ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
   

iPad mini 4 in den deutschen Apple Stores – Blick ins Innere zeigt schwächeren Akku

Artikel auf Google Plus teilen.
85 Kommentare 85

Apples neues iPad mini ist schneller und dünner als sein Vorgänger, das wissen wir eigentlich schon. Dennoch schadet eine genaue Analyse des Innenlebens des Geräts nicht, und wer kann die besser liefern, als die Reparaturprofis von ifixit.

ipad-mini-4-innen-500

Die Überraschung vorneweg: Das iPad mini 4 hat einen schwächeren Akku (5124 mAh) als sein Vorgänger (6471 mAh). Zudem besteht dieser nur noch aus einer Akkuzelle anstatt früher zwei. Diese Änderung hängt zweifellos damit zusammen, dass Apple die Gehäusestärke noch einmal deutlich reduziert hat. Im Betrieb soll sich dies allerdings nicht bemerkbar machen, das neue iPad hat laut Apple die selben Laufzeit wie das vorige Modell, aber eben auch nicht mehr.

Ansonsten zeigt sich das iPad mini 4 im Inneren wie erwartet. Apple hat dem Gerät mit 2 GB eine verbesserte RAM-Ausstattung mitgegeben und sämtliche Bauteile sind soweit möglich ein wenig kompakter geworden. In Sachen Reparaturfreundlichkeit schneidet das Tablet erwartungsgemäß schlecht ab. Die kompakte Bauweise fordert eben ihr Tribut. Erfreulich ist hier die Tatsache, dass der Akku nicht wie sonst inzwischen häufig der Fall fest verlötet ist. Eventuelle Reparaturkosten bei Glasbruch erhöhen sich allerdings durch die Tatsache, dass Front- und LCD-Panel nun fest miteinander verbunden sind.

iPad mini 4 in den deutschen Apple Stores

Falls ihr euch das neue iPad mini mal live ansehen wollt und in der nähe eines der 14 deutschen Apple Stores wohnt: Dort sollten die Geräte spätestens heute in der Ausstellung sein. Zumindest teilweise war das Gerät bereits gestern in den Apple Stores verfügbar. (Danke Patrick)

ipad-mini-4-innen

Freitag, 18. Sep 2015, 8:22 Uhr — Chris
85 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • WIESO? Viel lieber das iPad 1 mm dicker dafür einen besseren Akku. klar gibt es Leute die ihr Gerät möglichst dünn wollen, aber es gibt doch viel mehr Leute die sich einen Größeren/ besseren Akku wünschen?!

    • Was erwartet ihr denn alle nur mit euren ständigen Gerede über Akku. Wenn sie es den 1 mm dicker machen würden, würde es 20 Minuten länger halten. Soll Apple das verkaufen? Auf der Keynote? Jetzt 8 Stunden, 20 Minuten? Und in der nächsten Generation machen sie ihn 1 mm dicker und sagen jetzt 8 h 40 min? Und wo hört das auf? Bei 10 Stunden und einem 2 cm dicken Tablet? Man man man.
      Für eine signifikante Leistungssteigerung braucht es mindestens 50% mehr Akku oder gleich eine Verdopplung. Schaut euch mal den eingebauten Akku an. Würde man den noch mal einbauen würde niemand das hässliche Endprodukt kaufen wollen.
      Also einfach immer mal an die Steckdose hängen und weiter hoffen, dass es demnächst mal einen enormen Sprung in der Akkutechnik gibt.

      • Danke, ich sehe es genauso!

      • Naja, wenn wir die 8:20 Stunden mal zu Grunde legen, die Du hier nennst und die ich nicht recherchiert habe und wir gleichzeitig davon ausgehen, dass Apple uns keinen Schmuh erzählt (Laufzeit 3er zu 4er gleich)) und der „alte“ Akku nur dazu führen würde, dass das Gerät nicht dicker, aber auch nicht dünner werden würde, wenn wir dann die Kapazitätsunterschiede als Berechnungsgrundlage nehmen, sind wir bei einem Plus von rund 2,5 Stunden. Das macht eine Gesamtlaufzeit von schön gerechnet 11 Stunden.
        Das find ich schon einen respektablen Zuwachs, bei dem ich mit einem gleich dicken Gerät gut klar käme….. :-)

      • Wieso das Design nicht einfach exakt gleich lassen, dank besserer Performance mehr Laufzeit haben und nichts davon bewerben? Kostet keinen Cent! Und wenn das dann bemerkt wird, dass das Gerät länger als versprochen hält, dann gibts Gratispresse für Apple…

      • Danke – genauso sieht es aus! Dieses Gejammer über mehr Akku – ich kann es nicht mehr hören!

      • Schon mal einen Akku eines iOS Device in der Hand gehabt? 1 mm dicker macht da sehr viel aus. 30% mehr Kapazität sind da sicher möglich. Das würde schon ordentlich was bringen.

      • Nach eurer Ansicht würde das iPad Air 2 also immer noch aussehen wie das iPad 1 aber 5 Tage halten. Die Frage ist, was sich besser verkauft.

    • Eines dürft ihr dabei nicht vergessen… Kleinerer Akku heißt auch weniger Gewicht…

    • Ok,ich bin auch dafür.
      Aber ich glaube Apple wartet auf Akkus die eine längere Akkulaufzeit mit möglichst wenig Platz kommen. Bis dahin soll der Kundenach Steckdosen ausschau halten.

    • Ok,ich bin auch dafür.
      Aber ich glaube Apple wartet auf Akkus die eine längere Akkulaufzeit mit möglichst wenig Platz kommen. Bis dahin soll der Kunde nach Steckdosen ausschau halten.

  • iPad 4 Mini User

    Am Dienstag bestellt, am Donnerstag geliefert! Er ist deutlich schneller, das war auch der Grund, warum ich vom iPad Mini (erste Version) auf das neue Modell gewechselt bin. Was mich überrascht hat, dass Apple wieder mit DHL Express ausliefert.

  • Es nervt so tierisch mit dem immer dünner. Sowohl bei Mensch als auch bei Maschine (Technik) Es ist doch völlig unerheblich ob das Ding 1, 2, 3 mm dünner ist. Aber 1h längere Laufzeit, das wäre was. Auch wenn ich das bei der Nutzung vielleicht nicht mal merken würde. Ich hätte es im Hinterkopf. Jetzt hab ich im Hinterkopf, dass es dünner ist als andere Tablets. Wow, amazing!!!

  • Für Frauen ist es schon gut, dass das iPad nochmal leichter geworden ist.
    Meine Frau nutzt es auch zum Buchlesen und da zählt jedes Gramm bei ihren kleinen Händen.
    Das iPad Air ist zum Beispiel definitiv zu schwer für Sie um es länger in der Hand zu halten.

  • Gestern kam mein iPad mini 4 an! Ausgepackt und auf der Rückseite unten rechts eine kleine Beule entdeckt! :-/ Fährt man mit dem Finger drüber, ist sie leicht spürbar und drückt man drauf kann man das lösen vom Kleber hören! Also ich empfinde es so, als wenn die Hardware auf der Rückseite unten rechts dünner ist als bspw. unten links! Durch diese kleinen Unebenheiten löst sich der Kleber und das „klacken“ ist hörbar wenn man drauf drückt! Sehr ärgerlich, geht zurück!

  • Gestern bei der Telekom in der Vertragsverlängerung eines Datentarifes bestellt. Leider mit Ankündigung „Lieferung in 2 bis 3 Wochen“. Hoffe das es doch evt. schneller was wird.

  • Es geht nicht um dick oder dünn bei Apple! Apple hat eine Philosophie und jeder der ein Applegerät kauft akzeptiert diese! Alle anderen können eines der zig anderen Geräte auf dem Markt kaufen. Warum muss es den ein Applegerät sein, wenn sich dann darüber beschwert wird?
    Apple-Philosophie: Immer das derzeit perfekt technisch machbare auf den Markt bringen!

    • Warum soll man blind kaufen und nicht kritisieren dürfen?

      • Weil es bei Apple nichts bringt wenn ihr hier in der Nische rumheult.

      • Ich finde Kritik durchaus gut und wertvoll. Ein Hersteller kann es nicht jedem Kunden Recht machen und es gibt auch kein „richtig“ oder „falsch“. Jeder stellt seine eigenen Ansprüche an so ein Gerät und muss für sich selber bewerten ob es das richtige Gerät für einen ist. Für mich und meine Anwendungen ist die Laufzeit nicht so entscheidend da ich mein Mini nur privat zu Hause nutze. Mir ist es eher wichtig das es leicht ist da ich es auch zum Lesen verwende. Jemand der es beruflich nutzt legt sicher sehr viel mehr Wert auf die Laufzeit.

      • Kritik bringt nichts? Hätten damals nicht so viele Leute größere Displays gefordert, würden wir wohl immer noch 4″ Geräte nutze.
        Diese „es ändert doch eh nichts“-Haltung ist an geistiger Beschränktheit kaum zu übertreffen.

      • Kraine, die haben das bestimmt wegen euren Kommentaren hier geändert

    • „…immer das technisch perfekt machbare…“ – Das ist bei Apple schon länger her…:-/

  • Wenn ich mir das Innenleben auf den Fotos so anschaue, ist meine „Beule“ ziemlich genau unten rechts an der Ecke des Akkus! Und ich glaube der Akku ist minimal dicker als die Hardware die rechts daneben folgt…

    • Erzähl uns mehr von der Beule…

      • Ironie? Ich habe es ausgepackt und es unter die Lupe genommen. Recht schnell fiel mir eine kleine Unebenheit (Rückseite, unten rechts) auf. Die Beule sieht möglicherweise nicht jeder, da ich aber ein zu 100% perfektes Gerät verlange, bin ich da sehr penibel! Da mich dies jetzt stört und u. a. dieses klackern vom Kleber, schicke ich es zurück! Habe bereits neu bestellt und am Montag bekomme ich das 2. Gerät. Bin gespannt…

      • Wie fühlt sich die Beule an? Eher ein Berg oder doch eine zarte erhebung? Oder ein schmaler Krater? Hat die Beule eine Abweichung der Gehäusefarbe?

      • Beule = Schmaler Krater, sprich ins Gehäuse hinein. Sie fühlt sich uneben an, keine Abweichung der Farbe

      • Vielen Dank! :)

      • Beulengate

      • Schade, jetzt war ich auf die Beule gespannt, die Du ausgepackt hast…

      • +1

  • Also ich mag es definitiv auch leicher und dünner, was bringt mir 1 Std. mehr laufzeit? Ich lade mein iPad Air ungefähr jeden 3. Tag über Nacht, da ist es doch echt völlig egal. 10 Std. ist meiner Meinung nach ausreichend, wer hängt schon so lange am iPad?

  • Bei den iPads kann ich das Gemeckere überhaupt nicht verstehen. Die gleichen Nörgler kritisierten damals wie dick und schwer das 1 und 2 iPad waren, jetzt ist die dicke und das Gewicht nicht wichtig – ist klar. Sitzt ihr eigentlich gelangweilt und unausgeglichen zuhause wenn ihr nicht etwas kritisieren könnt ? Die Akkulaufzeiten der iPads sind immer noch die besten am Markt, am iPhone kann ich es ja verstehen, aber bei den iPads ist es einfach Bullshit um meckern zu können.

    • Bullshit ist, wenn man Leute niedermacht, die berechtigte Kritik üben. Die erhebliche Minderung der Akkukapazität (1350mAh !) hat sicherlich Auswirkungen auf die Laufzeit, auch wenn Apple das offiziell sicherlich nicht schreiben wird.

      • Wo mache ich jemanden runter? Die Nennladung ist runter gegangen, ja. Heisst nicht, dass die Akkulaufzeit auch runter gegangen ist, oder vielleicht nur unwesentlich. Denn es ist ein besserer Prozessor verbaut usw., das spart ja auch wieder Strom ein.

      • Gnu bisher wissen wir überhaupt nicht ob es sich in der Laufzeit auswirkt

  • Das ist mal ne gute Nachricht. DHL…. Hat sich das Jammern und Beklagen über Hermes gelohnt :)

  • Mein iPad mini 4 ist gestern mit DHL gekommen. Auch ich finde die Verarbeitung fraglich. Der Apfel auf der Rückseite hat eine unangenehm „scharfe“ Kontor. Natürlich schneidet man sich nicht, aber bei meinem iPad mini 1 war der Apfel sauber und bündig mit der Rückseite.

    Was mich aber viel mehr ärgert ist, dass das Display eine blau verfärbte Linie auf der linken Seite hat. Die ist zwar nur ganz ganz dünn, aber irgendwie störend. E handelt sich um die letzte Reihe an Pixeln auf der Seite. Hat das noch jemand an seinem iPad mini 4?

  • Ich ahne, dass es ökonomische Gründe waren. Leider. Und vielleicht auch Nachhaltigkeit. Ja Nachhaltigkeit. Das aufteilen der Ressourcen der gesamten Welt auf Millionen Menschen. Wieviel haben wir noch davon? Ich denke, ich hätte den Akku auch kleiner gemacht.

  • Abonnent -> Kommentar. AutoKorrektur

  • Ökos? Was würdest du denn machen, wenn die Lieferungen der Grundsubstanzen aus den genannten Gründen stocken? Einfach weitermachen wie bisher?

  • Das ist dann aber keine Beule sondern eine Delle. Das ändert alles! „Dada dadaaaaaaa“

  • Ich kann apple sehr gut verstehen. Wenn man weniger Akku verbaut ist es billiger, dünner und leichter. Das kann man doch besser verkaufen, sogar manchen als Fortschritt!

  • An alle, die schon eins haben: wie ist das mit dem Sound? Beim iPad Air2 vibriert das Gehäuse schon bei kleiner Lautstärke. Ist das bei dem mini 4 auch so??

  • Das stimmt wohl. Aber was bringst halt ein IPad auf Arbeit zu nutzen, wenn es technisch nicht ausgereift ist? Wäre so wie wenn ich als Tischler versuche mein IPad als Arbeitsgerät zu verwenden und dann darüber rum meckere, dass das Display ständig bricht , wenn ich damit Nägel in Holz schlage.
    Merke: ist ein Gerät nicht geeignet, dann LASS ES BLEIBEN und NIMM EIN GEEIGNETERES
    Nebenbei: Tim Cook hat mal gesagt er nutzt auf Arbeit ausschließlich das IPad. Naja. Und wenn man damit die reichste Firma der Welt am Laufen halten kann wird’s doch für den ollen Job von uns Normalos reichen, oder? ;-)

  • Also eine Delle! Beulen gehen nach außen. Wenn schon denn schon. ;)

  • Bein iPad mini 4 vibriert es erst bei sehr hoher Lautstärke, das Problem kann ich also nicht beobachten.

  • Ich habe bei meinem iPads noch nie ein Problem mit der Akkulaufzeit gehabt. Und ich habe diverse Generationen ausprobiert. Solange die Laufzeit gleich gut bleibt ist alles in Butter. Für die wenigen Momente im Jahr, bei denen man tatsächlich keinen Strom UND einen leeren Akku hat, kann man auch mit einem Zusatzakku nachhelfen. Dagegen machen sich das perfekte Design und das leichte Gewicht der neuen iPads wirklich im Alltag bemerkbar. Ich finde Apple macht hier alles richtig.

  • Ich habe mir gestern das Mini 4 geholt (Spacegrau 128 GB mit Cellular) und es eben gecheckt, von wg. Beule. Nichts, keine Beule und nix klackern usw. Das von Sascha war sicherlich ein Montagsmodell. Kommt vor :-)

  • Passen eigentlich die alten Logitech Ultrathin Magnetic Clip-On Keyboard Cover noch?

  • Das Teil ist wirklich super. Hatte bis Dato noch die 1.Generation und somit jetzt ein Quantensprung :-) Macht richtig Spass :-) Dein Neues wird sicherlich ohne Fehler sein.

  • Das Teil ist wirklich super. Hatte bis Dato noch die 1.Generation und somit jetzt ein Quantensprung :-) Macht richtig Spass :-) Dein Neues wird sicherlich ohne Fehler sein.
    Hatte im Store gestern alle iPad’s in der Hand und meine Wahl viel wieder auf das Mini :-)

    • Das ist wirklich ein Quantensprung, dann wirst du damit mehr als zufrieden sein! Gute Wahl! Ich habe mich für die Wifi Only Variante mit 16GB in Gold entschieden! Montag ist ein Neuanfang!

      • In Gold sieht das Teil auch gut aus. Hast Du schon Splitscreen probiert? Macht richtig Spass :-) Nun warten wir mal auf das Pro, ob sich der Wechsel vom MacBookAir lohnen würde. Dann halte ich die Daumen, das Dein Neues am Montag bei Dir dauerhaft einzieht.
        Gruß Jens

    • Quantensprung bedeutet in der Physik so viel wie „Kleinstmögliche Zustandsveränderung, meistens von einem hohen in ein niedriges Niveau“
      Don’t hate, it’s science… :D

      • Da ich ja die Delle festgestellt habe, habe ich es nicht mal eingeschaltet! So konsequent bin ich dann! Also bis dato keinerlei Berührung mit iOS9!

  • Doppelt hält besser :-) Schönes WE dann.

  • Beule= von innen nach außen, Delle= von außen nach innen

  • Beim Mini geht’s mir eher um wenig Gewicht.

  • Mann! Kauf Dir mal Rechtschreibung!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5457 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven