ifun.de — Apple News seit 2001. 18 865 Artikel
   

iTunes-Karten diese Woche 10% günstiger

Artikel auf Google Plus teilen.
23 Kommentare 23

Haben wir mit Blick auf rabattierte iTunes-Karten die besten Zeiten gesehen? 20-Prozent-Angebote machen sich zunehmend rar, und nachdem letzte Woche bereits REWE nur 10 Prozent Preisnachlass beim Kauf von iTunes-Karten gewährt hat, tun es diese Woche gleich drei Supermarkt-Ketten ebenso.

Penny Itunes Karten Rabatt

Aber besser 10 Prozent gespart als gar nichts. Noch bis Samstag könnt ihr bei Real, Kaufland und Penny iTunes-Guthaben entsprechend günstiger erwerben. Penny und Real bieten den Rabatt auf Karten im Wert von 15, 25, 50 und 100 Euro, Kaufland hat lediglich die 25-Euro-Karten im Preis reduziert.

Bitte prüft wie immer vor dem Kauf der Karten, ob eure Filiale vor Ort teilnimmt. Der Wert der Gutscheinkarten wird beim Einlösen auf das persönliche iTunes-Guthaben verbucht und kann dann nach Belieben für Musik, Filme oder Apps für iOS und den Mac ausgegeben werden.

Montag, 15. Aug 2016, 9:40 Uhr — Chris
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • das heißt für mich: nach 20%-Angeboten Ausschau halten und dann eine Karte mehr kaufen. Die 10%-Aktionen unterstütze ich nicht.

    • Das unterstützte ich nicht!? Es werden uns 10% Rabatt gewährt und das ist nicht gut genug? Würdest du auf 10% deines Gehalts verzichten, um dich deinem Arbeitgeber attraktiver zu machen, geschweige denn 20%? Von dem Standpunkt aus betrachtet sind 10% sicherlich anders zu betrachten. Zum Anderen gibt es keine Notwendigkeit uns einen Rabatt zu gewähren.

      • @svc ich sehe da schon eine Notwendigkeit Rabatt anzubieten denn schließlich kaufe ich quasi schon im vorraus was ich erst später häppchenweise einlöse. Die Kohle hat Apple aber schon eingesackt.

      • Stefan B. aus H

        Es erscheint mir, dass die Preisaktionen von Apple mehr als eingepreist sind. Das Musikdownloadangebot kostet teilweise mehr als die CD bei / von Amazon geliefert inkl. MP3 Version. Bei Filmen verhält es sich sehr ähnlich.

    • Genau das sagten sie damals alle, als es gerade mit den 30/33% Angeboten zu Ende ging und man überall nur noch 20% sah…

    • Svc, was für ein grober Unfug…!

  • Die 10% Karten können Sie behalten.

    • Diese Aussage zeigt eine geradezu unverschämte Undankbarkeit. Aufgrund solcher Bemerkungen und ähnlicher Kommentare sollten meiner Ansicht nach jegliche Rabatte eingestellt werden. Vielleicht erkennt dann der eine oder andere mal, daß auch schon 5% durchaus großzügig sein können.

      • Undankbarkeit!? Apple kann froh sein dass sie zuerst das Geld bekommen und dann die (virtuelle) Gegenleistung erbringen müssen. Bis ich 100€ ausgegeben habe dauerts schon mal ein halbes Jahr oder mehr. Mit der Kohle können Sie aber schon ab Tag 1 der Zahlung arbeiten. Du magst dich verarschen lassen, das ist dein Ding. Ich kaufe Werkarten NUR mit Rabatt.

      • Es zwingt dich niemand prepaid zu nutzen, Kreditkarte hinterlegen und dann wird – ohne Rabatt nur dann abgebucht wenn du etwas kaufst. Wo da eine verarsche stattfinden soll ist mir schleierhaft. Hast du schon mal eine Preiskalkulation, Finanz- oder Liquiditätsplanung gemacht?

      • Ich bin der Meinung das ich hier ganz normales Unternehmerisches/kaufmännisches Denken anwende. Hast du schin mal was von Skonto gehört? Bezahle mich gleich dann bekommst du einen Rabatt! Ist hier nichts anderes.

  • Ich brauch’s aktuell und spare lieber 10% ein als gar nichts. Danke für die News!

  • Die 20%-Karten waren viel zu lange an der Tagesordnung, sodass man sich daran gewöhnt hat.
    Derartige Aktionen darf man jedoch nicht als selbstverständlich ansehen, weil entweder Apple oder die Händlerkette, bei dem du dir die Karten kaufst, auf Umsatz verzichtet.

    Für mich gilt wie der Autor des Textes schon gesagt hatte: besser 10% als gar nichts…

    • Wenn wir die -10% Karten kaufen, wird es auch in Zukunft nur noch diesen Rabatt geben. Folglich handle ich wie Cg und Saibot: Nicht kaufen! Nur so kann der Verbraucher den Markt beeinflussen.

      • naja,
        wenn du das so siehst… vor vielen Jahren hat es die Karten mal mit Nachlässen von 25% bis über 30% gegeben, durch verschiedenste Aktionen der Händler.

        Hast du nach diesen Aktionen aufgehört, die 20% Karten zu holen? Ich denke nicht..
        Wenn man regelmäßig iTunes-Guthaben benötigt, sollte man mit dem zufrieden sein, was man bekommt…

  • Dafür lohnt sich irgendwie die Fahrerei nicht…

  • Hallo ,
    natürlich sind 20% besser !
    Aber lieber 10% als gar nichts .
    Danke für die Info , bitte weiter so (y)

  • Dann spare doch gleich 100% und lass es mit den Karte, das ist noch günstiger.
    Ist schon komisch, unsere Welt

  • Danke aber nein danke! Keiner kann mir erzählen das der Handel Verluste erleidet wenn sie mehr Rabatt auf die Karten geben!
    Und diese Moralapostel können mir auch gestohlen bleiben! Was seid ihr für ein Volk? Verbraucher sollten zusammenhalten!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18865 Artikel in den vergangenen 5454 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven