ifun.de — Apple News seit 2001. 18 834 Artikel
   

Der iPod-Saurier: iPod classic seit 5 Jahren ohne Änderung

Artikel auf Google Plus teilen.
56 Kommentare 56

Den ursprünglich 2007 vorgestellten iPod classic darf man mittlerweile wohl als Dinosaurier der Apple-Produktpalette bezeichnen. Das aktuelle Modell mit 160 GB Speicher ist inzwischen fast fünf Jahre in unveränderter Form erhältlich. Am 9. September, also voraussichtlich am Tag der Präsentation des iPhone 6, feiert der letzte Festplatten-iPod seinen 5. Geburtstag.

ipod-classic-500

Ohne Touchscreen und mit einer heute schon beinahe als antik anmutendem klassischen Festplatte bestückt, zielt der zum Preis von 259 Euro erhältliche Classic insbesondere auf Musikfans und -sammler. Kein anderer iPod bietet derart viel Speicherplatz, zudem ist die Festplattenversion gegenüber dem in den anderen iPod-Modellen verbauten Flashspeicher auch deutlich günstiger. Der iPod touch beispielsweise ist bereits mit seinen momentan maximal 64 GB Speicherplatz schon 40 Euro teurer.

Gerüchte um das kommende Aus für den iPod classic gibt es bereits seit Jahren und es würde uns wundern, wenn dergleichen nicht auch vor den diesjährigen Apple-Herbst-Events auf uns zu kommt. Natürlich sind diese Spekulationen zumindest teilweise begründet, die Umsatzzahlen des Classic dürften stetig sinken und auf kurz oder lang wird sich dessen Produktion wohl einfach nicht mehr lohnen.

Flash-Speicher keine Alternative

Eine Alternative in Sachen Speicherplatz lässt allerdings noch auf sich warten. iPhone und iPod touch gibt es derzeit mit maximal 64 GB, das iPad Air immerhin schon mit 128 GB Platz, willige Käufer müssen dafür jedoch mindestens 659 Euro berappen. Natürlich bekommt man für dieses Geld auch ein Vielfaches mehr an Funktionalität, wer jedoch lediglich günstigen Musikspeicher für die Hosentasche sucht, ist hier außen vor.

Aber noch ist der iPod touch ja erhältlich und Apple-Verantwortliche betonen auch regelmäßig den engen Bezug des Unternehmens zu Musikliebhabern. Vielleicht ist dies ja eine Art ideeller Schutzbrief für den iPod classic, der zumindest noch solange gilt, bis Apple die eigenen Musikstreamingangebote weltweit am Start hat. Mit Blick auf die Abhängigkeit von einer Internetverbindung ist allerdings auch der beste Musikstreamingdienst kein vollwertiger Ersatz für „40.000 Songs in der Hosentasche“.

Montag, 18. Aug 2014, 15:42 Uhr — Chris
56 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn es wirklich ein Dinosaurier ist, dann kann die logische Konsequenz nur dass Aussterben sein.

  • Der Classic mit Lightning Anschluss und vielleicht einer 256Gb SSD wäre was :)

    • Sascha Migliorin

      Ich warte schon seit Jahren auf einen iPod Touch mit 128GB. Eigentlich müsste der schon 1TB haben, genau wie das iPhone. :-)
      Mit Speicher geht Apple unglaublich sparsam um. Jahrelang immer der gleiche Trott. Alles andere wird immer verbessert.
      Beim Speicher sogar verschlechtert, siehe iPhone 5C 8GB.

      • Was?????????
        Ich sage hier schon zum x-ten Mal, dass ich nur 8 GB bräuchte!!
        128 GB???
        Sparsam in Sachen Speicher???
        160 GB iPod???

      • Du weißt schon, dass eine klassische 1TB SSD zu groß wäre, oder? Es sind ja Spezialanfertigungen, die dann in iPod, iPhone und iPad passen. Da ist es äußerst schwierig, mehr Speicher auf so kleiner Fläche unterzubringen.

      • @Dante_Fuentes: Das ist ja aber nicht allgemein gültig mit 8GB.
        Du kannst doch nicht von dir auf alle schließen. Es gibt genug die gerne viel Musik dabei haben um auch Spontan mal etwas zu hören was nicht so oft gespielt wird.

      • Sascha Migliorin

        Ich hatte den iPod Classic 160GB. Vom Bedienkonzept gefällt mir der iPod Touch/iPhone/iPad besser. Habe ihn wieder verkauft.

        Ich brauche keine SSD. Mir würde sogar eine 2TB Speicherkarte reichen. :-)
        Dann könnte ich zb mal alle Staffeln von „Lost“ drauf machen. Und hunderte andere Sachen.
        (Alles bei iTunes gekauft, damit ich es immer dabei habe)

      • @Melvin: Es sind bei weitem keine Spezialanfertigungen… Warum auch? Auch andere Mobilgeräte nutzen die selben Flash-Baustein, in der Regel eMMC. Btw. Gibt es schon lange 64GB Micro-SD Karten und auch erste 128GB Modelle. So nebenbei kostet eine sehr schnelle Micro SD Karte mit 64GB nur rund 80€. Ich gehe davon aus, das zu dem aktuellen Aufpreis fur 64GB bequem 256GB drinn wären, wenn es der Markt notwendig machen würde.

    • die SSD brauch es für mich garnicht. 256GB Platte und lightning anschluss und ich würde ihn mir zusätzlich nur fürs Auto holen und mit Musik und Hörbüchern bestücken.

      • Du hast recht mir würde auch die Festplatte reichen aber ich denke wenn man den erneuert kann schon gleich der aktuelle Stand der Technik rein :) so lange werde ich meinen aktuellen noch Hegen und Pflegen :)

      • Stromverbrauch? Allein das rechtfertigt das Verbauen einer SSD…

    • Da kann man auch gleich 512GB nehmen und ihn viellecht als Konkurrenzprodukt zum Ponoplayer oder anderen mobilen High-End playern anbieten. Dann natürlich auch mit entsprechend guter Soundqualität.

      • Wäre dabei und würde es kaufen, egal was es kostet, wenn der Speicher und die Soundqualität stimmt!

  • Ich hab einen fürs Auto und würde den nur äußerst ungern tauschen.
    Ist über das Autoradio bedienbar, hat unendlich viel Platz und da ich auch oft im Auto im europ. Ausland unterwegs bin (aber zu knauserig für das internationale Streaming bin) hab ich halt meinen Kram so immer dabei.

    • Genauso ist es bei mir auch. Das Ding tut da seit Jahren problemlos seinen Dienst. Da brauche ich keinen Touch oder ähnliches, sondern einfach nur Speicher.

  • Ich liebe meinen Classic. Hab bereits den 4. iPod Classic, gerade wieder einen neuen Classic gekauft. Vielleicht aktualisiert Apple den iPod doch noch einmal.

    Am Anfang des letzten Absatzes habt ihr iPod Touch anstatt Classic geschrieben.

  • …..und er läuft und läuft und läuft und läuft……..

  • 128-GB-microSD-Karten gibt es für unter 90 €, also wem es ums Musikabspielen geht und nicht um Apple-Hardware allein, der wird weiterhin Optionen haben.

    • Sascha Migliorin

      Es wird zeit, dass mal größere Speicherkarten raus kommen. 1TB und 2TB.

    • welche ??
      Ich habe echten Bedarf für einen MP3-player > 64GB und mit Bluetooth –
      Einen ipod-touch mag ich nicht ( hab ein iphone ) kaufen
      – vom classic bin ich echt enttäuscht – habe jetz schon den 3. der nach gut 2 Jahren dann seinen Geist aufgibt ( Kopfhörerausgang defekt ) einzig mein allererster ( 2.Gen 40GB ) tuts noch aber da ist der Akku schlapp und die HD zu klein.

      Kurzum : ich suche eine Alternative – poste mir doch mal Deinen Tip

      DANKE

  • Habe den iPod Classic am BMW idrive hängen, einfach fantastisch diese Kombination. Immer alles dabei und bei Bedarf auch schnell abgesteckt und in der Hosentasche. Bis auf ein iTunes WLAN sync. Und einem Lightning fehlt mir nichts.

    • Meiner hängt am AMI im Audi. Auch ne tolle Kombi.
      Alles dabei und vom MMI bedienbar – perfekt!
      Wird einmal im Monat synchronisiert und dann verschwindet er wieder im Heck…

  • Ich hatte meinen noch für €229 gekauft. Und nutze ihn täglich! Dann gabs die Preisänderung auf €259. Das fand ich schon ein bisl frech… nix geändert, aber Preis hoch. Fast wie zu 80er Jahre Zeiten zu Beginn des Mac…

  • Hab noch zwei Modelle der fünften Generation – meine Schätzchen. ;D

  • mein trauern nach einem aktuellen ipod classics wäre sofort dahin, wenn entweder -) der speicher im iPhone günstiger wäre oder -) das iPhone einfach SD-karten schlucken würde. ein weiteres gerät mag eigentlich nicht haben … aber JA, es gibt noch jukebox user … !

  • Den schönsten iPod den Apple je designt hat, war der iPod 3rd Genaration mit den tollen vier kreisrunden Touchtasten, die so schön mit ihrer rötlichen Hintergrundbeleuchtung, so super zum leicht ins bläulich temperierte 2D Tetris-Look Display harmoniert haben. Ausgestattet mit Firewire war es noch… und ich habe heute noch das Gefühl ein zeitloses und wertiges iDevice, dessen Haptik ich immer wieder gerne in der Hand spüre, zu besitzen.
    Einzig und allein der Soundchip ist nicht das, was ich mir von einem qualitativ hochwertigem Player erwarte. Aber manchmal, da packt es mich doch und ich lad ihn einfach mal auf, daddel ein wenig damit herum und hör mir leise ein paar Tracks an ;-D

  • Hallo zusammen
    Ich habe drei der Classics. Ich lasse alle meine CD files 1:1 drüber unkommprimiert laufen. Ein Klang wie es von CD’s ist. Als Musiker will ich den unverfälschten Klang hören. Und so läuft es und läuft es…..

  • „Aber noch ist der iPod touch ja erhältlich!…“

    Na wenn das kein Freud’scher ist :-)

  • Es gibt keinen geileren Ipod. Ich habe selber zwei Classics.
    Der Vorteil an den Classics ist, dass man den auch ohne hinschauen bedienen kann. Und man kann ihn auch nachts bedienen ohne dass man direkt blind wird wenn man ihn anschaut.

    Ich liebe ihn.

  • Ich hab mir auch erst vor 6 Wochen wieder ein Classic gekauft, einfach ein Traum das Teil. Ich liebe es.

  • Meinen Classic gebe ich nie wieder her. Einfach ein geiles und massives Ding!

    BTW: Von Apple war es ein großer Fehler die Clickwheel Nanos einzustellen. Die Touch Nanos sind für die Tonne.

  • Täusche ich mich da nicht, oder ist der iPod Classic nicht schon die 2te Generation, am Anfang in 2 Färben gestartet, mit am Anfang zwei unterschiedlichen Festplattengrössen. Habe nämlich selbst noch die größere Ausgabe des ersten Jahres, war mein Ersatz nach iPod Mini (1gen), dann iPod Photo, dann der Video, und schließlich der Classic … Wurde die zweite Gen. nicht dann nur noch mit der einen Größe und Farbe geliefert ???

  • Hier scheinen ja einige gepflegt etwas durcheinander zubringen der iPod classic ist nur der letzte seiner Baureihe davor hatten alle andere Namen und haben nichts mit dem Classic zu tun und ich vermisse auch einen netten Hinweis auf das absolute Fiasko mit der ersten 160 Gb Baureihe ich hatte das große Vergnügen drei Stück davon zu haben die alle drei innerhalb der ersten zwei Wochen gestorben sind danach hat Apple den Verkauf der Geräte komplett eingestellt es gab nur noch die 120 GB Version erst Monate später kam dann auf einmal wieder 160 GB Gerät auf den Markt das war einer der größten Flops den sich Apple meiner Meinung in Bezug auf die Qualität geleistet hat

  • Dabei war der IPod mein Einstieg in die Apple Welt überhaupt ich bin damals in den Elektronikmarkt eigentlich gegangen um mir einen iRiver zu kaufen nachdem ich aber 30 Minuten lang versucht hätte das Gerät zu bedienen das an allen vier Kanten Knöpfe hatte die teilweise bis zu vier unterschiedliche Funktionen hatten viel mein Blick auf den iPod daneben: erster iPod mit USB Anschluss hieß es da. 90 Sekunden ausprobiert zum Verkäufer gegangen Gerät aus der Vitrine holen lassen und ab zur Kasse.
    Ich habe dann jedes Modell bis zum 160 GB gekauft das Fiasko mit diesen dann war der Grund warum ich mir einen iPod touch gekauft was ich eigentlich nicht wollte den Touch hab ich nach zwei Wochen wieder verkauft und hab mir ein iPhone gekauft was ich eigentlich auch nie haben wollte aber das Konzept war einfach zu gut und seitdem hab ich jedes iPhone das kam.
    Und jetzt stehen heute alleine elf Geräte von Apple in meinem Haushalt ;-)

  • Aufgrund der großen Speicherkapazität hätte ich mir mal ein UpDate für 96-192/24 Musik gewünscht, sowie das passende Angebot im Itunes Store für diese Datenbreite. Leider bleibt Apple im unteren Bereich hängen und der CLASSIC ist für mich nicht mehr so interessant. Beim FIIO X3 kann man nahezu jedes Datenformat bis zum DSD Format abspielen und die Speicherkarten wechseln. Und das für ca. 200€. Die Zeit bleibt halt nicht stehen.

  • Ich würde mir einen aktualisierten iPod classic wünschen.
    Ich liebe meinen sehr, aber leider ist er schon voll, so das ich überlegen muss, welche Alben nicht aufgespielt werden sollen.

  • Ich munkel auch schon mir ein zuzulegen bevor er eingestampft wird. Aber was passiert wenn der Classic mir mal runterfällt ???

  • Wenn ich das alles lese wer noch nen classic hat können die Absätze ja nicht so schlecht sein

  • Mein letzter ist beim Umzug verschwunden und nie wieder aufgetaucht. Nun dachte ich drei Jahre, dank iPhone brauche ich keinen iPod mehr. Doch der Classic steht nun ganz oben auf meiner Wunschliste. Ein Gerät mit viel Speicherkapazität zum Musikabspielen und zu sonst nix. Die neuen iPods mit Touchscreen fand ich immer unnötig. Ich würde mir eine Neuauflage des Classic ohne Touchscreen wünschen mit WLAN, Bluetooth und Airplay.

  • Ja das würde ich mir auch wünschen. Nur das wäre ein Rückgang.

  • also mein note 3 hat 32 gb Speicher integriert plus eine 64 gb karte macht 96 gb, dazu gesellen sich 56 gb dropboxspeicher, 50 gb box.net-speicher, 25 gb telekom-speicher, 50 gb mega-speicher, 10 tb!!!!tc-Speicher und einige mehr.

    mit tc kann ich streamen und dank meiner 50gb basego (10 euro im Monat) und meiner 30 gb flat (umsonst da firma zahlt) bei telekom plus musikabo, welches nicht das Volumen angreift bin ich bestens gerüstet.

  • Aha und was ist wenn du mal eine Open Air Party auf dem Feld machst? Meinste da kommt Stimmung auf wenn die Internetverbindung stockt??? Ich glaube nicht :) außerdem ist das Design klasse und Kult deshalb habe ich mir gestern den Classic in Silver bestellt und freu mich meine ganzen Lieblings Songs auf einem Gerät zu haben. Peace

  • Zeitlos gut, aber kennt jemand bezugsquelle für die schutzhülle ???

  • Jetzt ist er weg…. Es gibt ihn nicht mehr im Apple Store zu kaufen. Dafür gibt es das iPhone mit 128GB für gerade mal 900 Euro. Wie gut, dass ich mir noch einen iPod 160 GB gekauft habe…..

  • allso ich habe den appel iPod classic seit knapp 4 Jahren jetzt und er hat bis jetzt ganz gut durchgehalten und um kein geld der Welt würde ich den eintauschen den er hält den ganzen tag durch ( die anderen model haben nach knapp 4 stunden den geist aufgeben und der Speicher war mini) mit den 160 gb ( 3600 lieder) komme ich gut durch den tag ( Postbote braucht Ablenkung unterwegs :) ) ich hoffe das ich den ipod noch lange habe den wenn man sieht was die jetzt kosten O-o Haus einen schon vom hocker.
    gruss conny

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18834 Artikel in den vergangenen 5451 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven