ifun.de — Apple News seit 2001. 19 350 Artikel
   

Kinderecke: „Frag doch mal die Maus“ als schöne Brettspiel-Umsetzung fürs iPad erhältlich

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Mit Frag doch mal die Maus hat Application Systems Heidelberg das 2009 zum Kinderspiel des Jahres gekürte gleichnamige Brettspiel aufs iPad gebracht.

frag-die-maus-500

Das Quizspiel ist auf Kinder ab 6 Jahren ausgelegt, ist gemeinsam mit Kindern gespielt aber auch für Erwachsene sehr spaßig. Für halbwegs ausgeglichene Verhältnisse sorgt dabei die Möglichkeit, die Schwierigkeitstufe für jeden Spieler getrennt einzustellen. Maximal können drei Spieler oder drei Teams mit jeweils zwei Spielern teilnehmen. Zudem besteht die Möglichkeit, die Länge der Spielstrecke (also auch der ungefähren Spielzeit) festzulegen und Zusatzoptionen wie Aktionskarten oder die integrierten Minispiele zu aktiveren.

Die iPad-App kommt mit 1,26 GB überraschend groß aus dem App Store. Verantwortlich hierfür sind wohl weniger die fast 1000 enthaltenen Fragen, sondern eher die in einem Bonusbereich gezeigten Maus-Videos. Die App wurde in Kooperation mit dem WDR entwickelt und so können Nutzer auf insgesamt zwei Stunden Videomaterial mit den klassischen Sachgeschichten der Maus zugreifen.

Die Grundfunktionen der App werden in allen Bereichen von netten Animationen ergänzt. Zudem haben uns beim schnellen Probespiel die zahlreichen gesprochenen Erklärungen und auch die sonstige Vertonung der App sehr gut gefallen. Falls ihr Kinder zwischen 6 und 8 Jahren im Haus habt, sind die 4,99 Euro Kaufpreis in jedem Fall gut investiert.

App Icon
Frag doch mal di
Application Systems
2,99 €
845.15MB
Donnerstag, 19. Nov 2015, 12:40 Uhr — Chris
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Klingt gut,
    Aber über 1GB Speicher sind mir viel zu viel.
    Schade, die Videos sollte man optional einzeln laden können und die App schlank halten.

    Wer Sendung mit der Maus schauen will, dafür gibt’s ja schon die Streaming App samt Archiv

  • Hallo Marc!
    Ja, das stimmt. 1 GB ist viel. Wir haben auch überlegt, ob wir die Videos gleich reinpacken oder nicht. Dann haben wir uns aber das Gezeter vorgestellt, wenn ein Kind in einem Restaurant ein Video freigespielt hat und es da gar keinen Empfang oder nur Edge gibt oder das Tablet sowieso nicht ins Internet kann. Na, stellst Du Dir das Geschrei auch schon vor? Siehst Du – deswegen haben wir es alles reingepackt. ;-)
    Nebenbei bemerkt sind die Audio-Dateien auch ganz schön groß. Aber wer will schon auf Evi Seibert und Armin Maiwald verzichten?

    Grüße,
    Volker
    Application Systems Heidelberg

  • volker von application systems heidelberg?
    hattet ihr nicht oxyd auf dem atari gemacht?
    oder war es was anderes?
    habe beste erinnerungen an diese firma!
    lange her :)

  • @Markus
    Ja, korrekt. Oxyd, bzw. damals noch Esprit. Das hätte Nintendo auch gerne. ;-)
    Lange her: Stimmt auch. Ca. 26 Jahre.

  • Tolle App. Daumen hoch. Nur würde ich das Alter der Kinder eher von 5 bis 7 sehen.

  • Oxyd auf dem iPhone? Das wünsche ich mir schon lange. Eine der besten Spielideen überhaupt!

  • Oxyd ist ein Spiel, das für Maussteuerung programmiert wurde und ich denke, das ist schwer, auf einem Touch-Device so abzubilden, dass es genauso viel Spaß macht. Aber hier für alle, die es noch nicht kennen, ein kleines Wochenende-Geschenk: http://www.nongnu.org/enigma/
    Da kann jeder Oxyd auf dem Mac oder PC nachspielen.

  • Schön schlank mit Streaming und optionalem Download (für den Urlaub im Ausland) wäre die App klasse. Dann bitte auch direkt als UniversalApp mit Unterstützung für iPhone (unterwegs hat man nicht immer das iPad dabei) und Apple TV (wäre ein Spaß für die ganze Familie)!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19350 Artikel in den vergangenen 5525 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven