iTunes 11.0.5 behebt Problem mit Wiedergabe falscher Songs über iTunes in the Cloud

16 Kommentare

Apple hat ein Mini-Update für iTunes veröffentlicht. Die über die Softwareaktualisierung erhältliche Version 11.0.5 korrigiert ein Problem mit iTunes in the Cloud. Offenbar hatten iTunes-Nutzer teils das Problem, dass bei Einkäufen in der „unerwartete Objekte“ geladen oder wiedergegeben wurden.

1105

Konkret hat sich dies wohl so geäußert, dass bei der Wiedergabe über iTunes Match falsche Songs abgespielt wurden. Ihr klickt beispielsweise auf einen Titel von Madonna und bekommt diesen auch korrekt mit Cover angezeigt, hört jedoch irgend etwas komplett anderes. Wir selbst hatten derartige Probleme noch nicht, falls jemand von euch ergänzende Berichte liefern kann immer her damit – die Kommentare sind offen.

Der Fehler beschränkt sich wohl nicht nur auf die Wiedergabe am Desktop. Mit der zum Wochenende veröffentlichten sechsten Vorabversion von iOS 7 hat Apple dieses Problem bereits für mit einer Entwicklerversion von Apples Mobilbetriebssystem ausgestatteten iOS-Geräte behoben.

Diskussion 16 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Das is bei mir andauernd…sowohl aufm PC, Netbook, MacBook, iPod Touch 3G sowie iPhone 4…auch klappt die Wiedergabe mal gar nicht, d.h. ich klick auf nen Titel und es kommt einfach gar keine Musik, oder anfangs wird der korrekte Titel wiedergegeben aber die nächsten sind nicht die, die angezeigt werden…

    — Das_Pflanze
  2. Ich hatte bei mir eben genau dieses Problem, nach der 6. Beta hatte iTunes Match auf meinem iPhoen total verrückt gespielt, es wurde nur noch ein Bruchteil der Titel angezeigt, außerdem hat er bestimmte Alben auf einmal doppelt angezeigt, andere gar nicht! So war das bei mir, erst das Update auf die Beta 7 konnte hier Abhilfe schaffen….
    Wobei iTunes Match bei mir sonst absolut Fehlerfrei seine Dienste verrichtet und ich immer zu 100% zufrieden war, bis auf das hier geschilderte Problem, ich hatte zudem den Eindruck, als würde es mit der Größe der Mediathek zusammenhängen, da befreundete Entwickler, die auch iTunes Match nutzen, dieses Problem nicht hatten, der einzige Unterschied bestand hier augenscheinlich in der Größe der Mediathek…. Aber das nur mal am Rande.

    — Chris
  3. Die sollten lieber mal beheben, dass Match beim Hochladen bestimmter Titel einfach abstürzt, ohne das man weiß welcher es dann war!!! Das nervt echt extremst. Den Fehler habe ich schon, seit es iTunes Match gibt.

    — Crocdoc
  4. Ich hoffe das die mal ein Update bringen und das iTunes nicht bei meinen und vielen anderen Computern öfters mal 100 % System Last verursacht. Auch Virenchecker ganz ausschalten oder deinstallieren hilft nicht immer.

    — Leonhard Olbricht

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14019 Artikel in den vergangenen 4665 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS