ifun.de — Apple News seit 2001. 22 477 Artikel
Das Bild einer Katze
Das Bild einer Katze
   

iPod Camera Connector im Test (Update)

Artikel auf Google Plus teilen.
Keine Kommentare bisher 0
Das Bild einer Katze

Unser iPod Camera Connector ist eingetroffen, hier sind erste Bilder sowie ein Kurztest mit einer Nikon Coolpix 4500.
Sobald der Camera Connector an den iPod angesteckt ist, hält dieser nach angeschlossenen Kameras Ausschau. Findet er keine, so meldet er dies mittels „Keine Karte eingelegt“. Nach Anschluss der Kamera bietet der iPod die Übertragung der Bilder an. Diese geht im Übrigen recht flott von statten – für 11,6 MB benötigten wir 40 Sekunden, das dürfte für den Transfer von einer Compact Flash-Karte ganz okay sein. Die Bilder werden während der Übertragung bereits auf dem iPod-Display angezeigt. Anschließend hat der Benutzer noch die Möglichkeit, die Speicherkarte in der Kamera vom iPod aus zu löschen. Die Bilder lassen sich dann auf dem iPod unter dem Menupunkt Fotoimport – nach Filmen (Importierten Speicherkarten) sortiert – betrachten.

Wie kommen die Bilder auf den Rechner? Auf dem Mac erkennt iPhoto, dass sich auf dem angeschlossenen iPod neue Bilder befinden und schlägt einen Import vor, der Ablauf entspricht hier exakt dem Vorgehen beim Anschluss einer Digitalkamera an den Rechner. Laut der dem Camera Connector beiliegenden Anleitung funktioniert dies mit anderen zum Bildimport von Digitalkameras fähigen Programmen ebenso, der iPod meldet sich sobald neue Fotos auf ihm gespeichert sind wohl als Digitalkamera beim Rechner an.

Da der iPod die Thumbnails für die Displayanzeige offensichtlich direkt beim Import der Fotos generiert, kann es bei der Übertragungsgeschwindigkeit abhängig von der Bildgröße zu Schwankungen kommen. Wir haben die oben erwähnten 40 Sekunden mit 10 jeweils etwa 1,1 MB großen JPEG-Dateien, die im unkomprimierten Zustand jeweils ca. 11 MB groß sind, gemessen.

Die Fotos (und wenn vorhanden auch Movies oder Audiodateien) werden auf dem iPod photo in einem Ordner namens DCIM (Digital Camera Images) gespeichert, folglich ist es nicht zwingend notwendig eine Software wie iPhoto für die Übertragung auf den Rechner zu benutzen sondern man kann die Dateien auch einfach per Drag’n’Drop kopieren.

Wie von Apple angekündigt, scheint der Camera Connector derzeit weder mit den Classic iPods, noch mit dem iPod mini zu funktionieren. Bei unseren Tests zeigten beide Modelle keinerlei Interesse für das angesteckte, offensichtlich unbekannte Objekt. Ob Apple die Funktionalität bei älteren Modellen per Software-Update nachrüsten kann ist derzeit nicht klar.
Auch mit einem uns zur Verfügung stehenden Compact Flash-Reader konnten wir keinen Erfolg erzielen, weitere Tests sind allerdings geplant und wir werden baldmöglichst einen erweiterte Kompatibilitätsliste veröffentlichen.

Der iPod Camera Connector ist im Apple Store für 29 Euro erhältlich.

Dienstag, 29. Mrz 2005, 8:32 Uhr — Nicolas
Das Bild einer Katze
Keine Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!

Redet mit. Seid nett zueinander!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 22477 Artikel in den vergangenen 5898 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven