ifun.de — Apple News seit 2001. 18 835 Artikel
   

iWork-Apps Pages, Numbers und Keynote für iOS 9 und El Capitan optimiert

Artikel auf Google Plus teilen.
6 Kommentare 6

Apple hat die hauseigenen Office-Apps für Mac und iOS aktualisiert. Allem voran unterstützen die Programme nun das arbeiten mit geteilten Bildschirmen unter OS X und iOS 9.

iwork-500

Etliche iPad-Nutzer waren nach der Installation von iOS 9 ja verblüfft, dass ausgerechnet die Apple-Apps nicht für die neuen Multitasking-Funktionen optimiert sind. Dieser Missstand ist nun behoben, gleichzeitig wurde auch die Darstellung beim Arbeiten mit geteilten Bildschirmen unter der neuesten OS-X-Version El Capitan behoben.

Darüber hinaus ist die Liste der mit den Update verbundenen Neuerungen lang. So können nun beispielsweise ältere iWork-Dokumente in den Versionen 08 und 06 geöffnet werden (Keynote bis 08), der Zugriff auf ausgewählte Werkzeuge und Menüs wurde vereinfacht und Apple hat den aktuellen Programmversionen auch neue Themen und Vorlagen mit auf den Weg gegeben. Sowohl auf kompatiblen Macs als auch auf den aktuellen iPhone-Modellen wird nun Force-Touch bzw. 3D-Touch unterstützt.

iWork-Apps für Mac:

iWork-Apps für iOS:

Auf iCloud.com bietet Apple auch Onlineversionen der iWork-Apps an. Diese sind neuerdings nicht mehr als „Beta-Version“ gekennzeichnet.

Freitag, 16. Okt 2015, 7:47 Uhr — Chris
6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich bin sehr zufrieden mit der iCloud-Pages Version. Arbeite sein einer Weile an einer Dokumentation. Gestern war halt kurz ein Ausfall aber das lag wohl an den Update der neuen Version.

  • „gleichzeitig wurde auch die Darstellung beim Arbeiten mit geteilten Bildschirmen unter der neuesten OS-X-Version El Capitan behoben“
    ????
    D.h. Unter El Captain kann man jetzt nicht mehr mit geteilten Bildschirmen arbeiten? Denn das heißt ja wohl ‚es wurde behoben‘.
    Achso, betrifft ja nur das arbeiten mit geteilten ‚BildschirmEN‘, d.h. Wenn man nur mit einem Monitor / Bildschirm arbeitet, dann klappt es noch, oder?

    #IronieOff

    Lest ihr manchmal was ihr da so schreibt? ;-)

  • Jaaa!!! Jaaa!!! Jaaa!!! Auf dieses Update mit den OpenType-Features warte ich seit Jahren! Dann kann ich mich ja endlich von iWork 09 trennen.

    Jetzt fehlt mir nur noch die Möglichkeit, in Pages mehrere Absätze gleichzeitig zu markieren.

  • Ich habe vor kurzem mal wieder mit iWork ’09 gearbeitet. Das war ein ganz anderes Feeling. Ich hoffe inständig, dass Apple zur Qualität dieser Versionen wieder zurückfindet. Das Open Type jetzt möglich ist, ist schon einmal ein Schritt in die richtige Richtung!

  • Ein schönes Feature wurde gar nicht erwähnt. Nun funktioniert das entfernte Öffnen und Bearbeiten.
    Mit Apps wie Documents von Readdle oder Transmit von Panic kann mit dem + Symbol das Dokument geöffnet und bearbeitet werden. Beim Schliessen ist es in iWork nicht mehr zu sehen, aber die geänderte Version liegt wieder auf Documents oder Transmit. Bei Transmit funktioniert das auch auf einem Server.
    Endlich funktioniert es wie bei Windows ;-) vielleicht sogar besser.

  • Keynote Präsentatioen > 250 MB lasssen sich nach dem update nicht mehr öffenen – totaler Mist !!
    Jemand eine Idee was ich tun kann ?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18835 Artikel in den vergangenen 5451 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven