ifun.de — Apple News seit 2001. 19 324 Artikel
   

Jump’n’Run-Klassiker: Die „Giana Sisters“ rennen auf Apple TV

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Eine schöne Nachricht für Apple-TV-Besitzende Retro-Gamer: Die Giana Sisters stehen jetzt auch im App Store für Apples Set-Top-Box zum Download bereit.

giana-500

Der Jump’n’Run-Titel sorgte nach seiner Veröffentlichung im Jahr 1987 zunächst einmal für Ärger. Nintendo kündigte aufgrund der nach deren Auffassung zu großen Ähnlichkeit mit dem Erfolgstitel Super Mario Bros. wohl rechtliche Schritte an und das Spiel verschwand vorübergehend aus den Regalen der Anbieter. Wikipedia zufolge kam es allerdings nie zu einem tatsächlichen Verbot und das Durcheinander war letztendlich sehr effektive Werbung für die Giana Sisters.

Die iOS-Version Klassikers ist bereits seit 2010 im App Store erhältlich. Zunächst nur für für iPhone optimiert folgte wenige Monate später der Sprung zur Universal-App inklusive iPad-Version. Ein Jahr später brachten die Entwickler dann eine Mac-Version an den Start. Die neue Optimierung für Apple TV gibt es für Besitzer der zum Preis von 1,99 Euro angebotenen iOS-Version des Spiels ohne Zusatzkosten, ein zusätzliches Level-Pack ist zum Preis von 99 Cent per in-App-Kauf erhältlich. (Danke Hanno)

App Icon
Giana Sisters
Kaasa solution GmbH
1,99 €
325.38MB
Montag, 14. Mrz 2016, 9:22 Uhr — Chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ist bestimmt interessant. Aber die Giana-Sisters, die ich kenne, sehen etwas anders aus. Wenn schon Retro, dann mit richtigen Pixeln. *grins*

  • Ich habe die iOS-Version. Auf dem ATV wird mir allerdings der Preis angezeigt. Bei den anderen Apps die ich schon gekauft habe, kann ich das Symbol fürs Runterladen sehen. Komisch

  • Leider läuft das nicht mit MFI Controllern oder doch?

    • Nein – Rege mich darüber auch schon richtig auf. Kann nicht verstehen warum die Entwickler es nicht einbetten. Ist doch schon lachhaft. Da bietet Apple die API an aber kaum wer nutzt es. Ich finde das sollte zur Pflicht gemacht werden. Die Ganepads sind ja auch wirklich nicht billig. Ich nehme mal OneClickGames aus aber hier oder bei FinalFantasy oder Autorennen MUSS es bei sein – Gebe sonst nur noch 1 Stern für die App.

      • Ja, schade. Dann werde ich das für’s AppleTV nicht kaufen, wer will denn so einen schönen Retro-Titel mit der merkwürdigen Fernbedienung spielen, wenn man auch einen Controller nutzen könnte ;-/

      • Verstehe deinen Punkt nicht ganz, MFI ist doch eigentlich MFI. Bei mir funktioniert es und bei anderen Nutzern anscheinend auch. Mit welchem Controller versuchst du es denn ?

    • Doch es läuft auch mit MFI Controllern

    • Doch, einwandfrei!
      Hier mit dem Steelseries Nimbus.
      Mit dem digitalen Steuerkreuz.

    • Läuft perfekt mit MFI-Controllern – habe es mit dem SteelSeries Nimbus schon gespielt.

      • Okay, 3:1 für „läuft auf ATV4 mit Nimbus“ – dann werde ich die 1,99 € doch mal investieren. Danke für die Antworten!

    • Ah. Ok. Hatte es damals nicht auf iPad gekauft, weil die Controller-Unterstützung fehlte. Aber wenn es jetzt auf dem AppleTV funtkioniert …

  • Liebe dieses Spiel seit der Ursprungsversion auf dem C64.
    Bei der iOS Version finde ich nur die Steuerung schlecht gelöst. Sonst Super!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19324 Artikel in den vergangenen 5522 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven