Jump’n’Run-Spaß mit Suchtgefahr: “Mr. Crab” zum Einführungspreis

7 Kommentare

Mr Crab (0,89 Euro) ist der neueste Titel der „Labyrinth“-Macher Illusionlabs. In Jump’n’Run-Manier müsst ihr die Spitze eines sich drehenden Turmes erinnern und dabei möglichst viele kleine Krabben retten. Die Herausforderung einerseits darin, im richtigen Zeitpunkt durch einen Fingertipp auf den Bildschirm über die kleinen „Inseln“ zu hüpfen, zudem müsst ihr euch vor euren Feinden in acht nehmen. Entweder legt ihr es auf Konfrontation mit diesen an, oder ihr geht ihnen elegant aus dem Weg.

mrcrab-500

Insgesamt bietet Mr Crab 44 Levels in verschiedenen Umgebungen, die ihr nach Möglichkeit mit bester Punktzahl meistern müsst, indem ihr alle Baby-Krabben rettet.

Mr Crab kommt 48 MB groß als für iPhone, iPod touch und das iPad optimierte Universal-App. Aktuell lässt sich das Spiel noch zum Einführungspreis von 89 Cent laden – eine Empfehlung für alle Freunde die Zeit vertreibender Casual Games.


(Direktlink zum Video)

Diskussion 7 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Hörst du dich noch selbst? Dein Arbeit ist auch nicht mehr als 89 Cent wert, wette ich mit dir. Trotzdem gehe ich davon aus, dass du mehr verdienst. Geiz ist nicht geil.

      — George
      • Ich glaube der hört ganz gut. Ist doch ledglich ne persönliche Einschätzung, welche ich auch teile.

        — Magnadoodle
      • Ich mache weder die Preisgestaltung des AppStore noch glaube ich, dass du weißt ob / was ich tue und wie viel das wert ist.

        In meinen Augen ist das Spiel nun mal nicht so gut – das mag anderen Leuten ja anders gehen.

        — iChef
      • Dann fehlt in deinem Kommentar ein Zusatz, der diese deine Aussage als deine persönliche Meinung asuweist. Der Teufel steckt im Detail.

        — George
      • @georg:
        Solange in einem Kommentar kein Zusatz zu finden ist der auf eine Verallgemeinerung hindeutet ist IMMER davon auszugehen das der Text nur die persönliche Meinung wiederspiegelt.
        Ich denke hier hast du etwas nicht ganz verstanden…

        — kleiner Pirat

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14511 Artikel in den vergangenen 4750 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS