ifun.de — Apple News seit 2001. 22 451 Artikel
   

LEGO Harry Potter Years 5-7 für den Mac erschienen

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Mac-Besitzer dürfen sich mit LEGO Harry Potter: Years 5 – 7 (23,99 Euro) über die Fortsetzung des erfolgreichen Adventure-Spiels rund um den bebrillten Titelhelden freuen. Der zweite Teil basiert auf den letzten drei Harry-Potter-Büchern und präsentiert sich wieder mit der von den LEGO-Titel gewohnten Prise Humor.

Für den Download solltet ihr euch allerdings ein wenig Zeit nehmen, das Spiel bringt satte 7,3 Gigabyte auf die Waage. Zudem macht es sicher Sinn, wenn ihr vor dem Kauf einen Blick auf die im Mac App Store gelisteten Systemanforderungen werft.


(Direktlink zum Video)

Freitag, 23. Mrz 2012, 7:21 Uhr — Chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Hoffe es kommt bald die iOS Version des Spiels.

    • Aber noch stören,Download Titel um so einen Preis, da hole ich mir lieber das Spiel auf nem datenträger, und kann es nachdem durchspielen, wieder verkaufen oder tauschen oder auch sammeln.! Dieses reine Download Zeug verdirbt einem, besonders wenn auch noch DLC’s dazu kommen, richtig den Spaß.!

      • Na, freu dich schon mal auf die Zukunft, wenn der Steamzwang den Mac erreicht. Dann wird das Spiel auf ewig an deinen Account gebunden und die DVD ist wertlos; Weiterverkauf unmöglich.

      • @Petter

        Ist doch teilweise schon so. Ich sage dazu nur Portal 2. Da kauft man sich die DVD Box weil man hier langsames DSL 1000 hat und man wird dazu genötigt Steam zu installieren, bzw. noch einmal knapp 2 GB an Daten über Steam nachzuladen (darunter übrigens auch die deutsche Sprachdateien).

        PS: teilweise könnt ihr über eBay günstig an Steam Keys kommen. Völlig legal. Ich hatte für Deus Ex Human Revolution (Neben Mass Effect einer der Gründe mir eine Bootcamp Partition einzurichten) bei eBay knapp 15,- bezahlt. Der Key lies sich problemlos bei Steam registrieren und ich musste es nur noch laden.

        Trotzdem ist es doof. Splinter Cell Chaos Theorie habe ich bei Amazon gebraucht für 1 Cent bekommen (+3,- Versand). Tja…dank Steam sind die Zeiten vorbei wo man noch günstig gebrauchte Spiele erwerben konnte.

  • Neulich war ich erst auf der Seite der Entwickler, weil ich mich zu Rome Total War informieren wollte und habe gesehen, dass Empire Total War auch bald kommt. Allerdings steht da bei Mindestvorraussetzungen ein DVD Laufwerk und auch empfohlen wird eine 512 mb Grafikkarte, die die aktuellen IMacs gerade einmal haben.

    • Willkommen in der Realität :D Macs haben leider zum zocken total untaugliche Hardware

      • NUr die Grafikkarte ist ein bisschen schwach. Mein fast 5 jahre alter IMac hat immer noch einen ziemlich guten Prozessor. Nur bei der Grafikkarte mit 256 mb mangelt es :(

      • Flo, Jo hat da schon recht. Unter Windows laufen die Spiele deutlich besser.

        Ich habe einen Mac mini Late09 mit einem 2,26 GHz Dual Core, 8 GB RAM und der GeForce 9400M 256 MB. Ok, natürlich ist die grafikkarte Müll, aber um das ganze zu veranschaulichen:

        Portal 2 gekauft, was ja über Steam auf Mac und Windows läuft.
        OSX: 1280×720 minimale Details gerade so halbwegs flüssig Spielbar.
        Windows: 1920×1080 Mittlere Details super Flüssig spielbar

        Splinter Cell Conviction (Steam Version)
        OSX: 640×480 unspielbar wegen Standbildern
        Windows 800×600: na ja…zumindest Spielbar ;)

        Daher kann ich jedem, der zocken will empfehlen, das über Bootcamp zu machen. Ok. Man braucht parallel ein Windows, aber die Win Spiele sind in der Regel günstiger und laufen besser.

        OSX ist super zum Arbeiten…aber zum spielen mit 3D Anwendungen ist es meiner Meinung nach Schrott. Und ja, auf den aktuellsten Systemen wie iMac und Mac Pro mag der Spaß gut laufen. Aber unter Windows wird es noch besser laufen. Wers mir nicht glaubt, der soll es einfach mal selber ausprobieren :)

      • Ach quatsch…falsch gelesen. Die Macs haben keine untaugliche Hardware. OSX ist zum zocken einfach untauglich!

    • Ja Gott sei dank sind Macs dafür untauglich!

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22451 Artikel in den vergangenen 5895 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven