossenen Notebooks und sonstigen Geräten kann zudem direkt über den Bildschirm auch geladen werden.

Als besonderes Feature bietet LG mit Dual Linkup die Möglichkeit, einen Mac und einen Windows-Computer gleichzeitig mit dem Bildschirm zu verbinden.

Lg 38UC99 W Mac Windows

Mit Dual Linkup erleben Sie Windows und Mac OS X in perfekter Harmonie auf einem Monitor: Schließen Sie einfach beide Computer an den Monitor an und nutzen Sie eine gemeinsame Tastatur/Maus-Kombination als Eingabegerät. Selbst Inhalte lassen sich via Dual Linkup von einem auf den anderen Rechner übertragen

Anschlussseitig bietet der Monitor neben USB-C zwei HDMI-Buchsen, DisplayPort und USB 3.0 sowie Audio-Klinke. Die Audioausgabe kann über zwei integrierte 10-Watt-Stereolautsprecher erfolgen. Infos zum angepeilten Euro-Preis liegen uns bislang leider nicht vor.

Dienstag, 30. Aug 2016, 20:27 Uhr — Chris
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hammer Teil! Glaube nur, dass er etwas zu teuer für mich sein wird :|

  • Wer hat Erfahrungen mit Bildbearbeitung auf Curved-Monitoren? Ist die Curve störend für Bildbearbeitung?

  • Geil. Mehr fällt mir nicht ein… Reicht wohl auch

  • Killer-Feature für Mac-User wird wohl die Audioklinke sein ;)

  • Schon cool, aber den $ will ich eigentlich gar nicht wissen, obwohl LG echt nicht besonders teuer ist!

  • Ich hab mir mal probeweise nen 42″ TV auf den Schreibtisch gestellt, is schon nice, so blickfüllend, und viel platz zu haben.
    Allerdings finde ich, dass bei der Größe 4K ein muss ist. Gerade Texte, Webseiten und Fotos sind hier mit FullHD ein übler Pixelbrei. Ich glaube nicht, dass die 520 Pixel mehr in der Höhe da ausreichend sind.
    Ich hoffe ja auf die neuen Monitore mit DisplayPort 1.4, 4K, HDR und 120 Hz Adaptive Sync.

  • Zu geringe Auflösung für ein 38 zoll monitor

  • Ob mein MBP Retina 13″ Late 2013 genug Leistung für den Monitor hat?

  • Hammer .. Hätte ruhig Größer ausfallen dürfen.

  • Ein tolles Gerät. Die Vorgänger in 32″ sind nicht schlecht, aber mir persönlich zu klein.
    Bzgl. Auflösung, hier war dann doch der Ein oder Andere nicht qualifizierte Kommentar.

    @alieks
    Es handelt sich bei diesem Format nicht um ein Gerät das einen sehr hohen Bildschirm hat, ich würde schätzen in etwa den eines 24″ bzw. 25″ Display. Stell DIr nun eine noch höhere Auflösung vor, möchtest Du dann mit der Lupe auf dem Bildschirm Deine Maus suchen? Der Vergleich mit einem 42″ LCD hinktdaher extrem. Ein besserer Vergleich wäre hier zwei 24″ Monitore nebeneinander!

  • Also ich kann sagen, dass ab 27 Zoll 5K besser ist als 4K. Mein Dell 2715K hat das selbe Panel wie der iMac Retina 5K und Windows 10 unterstützt diese Auflösung wunderbar. Ich hatte am Anfang kurz einen Eizo 4K 30 Zöller bei mir stehen. Der war aber sichtbar unterlegen deshalb ging er zurück.

  • Ich benutze für meinen pc aus Platzspargründen meinen Full HD Fernseher mit 42″.

    Für Spiele, Office und Surfen genial.

  • Ich nutze am 13″ Retina den Dell 34″ Curved mit 3440×1440 und ich muss sagen, mir reicht die Größe. Alles andere wird für das eigene Blickfeld zu gross

  • 38UC99 soll im September für
    1.500 US-Dollar
    erhältlich sein, der 34UC97G soll im Oktober für
    700 US-Dollar
    folgen. Für den 34UM79M werden der November und
    600 US-Dollar
    genannt.

    Quelle: computerbase

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19331 Artikel in den vergangenen 5522 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven