ifun.de — Apple News seit 2001. 22 444 Artikel
   

iPod touch mit OS X aber (noch) kein PDA

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

Der iPod touch ist erst zum Monatsende erhältlich, mangels praktischer Überprüfbarkeit wurde daher in den letzten Tagen um dessen möglichen Einsatz als PDA bzw. Kalenderersatz viel spekuliert. Gegenüber Engadget hat Apple nun bestätigt, dass dies nicht vorgesehen ist, Kalendereinträge können auf dem iPod touch weder erstellt noch geändert werden. Die technischen Voraussetzungen dazu wären allerdings sicher gegeben, laut Apple Product Manager Greg Joswiak läuft der iPod touch wie das iPhone auf OS X. Vermutlich beharrt Apple allerdings auf einer klaren Trennung zwischen der beiden Produkte und schränkt daher die Möglichkeiten auf dem Touchscreen-iPod gewaltig ein. Im Gegensatz zu den anderen iPod-Modellen mit Display sind laut Joswiak auch keine eigene Spiele für den iPod touch geplant.

Was nicht ist kann aber noch werden. Abgesehen davon, dass sich bei WLAN-Verbindung vermutlich die komplette Riege der iPhone-Spiele auch mit dem iPod touch spielen lässt, dürfte Apples OS X auch gesteigerten Reiz für Hacker und deren freie Software-Entwicklungen bieten.

Mittwoch, 12. Sep 2007, 8:59 Uhr — Nicolas
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sind denn laut Apple „eigene Spiele“ für das iPhone geplant? So liest sich nämlich das Ende vom ersten Absatz und mir wäre das neu. :)

  • Nein, das bezieht sich hier auf die anderen iPods mit Display, für die Apple ja Spiele anbietet. Ich mach das gleich mal deutlicher :-)

  • Also ich hoffe stark auf die Community dass dort nach der Veröffentlichung etwas getan wird um die PDA-Fähigkeiten des iTouch zu entfesseln bzw. ihn darum zu erweitern.

    Zu Weihnachten will ich mir den wohl holen. Weiß nur noch nicht ob 8 odeer 16GB…

  • Es wäre vermutlich besser gewesen, Apple hätte das Kalender-Feature gar nicht integriert. Dann wär‘ der iPod touch eben „auch nur“ ein iPod geworden für Musik, Bilder und Videos – und niemand wäre auf den Gedanken kommen, es sei ein PDA ohne die wichtigsten PDA-Funktionen. So ist die künstlich eingeschränkte Kalenderfunktionalität einfach ärgerlich, weil man das gefühl hat, dass Apple den Nutzer künstlich einschränkt.

  • Genau! Bei meinem jetztigen iPod hab ich den Kalender eig auch n icht genutzt jetzt jedoch hatte ich mir schon pläne geschmiedet was ich mit der neuen Kalender funktion so machen könnte :x

  • naja, aber dafür gibt es ja die Hacker…ich denke, dass wird alles bald möglich sein! Ende September wird er verkauft und dann fällt auch der Startschuss in der HackerGemeinde…
    Ich denke, dass wir maximal einen Monat warten müssen,um zu einem positiven Ergebnis zu kommen…inklusive veränderbaren Kalender…

  • „Trennung zwischen der beiden Produkte“…

  • Auf so einem großen Bildschirm wäre eine editierbare Kalenderfunktion schon sehr schön gewesen. Ich habe nicht die Hoffnung das man da mit HAcks viel anstellen kann. Wahrscheinlich ist die Nachfrage, nach dieser Funktion, zu gering.

  • ihr glaubt wohl das ist so einfach kalendareditierbarkeit reinzumachen ja?

    guckt doch mal auf die lautstärke des nano 2G… da hats auch niemand rausbekommen wie der kram rausgenommen werden kann. so einfach würde ich das nicht sehen, vllt nimmt ihnen ein richtige OS bei dem touch die last von den schultern und es geht einfacher… wirklich glaube kann ich das aber nicht. hoffen aber :D

  • wer sich dann mit nem ipod touch mit linux oder einer anderen 3. party software abfinden kann/will wird sicher mehr pda funktionen haben. aber ob man dann noch nen ipod touch braucht ? ka

  • @Marius: Naja, das wird dank MacOS nicht mehr so schwer sein, das zu ändern … ansonsten entwickelt jemand ’n passendes Kalenderprogramm, dass man dann einfach mit dem aktuellen ersetzen kann … ;P

  • So wie sich Apple gegen die PDA Funktionalitäten sträubt, bleibt für mich nur eine Schlussfolgerung: Es gibt de,nächst einen iPDA mit 4 gig Speicher.
    Oder sowas ähnliches.

    Gruss Thomas

  • Wofür noch ein „Konkurrenz“-Produkt auf den Markt setzen.
    Das iPDA ist schlicht und einfach das IPhone und um dessen Funktionen und Eigenschaften hervorzuheben, wird natürlich versucht, das der ITouch ein MP3 Player bleibt.

  • freu mich fast schon mehr auf das was hacker alles hinbekommen als auf das eigendliche gerät^^ xD

  • Kann es eigentlich nicht sein, dass Apple damals, Winter 1997/1998 mit Microsoft einen Deal eingegangen ist, der es Apple verbietet, einen PDA auf den Markt zu bringen?
    Immerhin hat Apple ja nach diesem Aktienkauf von MS völlig überraschen den Newton eingestellt, obwohl dessen Nachfrage gerade am Steigen war – und ein viertel Jahr Später kamen die WinCE-Geräte auf den Markt…

  • ich wüsste gerne ob man nicht WinCE oder Linux als OS nehmen könnte auf die Grafische Darstellung lege ich nicht den größten Wert .. mit einem andern OS wäre nämlich alles möglich! Ob Kalender,Surfen,Netzwerkeinbindung (aus welchen Gründen auch immer^^) „MiniGames“, u.u.u. kaum Grenzen …

  • Seit heute morgen klappt es!
    Heut kam das Softwareupdate auf iPod-touch- 1.1.2.
    Jetzt können Kalendereinträge hinzugefügt, geändert und gelöscht werden.

  • Leute jetzt mal wirklich braucht mal nen Kalender in iPod ? Ich meine ich hab mir das Ding nicht gekauft weil ich ein pda haben wollte sondern um Musik zu hören und in Internet zu surfen, wenn ich ein pda haben will hole ich mir doch kein iPod.

  • kann ich das blöde Mac system auf dem iPod touch durch linux ersätzen?

  • Also Windows auf dem iPod touch das währe echt geil den das Mac system ist ja letzte Schrot. Windows hat sowohl viel mehr Funktionalität als auch eine viel bessere grafische Oberfläche.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22444 Artikel in den vergangenen 5894 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven