Kindle Fire mit 8,9″-Bildschirm in Deutschland erhältlich

News 20 Kommentare

Amazon verkauft den Kindle Fire HD 8.9 nun auch in Deutschland. Das Gerät unterscheidet sich in erster Linie durch den mit 8,9“ deutlich größeren Bildschirm vom „normalen“ Kindle Fire mit 7“ Bildschirmgröße. Amazon bietet das Android-Tablet zum Preis von 269 Euro an, dafür gibt es dann 16 GB Speicherplatz, WLAN und eine mit 1920 x 1200 Bildpunkten (254 ppi) nur knapp unter der von Apples Retina-iPad (264 ppi) liegende Bildschirmauflösung.

Wie bei allen Kindle-Modellen muss man als Käufer der günstigsten Produktversion Werbeeinblendungen auf dem Sperrbildschirm in Kauf nehmen. Wer darauf verzichten möchte, muss 15 Euro auf den Produktpreis aufschlagen.

Wir selbst hatten noch kein HD-Modell des Kindle in der Hand und halten uns deswegen mit einem Urteil zurück. Über den Erfolg des Geräts werden nicht nur die technischen Daten, sondern auch die Verfügbarkeit von Apps und weiteren Inhalten entscheiden. Amazon hält hier nicht nur ein stattliches Angebot an E-Books und Magazinen vor, sondern hat auch den hauseigenen MP3-Shop sowie den Videoverleih Lovefilm integriert.

Ausführliche Infos zum neuen Amazon-Tablet findet ihr hier bei Amazon.de.

Diskussion 20 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Da heißt es immer das man beim idevice eingeschränkt ist, bei pm Kindlein ist es schlimmer ;)
    Interessant ist das Gerät aber trotzdem.

    — Mr. X
      • Der Bernd hat keine Ahnung :D
        Dafür hab ich beim iPad auch hochwertige Materialien und beim kindl Plastik!

        — Mr. X
      • Man muß schon genauer hinsehen, aber es gibt definitiv Einschränkungen. Filme ausleihen und offline schauen geht bisher nur über ITunes, Mp3s direkt auf dem Gerät kaufen und hören, auch nur über ITunes. Ich weiß, man kann auch Filme von der DVD rippen und dann auf den IPad kopieren (gilt sinngemäß auch für MP3s), aber das ist am Rande der Legalität und auch nicht besonders bequem.

        — Andreas
      • @ Mr. X …ja ja, hochwertig? Meinst Du das iPad mit seiner ach so tollen hochwertigen Alurückseite, welche man zum Benutzen wie ein rohes Ei mit ‘nem zusätzlichen Case versehen muss, und von derern Hochwertigkeit dann gar nichts mehr zu sehen ist? Eher unpraktisch wie ich bei meinem iPad finde. Dann doch besser ein robustes Gehäuse, meinetwegen aus gummiertem Kunststoff. So mancher Hersteller bekommt übrigens auch Kunststoff in schickem Design hin…

        — Kartoffelsack
  2. Das mit den Werbeeinblendungen war mir neu und auch mit der 15€ Erpressung die aber hoffentlich einmalig erfolgt und nicht monatlich wie ein Abo läuft wie bei den iOS in-App-Abzockern.
    Da würde sich ein “Jailbreak” ja auch fürs kindle lohnen

    — komacrew
  3. Zwei Dinge: Wertig sind die Teile nicht, und vorgestellt müssen sie auf einem Apple-Portal auch nicht werden.

    — Franko
      • Das lese ich bewusst woanders. Hier interessieren mich APPLE-Informationen.

        Dann kann ich auch fragen: Asus, Samsung, Lenovo Tablets – wo werden die hier vorgestellt?

        — Franko
  4. Wie das nervt, da würd ich mir ja fast Patente auf Bildschirmgrößen wünschen. Mir wärs ja egal, wenns 9 Zoll oder 8,8 Zoll wären, aber bei 9,9 Zoll merkt man direkt das die das vom iPad Mini nachmachen wollen, wie erbärmlich ist das denn. :)

    Simon
    • selten so gelacht! informier dich mal was vorher angekündigt wurde!
      den 8.9″ fire hd gibts schon seit nov’12 in den usa, und das gerät wurde auch VOR dem ipad mini vorgestellt!

      — Alexander D
      • Aaach papperlapapp, mit solchen Kleinigkeiten wird sich hier nicht beschäftigt!
        Dann wars halt das Produkt einer Firmenspionage.
        xD

        — kleiner Pirat
    • 284€ ohne Werbung… Preislich aber nicht so der unterschied zum iPad mini dafür halt mehr Pixel.

      — Babbling Idiot

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 13432 Artikel in den vergangenen 4560 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS