ifun.de — Apple News seit 2001. 22 469 Artikel
   

iPad mini im Hands-on: Extrem leicht, dünn und hervorragend verarbeitet (Video)

Artikel auf Google Plus teilen.
62 Kommentare 62

Im Anschluss an die gestrige Vorstellung des iPad mini hatten verschiedene US-Journalisten die Möglichkeit, das neue Gerät kurz in die Hand zu nehmen. Insbesondere die Verarbeitung, das dünne Gehäuse und das geringe Gewicht fallen positiv auf.


(Direktlink zum Video)

In Sachen Verarbeitungsqualität ist das zu anderen Tablets ein Unterschied wie Tag und Nacht, im Vergleich mit dem Nexus 7 präsentiert sich das iPad mini als Highend-Tablet…

Mit ersten ausführlichen Produktbesprechungen ist Mitte nächster Woche zu rechnen. Wie gewöhnlich dürfte Apple das neue iPad ausgewählten Journalisten vorab zur Verfügung stellen und ein oder zwei Tage vor Verkaufsstart den Startschuss für die Veröffentlichung geben.

Mittwoch, 24. Okt 2012, 10:14 Uhr — Chris
62 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich wünsch mir eins zu Weihnachten :)

  • Ab wie viel Uhr kann man das iPad mini am Freitag eigentlich bestellen?

  • Wie die Tageaschau heute morgen geschrieben hat: „Und so ist Apple diesmal der Nachzügler, anstatt den Trend zu setzen“.

    Am Ende ist es „nur ein geschrumpftes“ iPad. Keine Frage – es ist besser als die Konkurrenz. Dafür aber auch 70% teurer und keine „Bombe“.

    • Diesem Beitrag ist nichts mehr hinzuzufügen außer das sogar die SIM Karte noch nicht mal kompatibel zum iPad ist. Einmal Nano einmal Micro. Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los das das ganze ein Schnellschuß in Panik war…

      • wenn gilt das für das iPad 4. Generation… das hat noch die „alte“ SIM

      • Ja sicher denn es wurden gestern das iPad Mini und das ipad“4″ vorgestellt mit unterschiedlichen SIM Karten Fornaten. Wie kann das denn sein?

    • Jetzt hat apple alle größen durch! Die teile (iphone, ipad und mini) mögen zwar toll sein. Aber eine komplett neue Produktlinie scheinen die nicht im petto zu haben. Man wird sich entweder für mini oder für das normale ipad entscheiden, beides zu besitzen macht kein sinn. Apple hat auch klangheimlich die 4.generation des ipad rausgebracht, ohne ein einziges highlight, dadurch haben die wieder 1 jahr luft. Jetzt kommt mir nicht an mit lighting anschluß und schnellerer prozesor.

      • Ja, aber warum sollten sie in nur 6 Monaten ein komplett neues iPad rausbringen? Haben sie in so kurzer Zeit nie gemacht und auch kein anderer Hersteller macht sowas. Du liest jetzt schon Beiträge von Kids, die herumheulen, weil ihr iPad nicht mehr das neueste ist.
        Man steckt viel zu hohe Erwartungen in Apple und ist dann enttäuscht. Dabei vergisst man, dass kein anderer Hersteller weltweit dermaßen hochwertige Geräte in dieser Häufigkeit herstellt und verkauft!

    • „70% teurer und keine Bombe“
      Apple war noch nie günstiger als die Konkurenz. Dennoch das Unternehmen Nr 1. Und sowohl das iPad als auch der absolut geile iMac schlagen ein wie eine Bombe!

  • Will auch eins haben!!! ;) iPad mini 32gb schwarz bitte, danke! ^^

  • Ich dachte Apple setzt Maßstäbe…! Nun rennen Sie schon der Konkurenz hinterher.
    Mag sein, dass die Verarbeitung / Materialien gut sind, der Preis jedoch wird (abgesehen von den Fanboys) die meisten wohl zur Konkurenz treiben. Denn um ein E-Book, eine Email oder einen Artikel im Internet zu lesen genügt auch ein Tab, was zwei Zoll kleiner ist. Mit dem noch kleineren iPhone ging es bis heut ja auch.

    • Ich hab das Gefühl das Amazones Kindlein Fire Pro zu stark wurde

    • Aha und du kennst alle so gut das du aussagen kannst das die meisten wechseln werden? Interessant.
      Und die ( Fanboys ) bleiben also. Hm, ja.
      Solche aussagen nerven dermaßen…
      Bin ich ein Fanboy weil ich Audi lieber mag als BMW? Bin ich dann also ein AUDIFANBOY?
      Bin ich ein Fanboy weil ich liebend gern Birnen anstatt Äpfeln esse? Bin ich dann ein BIRNENFANBOY?
      Also manche Leute …

      • Nun vergleichst Du aber Äpfel mit Birnen… ^^
        Ich würde mal unterstellen, dass Du ein Fanboy bist.

      • Nur weil man ein Produkt persönlich mehr wertschätzt als ein anderes, ist man kein Fanboy. Ich glaube die Definition musst du nochmal googlen.

      • Welcher abnormale Mensch isst Birnen lieber als Äpfel ?!?!?!

    • das glaube ich nicht. Am Ende setzt sich bei viele die Qualität durch. Das haben das iPad, iPhone und iMac einsrucksvoll demonstriert. Und man darf nicht vergessen, dass Apple ein amerikanisches Unternehmen ist und die Preise für Amerikaner relativ gesehen nicht so hoch sind, wie für uns. Das hat einmal mit dem Umrechnungskurs, aber auch mit dem höheren durchschnittlichen Einkommen dort zu tun.

  • Das gleiche sagte Apple auch beim iphone 5 und ich bin jetzt schon beim 4 iphone, weil die Verarbeitung nicht gerade klasse ist.

  • ich finde das Ipad mini sehr gelungen und sexy. Der Preis ist völlig egal – das muss der Nutzer für sich selbst entscheiden. Manche finden eine Swatch Uhr ausreichend – ich trage lieber eine Uhr von Glashütte

    • Ach was?! Das ist total an mir vorbeigegangen.

    • …und das wird (bei dem Preis) das Problem sein.

    • Ein Retina Display bei einem so kleinen device wäre total unnötig, jedoch hatte ich mit schon Hd ready Auflösung gewünscht…

      • Das hat FullHd… Lesen bildet!!

      • Ja klar, das sieht man ja zb am iPhone, da macht Retina auch keinen Sinn…

      • Iphone ist noch kleiner und hat Retina…?
        Wenn es zum lesen gebraucht werden soll dann ist es doch besser mit als ohne Retina Display…

      • @Maisquasi
        Unsinn, die Auflösung des Displays beträgt 1024*768 und das ist weit unterhalb HD-Ready.
        FullHD ist nur die Aufzeichnung der Kamera.
        Und, wer sollte sich jetzt durch Lesen bilden, he?!

      • @Dranix: IRONIE! ;)

    • Das fehlende Retina Display ist für mich leider ein KO Kriterium fürs iPad Mini. (für mich!)
      Ich hatte mal ein iPad 2, und da hat mich die Auflösung extrem genervt. Hatte damals das iPhone 4 und im Vergleich hat es dann schon sehr gestört. Ich würde das mini echt gerne kaufen, weil es so handlich und DÜNN ist, auch gerne zum Preis vom iPad 4. Ich denke aber leider wird es niemals ein iPad Mini geben mit Retina Display (zumindest nicht in den nächsten 3-4 Jahren), denn Apple müsste die Auflösung vom iPad 3/4 verwenden und das wäre dann viiiel zu hoch aufgelöst. Auch blöd, das nur der A5 drin ist.

      • du hast vermutlich noch nicht begriffen, dass das display durch das kleinere display trotz gleicher auflösung schärfer ist, als das iPad 2.

        alle motzen und die schlangen sind am ende vorm apple store wieder da.

      • Das ist richtig, aber trotzdem nur die Pixeldichte eines iPhone Classic/3G/3GS.
        Und wennn ich mal den IPod touch 2 von meinem Vater in die Hand nehmen muss, dann kotzt mich davon auch das Display an ;)
        Wobei man die Displays natürlich nicht vergleichen kann… die neuen Displays sind wirklich toll :)

  • sagt mal was meint ihr.. rentiert es sich sein altes ipad 2 mit 3g in 16 GB in rente zu schicken und dafür das mini wifi only in 32 GB zu holen? würde gern ipad so unterwegs nutzen (tethering reicht ja aus durch handy) nur ich fühlte mich mit dem großen immer unwohl, dass mir jemand das in der bahn aus der hand reißen könnte

  • Ich wünsche mir ein iPad in DIN a 4 Größe. Abends bin ich wohl leider der einzige.

    :(

    Ab welchem Modell hat das Mini denn GPS? Nur mit SIM?

    • Bei Apple ist es immer so, dass nur die Mobilfunkmodelle einen vollwertigen GPS-Chip haben. Navigieren kann man vernünftig nur damit!
      Die anderen Modelle können nur ungefähr sagen, wo sie sind, wenn ein ( oder besser mehrere) verortetes WLAN in der Nähe ist.

  • Die Auflösung vom iPad Mini muss ja kurz vorm Retina sein, wenn es die selbe Anzahl auf einem kleineren Display hat!

    Das iPhone 4/4S hat nicht die selbe Pixelanza wie das iPad 3 & trotzdem ist alles retina.

    Die Pixeldichte ist viel höher beim Mini, sodass man nicht zu schnell urteilen sollte. Erstmal in die Hand nehmen und selber sehen ;)

    • Mini hat eine Pixeldichte von 162 und das Ipad 2 von 130.
      Das Ipad 3/4 jedoch 260.

      Also wid man schon ein unterschied erkennen..

      (die pixeldichte sind nur ungefähre angebaben aus dem Kopf)

  • Ich habe schon bestellt! :-)
    .
    .
    .
    … und zwar die Musik, die vor der Keynote gespielt wurde. Wen es interessiert wie die Band heißt: „Imagine Dragons“, Album: „Night Visions“. Gibt es leider nicht bei iTunes zu kaufen … aber bei Amazon habe ich die CD gefunden. Fand die Musik wirklich klasse.

  • Mir gefällt das Mini sehr. Allerdings als gescholtener New iPad a.D. Besitzer – also iPad 3 – überlege ich nun zweimal, ob ich bei den Spezifikationen des iPad Mini jetzt zuschlagen soll. Ich wußte immer, dass Technologie sich schnell überholt. Das waren bei Apple aber mal akzeptable Zeitspannen. Vor Jahren weit über einem Jahr, zuletzt 1 Jahr. Nun sind es schon nur noch 6 Monate. Da kommt man echt ins Grübeln, ob und wann man sich eines holt. Da das Mini nun auch noch die technischen Features des iPad 2 hat, bin ich sehr im Zweifel, ob es sich jetzt lohnt, ein iPad Mini zu kaufen. Warum hat man nicht denselben Chip des nun neues iPad in das Mini verbaut, dann würde ich a) nicht zögern und wäre b) als iPad 3 Besitzer nicht so verprellt.

    • wo ist jetzt das Problem ? Wer zwingt Dich immer das Neueste zu haben – das alte Ipad tut es sicherlich noch eine Zeit. Wir haben das Erste und Driite im Haushalt – beide werden genutzt

      • Es geht mir ums Prinzip. natürlich denke ich nicht, dass mein iPad 3 nun schlechter ist. Aber es hat innerhalb von nur 6 Monaten an Wert verloren und nicht innerhalb von 12 Monaten. Punkt 1. Und Punkt 2 ist das Beigeschmäckle. ich, als Apple User der alten Garde, werde nun definitiv nicht mehr bei jeder Neuvorstellung gleich zuschlagen. Und das werden viele andere auch nicht tun. Und das kann irgendwann nach hinten losgehen, denn Apple ist nicht immer die Marke, die man braucht. Also greifen die Kunden auch nicht sofort zu sondern schieben es vor sich her, bis die neue Generation kommt. Und da man das Gerät nicht „baucht“ – ich wiederhole mich – schiebt man vielleicht mal laaaange vor sich her…Die kurzen Produktzyklen werden Apple über kurz oder lang das Genick brechen. Denke ich, hoffe ich nicht.

    • Im ersten Moment war ich auch etwas „verprellt“ (ich hab das iPad2 und 3), aber da das neue nichts hat was ich brauche, ist es OK.
      Da finde ich die Apple Strategie gut, genauso wie bei anderen Premiummarken zB. BMW, es wird wird relativ sanft eine Modellpflege gemacht.
      Man kann gut Modelle überspringen und so mache ich das auch. Jeder muss selber entscheiden und kann sich jetzt auch für ein Apple Mini entscheiden, ist doch gut.

  • So ich glaube mein iPad der 1.Generation muss jetzt langsam einem neuen platz machen.

    Da wir es viel für berufliche Zwecken mitnehmen, muss ich sagen gefällt mir das Mini doch recht gut. Bin gespannt auf die 1. Berichte.

  • Ipad 3 refurbished 379€ und das Mini für 329!
    Wer kauft sich denn da so schnell ein Mini wenns für 50€ mehr ein großes Retina gibt mit gleicher Garantiezeit!
    Sie hätten den Preis um die 250€ angeben sollen und ein wenig mehr auf die Marge verzichten.
    Das hätte Apple nicht den Kragen gekostet!

    Wie sieht es aus in einem Garantiefall bei dem Ipad 3!Da sie dieses jetzt veramschen bekommt man dann ein 4er?
    Hat jemand Infos hierzu?

    • Wer ein´s haben will, legt auch 329 € auf den Tisch. Denn bei eingefleischten Applejüngern gehts nicht um´s Geld, da gehts darum, wer´s zuerst hat, um „Teil des ganzen“ zu sein.

  • … hab mir gerade ein 3er für 379,-€ bestellt :-)

  • Reiner -Svenson

    hab es mit eben ein min und 4er bestellt. das 3er 64gb lte wird zum ceranfeld putzen benutzt. schön dekadent… hauptsache immer das neuste am start, ansonsten ist es mir nicht möglich meine nicht vorhandene intelligenz und die Unfähigkeit mich im leben durchzusetzen zu kompensieren.

    reiner der hirnverbrannte apple fanboy

  • Sehr schön ;)

    Aber am ende vom Video dreht sich der Homescreen o.O ?

    Seit wann geht das?!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22469 Artikel in den vergangenen 5897 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven