Ab 299 Euro

iPad mini in Apples Refurb Store erhältlich

24 Kommentare

Mit Ausnahme des ersten iPad werden nun alle Modelle des Apple-Tablets auch preisreduziert im Apple Refurb Store angeboten. Aktueller Neuzugang ist das iPad mini, das sich in der WLAN-Version in verschiedenen Ausführungen bereits ab 299 Euro bestellen lässt, also mindestens 30 Euro unter dem regulären Preis.

Das letzte Woche ins Angebot des Refurb Store aufgenommene „große“ iPad der vierten Generation ist inzwischen sowohl in der WLAN-, als auch in der Cellular-Version im Refurb Store erhältlich und findet sich pauschal um 50 Euro reduziert.

ipad-mini-refurb

Neben den iPads findet sich im Refurb Store nahezu die komplette Apple-Produktpalette. Der hohe Anteil an Macs und iOS-Geräten aus Vorgängergenerationen lässt Vermuten, dass Apple die Plattform auch zur regelmäßig zur Lagerräumung nutzt. Offiziell handelt es sich bei den dort verkauften Geräten um „eingehend geprüfte, generalüberholte Produkte“, die sich äußerlich von Neuware nicht unterscheiden lassen. Genau wie beim Erwerb eines Neugeräts erhalten Käufer Apples einjährige Herstellergarantie sowie die Option, die Garantiefrist durch Erwerb eines AppleCare-Vertrags zu verlängern.

(Danke Roman)

Diskussion 24 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Für 30€ weniger bekomm ich das Ding auch neu beim Blödmarkt. Ich finde schon die Austausch-Geräte bei Apple unter aller Sau. Da würde ich nie ein Refurb-Gerät kaufen.
    Ist meine persönliche Einstellung.

    — Bruce
      • Ich habe bis jetzt nur sehr(!) gute Erfahrungen mit refurb. Geräten gemacht.

        — Padiphone
    • Ja theoretisch haben alle die sich ein Neugerät kaufen und das nach 4Woche wegen irgendwas umtauschen auch nur ein Refurb Gerät. Von daher kann man’s gleich kaufen. Mein Refurb MacAir, ATV, TimeCapsule musste ich aber hingegen noch nicht umtauschen. Von daher spar ich lieber ein wenig. Gut beim Mini scheint der Rabatt nicht so gross zu sein.

      — Futzi.2
    • Der Apple-store im MTZ wollte mir 6 (kein Scherz) iPhone 4S Austausch-Geräte geben, die alle äußerliche sichtbare Gebrauchsspuren hatten. Und das waren keine kleinen Macken. Ich finde es eine Frecheit, dass es da keine neuen Geräte gibt.

      — Bruce
      • Bevor ich 6x sichtbare Gebrauchsspuren bekome solltest du dich evtl mal an Apple direkt wenden und dich über diesen Store beschweren, nur so wird das Problem gepackt…

        — Maulwurff
      • Der Laden im MTZ ist leider kein Vorzeige-Objekt. Extrem unmotiviertes und unwissendes Personal.

        — :: Lars ::
  2. OT @iFun: Das neue Design sieht nicht nur furchtbar aus, es sorgt auch regelmäßig für unleserliche Seiten. Außerdem zuckt die Seite nach dem Scrollen und ändert Zoom oder Ansicht so, dass man nicht mehr weiß, wo man war. Kurzum: das ist nix, bitte wieder zurück zum alten, oder wenigstens zu einem leserlichen Layout, bei dem man gefahrlos scrollen kann ;-)

    — Spoonylein
      • Die iPhone App finde ich leider auch nicht gelungen. So astreine News, und leider eine App die weder die bereits geladenen News speichert, noch Anpassungen was Farbe usw. angeht zu lässt. Hätte mir mehr erhofft, aber naja ..

        — Jesse
      • Bitte denkt auch an normale Browser auf normalen Macs … Überschriften, die mich ANSCHREIEN gehen gar nicht. Und warum sind auf der Startseite alle Artikel ab dem zweiten eingerückt? Die ganzen Icons und Links, die beim Drüberfahren irgendwie rumzucken sind auch eher irritierend als hilfreich.

        — Dirk
      • Wird wohl eher nicht geschehen, da gab es bei der letzten Designumstellung auch nur marginales Mitspracherecht. Ich lese jetzt per RSS, da kann ich die News wenigstens gut lesen.

        — Hermann Karton
      • Kann mich dem nur anschliessen…finde es auch nicht schön…ob ich mich daran gewöhnen kanne naja…

        — Martin
    • kann mich ebenfalls nicht mit dem neuen design anfreunden! die übersicht ist zu lasten des styles verloren gegangen. auf imac 27 und ipad echt nicht mehr schön. habt ihr das irgendwie angekündigt?! weniger ist manchmal mehr, in eurem fall SEHR viel mehr…
      da muss noch ordentlich gewerkelt werden. welcher stylo ist den für den murks verantwortlich?!? schade, macht keinen spass mehr…

      — menno
  3. 30€ nachlas für ein gebrauchtes Gerät ist doch lächerlich ab zu Blödmarkt Preis aushandeln wenn’s den ein ipad Mini sein soll.

    — Klaus
  4. Das neue Design ist echt fürn Ar…..
    Sorry, aber es ist super unleserlich.
    Und wer als i-Magazin die Darstellung auf dem Ipad vergeigt …. ohne Worte….

    Husch Husch, das alte Design wieder raus :-)
    War doch super.

    — Udo
  5. kann mich der ifun-design-kritik nur anschließen. das geht gar nicht! versale überschriften sind ein no-go. die schrift ist nicht sonderlich leserlich und alles ist viel zu groß und klotzig.
    außerdem ist die seite wahnsinnig unruhig (bzgl. des erscheinungsbildes) geworden.
    da les ich lieber nur noch den iphone-ticker (so lange der noch nicht umgebaut wurde).

    — richpich
  6. Testet man nicht vorher so ein Layout? Hier sind viele dinge unleserlich auf einem PC´(Internet Explorer). Total durchsichtig und komisch eingerückt..

    — Thorsten
  7. So wie es aussieht, sind schon alle iPad mini aus dem Store verschwunden.
    Habe bis jetzt auch nur positive Erfahrungen mit dem Refurb – Store gemacht.

    — Jonas

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14475 Artikel in den vergangenen 4745 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS