ifun.de — Apple News seit 2001. 22 486 Artikel
   

Kurz notiert: Flux-Update, Office für iPad und ein Apple TV Hintergrund-Bug?

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Flux-Update

Den Bildschirm-Abdunkler Flux hatten wir erst vor fünf Tagen in den News.

current

Am vergangenen Sonntag lieferte die Anwendung, mit der Mac- und Windows-Nutzer ihren Bildschirm passend zur Tageszeit wärmer einfärben und nicht ganz so hell erstrahlen lassen können, eines der größten Updates seit Monaten aus (hier nachlesen). Heute schubst die Freeware-Anwendung noch eine kleine Zusatzfunktionen hinterher.

Version 30.0 ergänzt Flux um ein oft nachgefragtes Feature: Programm-Ausnahmen für ausgewählte Applikationen. So lässt sich in den Flux-Einstellungen nun festlegen, dass die Bildschirm-Abdunklung beim Start vom z.B. Photoshop nicht mehr greifen soll, um eine realistischre Farbwiedergabe sicherzustellen.

Office für iPad

„Office für iPad“… Da sind wir schon wieder, einmal mehr bei der endlosen Geschichte. Nach der Ankündigung Microsofts, noch in diesem Jahr ein neues Office-Paket für den Mac vorstellen zu wollen, geht der neue Microsoft-Chef Satya Nadella gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters jetzt erstmals auch auf die am 8. Oktober wieder gründliche geschürten Gerüchte einer Tablet-Version des Büro-Paketes ein.

Reuters schreibt:

Microsoft hat bereits eine vollständige Office-Version für iPhone und iPad, die nur noch darauf wartet veröffentlicht zu werden […] Die einzige Frage die im Raum steht ist, wann der neue Microsoft CEO, Satya Nadella, den Abzug betätigen wird.

Also, warten wir weiter.

Ein Apple TV Hintergrund-Bug?

Thomas macht auf ein ungewöhnliches Verhalten seiner „Apple TV“-Box aufmerksam und schickt ein Video als Diskussionsgrundlage für die Kommentare mit:

Hallo liebes ifun-Team. Ich weiß nicht, ob es ein Bug oder ein Feature ist. Aber Apple TV verhält sich bei mir momentan anders als erwartet – aber ich finde es gut. Sämtliche Apps laufen im Hintergrund weiter. Tonwiedergabe bspw. bei Vevo…

(Direkt-Link)

Freitag, 14. Mrz 2014, 20:55 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Für mich ist das ein Bug. Bei der Podcast wiedergabe ist das schon einige Versionen so.

    • hahaha … wenn jetzt schon geile neue Features als Bugs eingestuft werden, …Perlen vor die Säue. ;)

      • Hans Werner von Umwucht

        Wasn das für ein geiles neues future?
        Wenn ich da aus na App gehe soll die auch bitte zu bleiben…
        Das ist eindeutig ein Bug…

      • …die „geile neue Future“ kommt erst noch.
        …das Feature hingegen ist schon da. ;)

  • Schade, scheint wohl nur ein Bug zu sein.
    Ich fänd’s auch klasse!

  • Sieht dich gut aus, hoffe gehört zum Update und ist so gewollt.
    Leider keine zeit zum testen aber werde das später mal in Augenschein nehmen.

  • Kc85Ostbrötchen

    Betrachte das auch eher als (mich nervenden) Bug. Dachte eigentlich, das dies mit dem letzten Update verschwindet – aber nö. Ein Neustart hilft meistens, nervt aber mittlerweile.

    • ja, das hab ich auch ab und zu, allerdings willkürlich, also nicht reproduzierbar. wie du schon sagst, nach nem neustart ist wieder alles wie gewohnt. mich nervt es auch, da ich dabei das problem beim streamen über airplay vom mac das problem habe, dass der sound nicht mit gestreamt wird sondern dann über die macbook lautsprecher wiedergegeben wird.

  • Ich nutze f.lux schon seit längerem und finde die Anwendung auch richtig klasse, doch mit der neuen Version, bzw. dem Update komme ich nicht klar. Ich hatte die Abdunklung am Abend minimal eingestellt, so dass man es eigentlich gar nicht bemerkt, es aber trotzdem angenehmer für die Augen ist. Nach dem Update mit der Zeiteingabe kann ich das gar nicht mehr so einstellen. Wenn ich eine frühe Weckzeit einstelle, wird der Bildschirm am frühen Abend richtig orange, stelle ich eine späte Weckzeit ein, habe ich das Problem, dass dann der Bildschirm am Morgen orange ist. f.lux will mir wohl damit sagen, dass ich entweder ins Bett gehen soll oder dass ich zu früh aufgestanden bin. Eine Feinjustierung ist leider nicht mehr möglich. Habe mir die alte Version wieder aus dem Papierkorb geholt und installiert.

    • Hat mich auch weder angefixt noch sich mir entschlossen – du kannst aber bei der neuen Version einfach auf „Preferences“ gehen und oben rechts „Classic f.lux“ einstellen, dann ist wieder alles beim Alten!

  • Wenn man Videos Streamt und das ein neues Feat wäre, fand ichs nice ..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22486 Artikel in den vergangenen 5900 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven