ifun.de — Apple News seit 2001. 22 457 Artikel
   

iPod-Grafiken ändern

Artikel auf Google Plus teilen.
2 Kommentare 2

Mittlererweile gibt es für den Windows nutzenden iPod Besitzer mehr als 30 kostenlose Softwaretools. Wirklich wichtig sind neben den Standardanwendungen wie iTunes und dem iPod Updater aber nur 3.
iMod (zum entfernen der europäischen Lautstärkebegrenzung), iDump (um Songs vom iPod zurück auf einen Rechner zu kopieren) und iPod Wizard (um Bilder und Texte in der Firmware des iPods zu ändern). Wir werfen in diesem Special einen Blick auf den iPod Wizard und testen seine Features an einem iPod Photo.

Unser Ziel:
Das „Do Not Disconnet“ Symbol ändern.

Was wir brauchen:
iPod Wizard. Das Tool, um die Eingriffe in die iPod Firmware vorzunehmen zu können, gibt es kostenlos in unserer Software-Section oder bei iPodwizard.net.
Eine frische Version des iPod Updaters von Apple.
Und ein Bildbearbeitungsprogramm unserer Wahl.

Los geht’s:

Nach dem Download des iPod Updaters und seiner Installation finden wir in seinem Installationsverzeichnis die eigentliche Updater Datei (iPod Updater 2005-02-22.exe). Alle Änderungen die wir jetzt an dem Updater vornehmen, machen wir am besten an einer Kopie des Originals. So haben wir im Notfall immer einen unveränderten Updater zur Hand. Also Kopieren wir uns den Updater am besten auf den Desktop bevor es zum nächsten Schritt geht.

Step by Step:
-iPod Wizard auf dem Desktop entpacken und starten.
-Jetzt laden wir die aktuelle iPod Firmware in iPod Wizard hinein. Das geschieht mit einem Klick auf „Open Updater“. Die Kopie des Updaters haben wir ja schon auf dem Desktop, also muss diese nur noch ausgewählt werden.
-Nun müsen wir, um sicherzustellen, das wir auch die Software unseres iPod Models bearbeiten (und nicht z.B. die eines iPod minis) den Typ der Firmware auswählen.

Welche Firmware:

  • IDR_FIRMWARE-1.1.4 für iPods der 1. und 2.Generation
  • IDR_FIRMWARE-10.3.0.2 für HP iPods
  • IDR_FIRMWARE-2.2.2 für iPods der 3. Generation
  • IDR_FIRMWARE-3.2.4 für den iPod mini
  • IDR_FIRMWARE-4.3.0.2 für iPods der 4. Generation
  • IDR_FIRMWARE-5.4.0 für den iPod Photo
  • IDR_FIRMWARE-6.2.4 für den HP iPod mini

– Ist die richtige Firmware ausgewählt klicken wir auf „Load“ .
– Nachdem die Firmware in den iPod Wizard geladen wurde können wir uns nun alle in die Firmware eingebetteten Bilder anschauen. Dazu gibt es einmal den durchnummerierten Index und die vorwärts und rückwärtstasten.
– Uns interressiert jetzt das Bild mit der Nummer 89. Das „Do not Disconnect“ Symbol.
– Haben wir dieses ausgewählt speichern wir uns eine Kopie mit Hilfe des „Save Bitmap“ Buttons auf unserem Desktop.
– Nun wo wir das zu ersetzende Bild aus der Firmware extrahiert haben sind unserer Kreativität keine Grenzen mehr gesetzt. Solange wir den Dateinamen beibehalten und auch die Größe des Bildes nicht ändern können wir uns ganz nach belieben an unserem Bildbearbeitungsprogramm austoben.

Wir haben uns an dieser Stelle für ein „Hello Kitty“ Pic entschieden. Zu Demozwecken versteht sich.

Also: Sind wir zufrieden mit unserem Ergebnis, speichern wir das von uns bearbeitete Bild auf dem Desktop und wählen im iPod Wizard die Option „Load Bitmap“ . Hierbei ist nur darauf zu achten das wir uns immer noch bei Bild 89 befinden.
Ist das bild geladen, wird es mit einem Klick auf den Button „write“ in die Firmware geschrieben.

Genau wie gerade beschrieben kann nun mit jeden Bild der iPod Firmware verfahren werden. Die änderungen werden dann jeweils mit write in den updater geschrieben.
Bei der nächsten Benutzung des Updaters wird dann die von uns geänderte Firmware auf den iPod geschrieben und alle Änderungen sichtbar. Wenn wir den iPod wieder in seinem Ursprungszustand benutzen möchten benutzen wir einfach die Sicherungskopie des Updaters.

Anmerkungen:
Beim iPod Photo können Bilder mit beliebig vielen Farben verwandt werden. Bei allen anderen iPods kann man sich nur Graustufenbildern bedienen. Zur Verfügung bei stehen Schwarz (0 0 0), Dunkelgrau (80 80 80), Hellgrau (160 160 160), Weiß (255 255 255).

Eine Mac Version des iPodWizards ist auf dem Weg.

Im nächsten Tutorial wechseln wir eine Schriftart und ändern den in die Firmware eingebetten Text.

Dienstag, 08. Mrz 2005, 14:10 Uhr — Nicolas
2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hallo, ich hab da mal ein paar Fragen. Und zwar kann ich, nachdem ich das Bild bearbeitet habe, nicht auf die Schaltfläche „Load Bitmap“ klicken, weil die nicht auswählbar ist. Warum? Alle anderen Schaltflächen in dem Fenster lassen sich anklicken, nur „Load Bitmap“ nicht.

    Dann noch ne Frage bezügl. Größe des Bildes. Wie soll ich hinkriegen dass sich die Größe nich ändert? Ich meine, angenommen ich bearbeite das Original-Bitmap-Bild in Paint, und kopiere in dieses Standard-Bild das Motiv, was ich gerne statt dessen zu sehen bekomme. Wenn ich das mache, verändere ich doch so oder so die Größe. Mein Wunschbild ist natürlich nicht in der Größe wie das Bild aus der Bitmap, sondern größer. Ich meine, ich kann das nach dem einfügen natürlich manuell verkleinern, aber da kriegt man ja trotzdem nich hin, dass das Ding die selbe Größe hat wie vorher.

    Danke für Antworten und Hilfe.

    Gruß

  • Vielen Dank für die Mühen. Mit dieser Anleitung kommt schnell klar und wagt sich tiefer ins System ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22457 Artikel in den vergangenen 5895 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven