ifun.de — Apple News seit 2001. 22 442 Artikel
   

Kommt iLife 11 diesen Mittwoch?

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Für ein Update von Apples Lifestyle-Software-Suite iLife im Rahmen der für Mittwoch angesetzten Back to Mac-Veranstaltung gab es bereits diverse Anzeichen, Amazon liefert nun einen weiteren Hinweis: Wer die aktuelle Version 09 derzeit bei Amazon.de bestellen will, bekommt nun angezeigt, dass der Artikel erst ab dem 20. Oktober wieder erhältlich ist.

Die Möglichkeit, dass Amazon dieses Verfügbarkeitsdatum bereits von Apple erhalten hat besteht durchaus und damit die Wahrscheinlichkeit, dass es sich bei der dann ausgelieferten Version bereits um die neue Version „11“ handelt – am Mittwoch Abend wissen wir mehr. (via 9to5mac)

Montag, 18. Okt 2010, 18:33 Uhr — Nicolas
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hole mir im November ein MacBook pro hoffe das iLife und vileicht sogar os x 10.7 noch foher kommen

  • Amazon hat bei sowas immer am wenigsten Ahnunh

  • Doiutsche Spahe echt schwehre Sprahe wa?!

  • ich sag nur „One more Thing“ … muss ja kommen! iLife 09 ist ja schon 2 Jahre alt also normale Produktzyklen bei Apple sind 1 oder 2 Jahre! Muss dann also auch kommen! Da sie 10.7 Lion ankündigen und zeigen wird wohl iLife am besten dazu passen!

  • iLife= iPhoto, iDVD, Garage Band, iMovie usw…

  • Die Prigramme sind doch alle schon enthalten. Warum brauche ich iLife nochmal extra?

  • Es geht ja auch um eine neue Version; ein Update, wenn man so will!

  • Ein Mac ist mir leider zu teuer!
    Wenn ein iMac mal gute Komponenten haben würde, würde ich ihn mir vllt kaufen und darauf Windows 7 installieren…

    Game Center: sh8der

  • Ich hab seit Zwei Wochen einen iMac und das einzige Programm von dem ich bisher Notiz genommen habe, ist iPhoto und das auch nur, weil sich das doofe Programm immer öffnet, wenn ich mein iPad anschließ :/

    ist einfach kein Programm dabei, welches mich interessiert

    GameCenter: audax19
    WeRule: audax19
    adden leute :P

  • Vollversagergequatsche

    „Ein Mac ist mir leider zu teuer!
    Wenn ein iMac mal gute Komponenten haben würde, würde ich ihn mir vllt kaufen und darauf Windows 7 installieren… “

    Da sieht man doch sehr eindrucksvoll, was deine Zeit so wert ist – nämlich gar nichts!

  • @Volle,
    wie treffend formuliert. ;)

  • @audax 19
    mal wieder ein eindrucksvoller beleg für die alte computer-weisheit: in 99% aller fälle sitzt der fehler v o r dem computer. schon mal überlegt warum iphoto beim anschließen des ipads angeht? mal ne klitzekleine sekunde dran verschwendet? könnte es sein, dass die einstellungen beim ipad so schlau sind die photos dadrauf auch mit einem photoprogramm (deiner wahl übrigens) zu verknüpfen. schon mal versucht mit itunes photo-bibliotheken zu verwalten? au mann, diese typen, die keinen durchblick haben aber immer das maul sooo weit aufreissen müssen….

  • @volle: wo du recht hast, hast du recht! ;-)

  • Regts Euch nicht auf, Kumpels, gibt leider keine Altersverifizierung vor Eintrag in Foren. Dann wär das dumme Gequatsche wenigstens etwas eingedämmt.

  • Zeigt doch schon das Stichwort „GameCenter“. Warum sollte ich ein paar unbekannte Flachpfeifen „adden“?

  • Wieso kommen Leute daraud OS X 10.7 würde noch in diesem Jahr erscheinen? Das wäre sehr untypisch.

    Und was faselst du von mangelnden guten Komponenten Toto44? Die Hardware der iMacs ist ihr Geld wert und nicht überteuert. Allerdings sind Macs zum Arbeiten konzipiert und nicht zum spielen.
    Aber wer Windows 7 gut findet und scheinbar keinen leistungsstarken Rechner für seine Arbeit braucht wird das wohl nie verstehen.

  • Der heise Kindergarten hat wohl heute zu, was?

  • Jeder, der heutzutage rechenresourcen für antivir etc ausgibt, folglich keinen mac oder linux-pc besitzt, versteht nicht wofür ein computer gebaut wurde ;-)

  • Der Großteil der Postings hier zu diesem Thema belustigt mich doch sehr. Soll sich doch jeder den Rechner kaufen, den er für sich als den richtigen Rechner sieht. Ob nun Mac oder Windowsrechner ist doch erstmal egal. Aber zu behaupten, in Macs stecken keine hochwertigen und leistungsfähigen Komponenten, disqualifiziert den Autor solcher Postings durch Unwissen. Klar, kaum ein MacUser kauft sich jedes halbe Jahr eine neue Grafikkarte. Wieso auch? In der Regel möchte man sicher einen Rechner haben, um damit zu arbeiten. Wenn man permanent spielen möchte und rechenintensive 3D-spiele spielen möchte, nun, dann sieht die Sache anders aus, klar. Aber dafür sind Macs auch primär nicht konzipiert. Gottseidank darf sich jeder Mensch hierzulande noch entscheiden.
    Fazit: Die Programme auf einem Mac sind optimal auf dessen Leistung zugeschnitten, da Hard-und Software aus einer Hand stammen. Dass das bei Windows nicht der Fall ist, liegt auf der Hand.

  • Also bei Amazon kannst de Dir Bücher zu ilife 11 bestellen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22442 Artikel in den vergangenen 5893 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven