ifun.de — Apple News seit 2001. 18 874 Artikel
   

Jetzt offiziell: Hörbücher bei Spotify

Artikel auf Google Plus teilen.
37 Kommentare 37

Hörbücher gab es bei Spotify ja schon immer, allerdings waren die vorhandenen Angebote stets nicht einfach zu finden. Damit ist jetzt Schluss, der Musikabo-Dienst führt nun eine eigene Kategorie „Hörbücher“ mitsamt diverser Unterrubriken und präsentiert diese momentan auch populär direkt auf der Startseite.

spotify-500

Zur Auswahl steht ein auf den ersten Blick durchaus akzeptables und vielseitiges Angebot aus Bereichen wie Bestseller, Spannung, Romane, Sachbücher und mehr. Auf der Gesamtliste finden sich momentan knapp 1800 verschiedene Hörbuchtitel. Das Angebot wird offenbar auch redaktionell betreut, so präsentiert Spotify als Hörbuchtipp der Woche aktuell den Titel „Winter der Welt“ von Ken Follet.

spotify-700

So richtig komfortabel ist der Genuss der Spotify-Hörbücher natürlich nur mit einem Premium-Abo. Anders als bei Audible, wo ihr Hörbücher in der Regel als einzelne Datei bekommt, liegen diese bei Spotify analog zur CD-Version in viele Einzeltracks aufgeteilt vor – dementsprechend müssen sich Gratis-Nutzer alle paar Minuten auf eine Werbeunterbrechung einstellen. (Danke Bert)

Spotify-Betas für den Desktop

Ein Tipp noch für all jene Nutzer, die stets die neueste Softwareversion auf ihrem Mac oder Windows-Rechner haben wollen. Spotify hat kürzlich erst ein Open-Beta-Programm gestartet, in dessen Rahmen interessierte Nutzer Vorabversionen der Spotify-Desktop-Software testen können.

Dienstag, 14. Okt 2014, 15:55 Uhr — Chris
37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • also mir gefällt diese Stückelung in Kapitel garnicht. Sicherlich ist es notwendig um die Werbung dort platzieren zu können für die Free-User, aber als bezahlender Kunde würde ich mir eher wünschen eine einzeldatei abzuspielen und dann darin Kapitelmarken vorzufinden

    • +1

      Schade das Apple die HB Funktionen in der Musik-App so verhunzt hat.

      • Immer die gleiche Leier. Liste doch wenigstens mal auf was du konkret meinst

      • Es kommt mir auch so vor als hätten alle früher immer nur Hörbücher auf dem iPhone gehört und sonst nichts anderes gemacht.

      • @Marie
        – Kapitelliste fehlt
        – Laufzeit pro Kapitel fehlt
        – Restzeit pro Kapitel fehlt
        – Scrubbing geht nur noch über die gesamte Laufzeit, bis iOS 6 war das Scrubbing innerhalb der Laufzeit eines Kapitels

        Ich dachte das ist so bekannt, dass es jedem zum Hals raus hängt.

      • @Captain
        Für einen ist die Kamera ein essentieller Bestandteil seines iPhones, für andere der Kalender, für wieder andere Hörbücher. Es geht nicht darum nur das eine zu benutzen, sondern das ein essentieller Teil der Funktionen des iPhones war.
        Apple reagiert nicht und in der Presse und den Blog wird es nicht behandelt. Spannender sind Hairgate und ähnlicher Mist!

    • Und was für ein Nachteil hast du mit einzelnen Tracks? Das funktioniert eigentlich ganz gut.

      • Hörbuch kurz vor dem einpennen angemacht. Am nächsten Morgen spule ich im onetrack einfach entsprechend zurück. Bei den 5 Minuten Stückelungen spule ich irgendwo rein, ok war die falsche Datei. Nächste. Falsche. Nächste. Falsche.
        Das gleiche bei Wiederaufnahme nach ein paar Tagen und ich mir nicht merken will das ich bei Kapitel 357 gewesen bin um dort weiter zu hören. Außerdem sind oftmals Pausen zwischen den Tracks die auch mal im Satz abbrechen.
        Ich entferne bei jedem Hörbuch erstmal DRM und bündle per Audiobook Builder zu einer m4b bevor ich es überhaupt wage zu starten

      • Die Pausen kannst du in den Einstellungen abstellen.
        Und es ist einfacher in einem 5h Hörbuch bei dem ich nach einer Stunde eingeschlafen bin und es komplett durchgelaufen ist die stelle wieder zu finden als bei einzelnen Tracks?

      • Die Unterbrechungen hört man trotzdem heraus, was sich mitten im Satz einfach wie eine defekte Datei anhört. Und das Hörbuch läuft bei mir ja nicht durch sondern maximal 1 Stunde. Bei Einzeldateien die manchmal 4, manchmal 13 oder auch 20 Minuten lang sind, ist es doch definitiv einfacher, den Balken minimal nach links zu bewegen anstatt komplett durchzusuchen, pausieren, auf den Anfang setzen (damit beim weiterhören nicht an der zuletzt stehen gebliebenen Stelle weitergespielt wird; Track 13 ab Minute 2 – Ende, Track 14 setzt dann bei Minute 4 ein bis Ende, Track 15 bei 3:21 Minuten etc.), zurückwischen oder klicken, track auswählen und dann alles mehrfach wiederholen bis man angekommen ist… Dann hätte ich definitiv schon keinen Bock mehr weiterzuhören und würde es entweder sein lassen abends noch zu hören oder überhaupt zu suchen & ganz auf das Hörbuch verzichten!
        PS: Ja ich weiss das sind Luxusprobleme der westlichen Welt ;)

      • Ich stimme dem zu. Die Einzelstücke funktionierten früher auch gut, da man in der Gesamtliste ein Zeichen gesehen hat, an welchem Stück die Unterbrechung war.
        Somit höre ich jetzt Musik immer über die Amazon-App um mir den aktuellen Hörbuchstatus nicht kaputt zu machen. Weiteres Problem: Sonos kann nicht mehr sauber Hörbücher erkennen. Mit iOS6 kein Problem, ab iOS7 schon.

  • Geil! Höre sehr viele Hörbücher/Hörsiele auf Spotify und allgemein. Kann jedem nur die sherlock holmes Hörspiele empfehlen. Super Sprecher und tolle Athmosphäre. Dort gibt es neue Folge und die Originalen zu finden.

    • Habe auf dem iPhone den Bereich auch nicht gefunden. Wäre zudem aber auch schön, wenn man auf dem iPad auch Alben speichern kann wie auf dem iPhone.

      Finde die Playlists mittlerweile unpraktisch

  • Aber auf der iPhone App. ist davon nichts zu sehen.

  • zig kleine Dateien und dann zufällige Wiedergabe einstellen, wer dann das Hörbuch erkennt und die Handlung am Ende zusammenhängend erzählen kann, hat gewonnen ;-)

  • Zufällige Wiedergabe ist Standard auf iPhone mit dem free-Account. Das dürfte dann also für diesen nutzerkreis sehr sinnfrei sein oder ist das für den Bereich abgeschaltet?
    Danke für Info!

  • Hallo zusammen,
    wie ist das jetzt bei Spotify ist das bei der Telekom vom Datenverbrauch jetzt mit drin oder nicht?

  • Wo finde ich jetzt die Hörbücher in der Spotify App auf Windows?
    Version 0.9.14.13.gba5645ad (was für eine Versionierung ist das denn bitte?)

  • es gibt john sinclair ?!?!? mir geht grad ernsthaft einer ab.. leute das müsst ihr euch anhören.sind horror hörspiele aber auf einem wahnsinnig guten niveau.. und nichts für jüngere, richtet sich an erwachsene.. :)

  • Hörbücher ohne aut. Speicherung der Stelle ist völliger Mist und unbrauchbar. Ich würde wohl spätestens nach einer Woche Amok laufen ;)

  • wer dies nicht findet: einfach mal den screenshot oben genauer anschauen .. sucht nach hörbücher und dann dem user hörbücher folgen

  • Wenn man weiß was man sucht, o. k.!
    Stöbern in Kategorien ist quasi nicht möglich. So ja nur eher eingeschränkt zu gebrauchen! -.-

  • Alleine wegen Sebastian Fitzek – Noah ist es eine prima Sache.
    Und immerhin, wenn man Spotify Premium hat, kostenlos verfügbar.

  • Gibts eine Möglichkeit, die Hörbücher offline zu speichern (mit Pro-Account)?! Hans bisher nicht hinbekommen.

  • Seit dem letzten Spotify Update ist endlich die Timer Funktion von der Wecker App zu gebrauchen.
    Timer Zeit einstellen. Beim Klingelton ganz unten auf Wiedergabe stoppen und fertig.

  • …um nochmal auf die beta für OS X zurückzukommen: da wird endlich der remote-mode unterstützt! Sprich: vom iPhone auf dem Sofa das Spotify auf dem Mac steuern, der am Receiver angeschlossen ist. Funktioniert die letzten 2h auch absolut problemlos!

  • An der iPhone App wurde hier aber nichts geändert, oder wo finde ich hier die Kategorie?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18874 Artikel in den vergangenen 5456 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven