Jailbreak-Erweiterung AUXO: Jetzt kompatibel mit dem iPad (Video)

Jailbreak 28 Kommentare

Die System-Modifikation AUXO ist seit Februar für all jene iPhone-Nutzer erhältlich, die ihr Gerät mit einem Jailbreak von Apples System-Restriktionen befreit haben und gehört zu den kleinen Hacks, die auf den ersten Blick so aussehen als wären sie ein offizieller Bestandteil des iOS-Betriebssytems.

Seit der vergangenen Nacht steht AUXO nun auch in einer Version für das iPad zum Download im Cydia-Store bereit und wird als kommerzielle System-Erweiterung für $1,99 zum Kauf angeboten.

auxo-screen

Der Hack erweitert die Multitasking-Leiste des iPads um mehrere Extras: Zum einen werden die zuletzt geöffneten Anwendungen im AUXO-Menu mit entsprechenden Bildschirmfotos angezeigt und lassen sich mit einer Wischgeste nach unten schnell beenden, zum anderen legt AUXO die Schnellzugriffe auf Bluetooth, Helligkeit, W-Lan und Co. direkt in der Multitaskingleiste ab.

(Direkt-Link)

Diskussion 28 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. ist das beim jailbreak ohnehin so, dass ich mir für iPad und iPhone die Apps separat kaufen muss oder gibt’s da auch multiplatform-Titel?

    — flo
    • grundsätzlich eigentlich universal. nur leider gibt es auch hier – so wie im app store – entwickler, die sehr gerne zwei mal pro user abkassieren…

      — jsie
      • abkassieren will hier niemand. es gibt einfach zu viele leute, die keine 99cent oder 2$ bezahlen wollen und sich die tweaks auf anderen wegen besorgen. es ist dann verständlich wenn man seine entwicklungskosten wieder reinkriegen will :)

        — keKs
    • Wenn Du mit dem selben Account in Cydia auf beiden Geräten angemeldet bist, kannst die meisten Tools für beide Geräte nutzen.
      Aber natürlich gibt es auch Tools, die iPhone oder iPad only sind…

      — saber1
      • Da das 2 getrennte Tweaks sind – Auxo und Auxo für iPad – geht das in dem Fall nicht … Da ich aber Auxo für iPhone gekauft hab kostet für mich Auxo für iPad statt 1.99 $ nur 0,99 $ … Finde ich sehr fair … 0,75 € is ja wirklich nix

        — molekuel
  2. Auxo for iphone unterbricht bei mir die Wlan Verbindung – ärgerlich bei airplay; for ipad macht das nicht. Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann? Bzw. was ich zur Abhilfe tun kann. Der Support hat mir noch nicht geantwortet (14 Tage)
    iphone 5 iOS 6.1
    Sobald ich auxo deinstalliere, funktioniert der Switchter ohne wlan Abbruch
    Danke für Tips!

    — Ben
      • Aaaah… das muss ich mal probieren, denn ich kann mich bei unseren Firmenfahrzeugen komischerweise auch nicht mehr mit Blutooth anmelden. Das wäre ja ganz blöd…

        — Raider
      • Also Lösung lautet wie folgt:

        Auxo deinstallieren, Verbindung mit Bluetooth aufbauen und dann Auxo wieder installieren. Dann soll der Bug weg sein. Hab´s probiert – läuft wieder alles. Auch mit Auxo.

        — Raider
    • Habe eine Lösung gefunden: den “Persönlichen Hotspot” (Einstellungen) ausschalten – dann hält zumindest wlan wieder… – vll. funktioniert das auch beim bluetooth-Problem

      — Ben
  3. Auf dem iPhone nicht mehr wegzudenken! Und in der aktuellen Version auch sehr stabil. Hatte in den letzten 3 Wochen ungefähr EINEN (!) Respring (Springboard wird neu geladen), den ich auf Auxo zurückführen würde. So müssen Erweiterungen sein. :)

    — blutkehle
  4. Ich kann mich von meinem iPad aus nicht mehr mit dem google Konto anmelden um bezahlen zu können. Vom iPhone aus geht es in cydia. Hat vielleicht jemand nen Tipp, was ich tun kann?

    Das hier bekomme ich auf einmal angezeigt, und hab keinen Schimmer warum das auf einmal nicht mehr geht:

    Ein Dienst eines Drittanbieters fordert die Erlaubnis an, auf Ihr Google-Konto zuzugreifen.
    Sie müssen sich anmelden, um den Dienst eines Drittanbieters für den Zugriff auf Ihr Konto zu autorisieren.

    — InfectionOfDeth
  5. Ganz ernsthafte Frage: Was ist so toll an Auxo? Welchen Vorteil bringt es mir, wenn ich bereits NCSettings einsetze?

    — Rob Otter
    • 1. Durch die Vorschaubilder hast du einen Eindruck, wo die App verlassen hast + es sieht besser aus.
      2. Durch einfaches Streichen nach unten kickst du Apps aus der Multitasking-Leiste, viel intuitiver als “lang gedrückt halten, dann auf das kleine X”.
      3. Man kann durch langes Drücken alle Apps auf einmal rauskicken, kann aber auch welche davon ausschließen, d.h. es werden nur alle anderen gekickt, nicht deine wichtigen, und das innerhalb von insgesamt 2 Sekunden…

      Ich finde das Ding ziemlich genial, wenn Apple es offiziell so machen will, immer her damit! ;)

      — blutkehle
      • P.S.: NC Settings habe ich auch, die beiden kommen sich nicht in die Quere. ;) Und Auxo hat paar Sachen, die NC Settings nicht hat, z.B. SOS-Blitzlicht…

        — blutkehle

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 13424 Artikel in den vergangenen 4558 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS