ifun.de — Apple News seit 2001. 22 442 Artikel
   

iPad-Halterung für Rücksitzpassagiere

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Zum Preis von umgerechnet knapp 28 Euro inklusive Versandkosten bietet der in Hongkong ansässige Versender USBfever eine Autohalterung für Rücksitzpassagiere an. Die Kunststoffhalterung wird an einer der beiden Kopfstützen an den Vordersitzen befestigt und ist laut Beschreibung kompatibel mit dem iPad und diversen Sub-Notebooks.

Dienstag, 20. Jul 2010, 16:06 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Cool. Wäre gut für meine Kinder, bräuchte ich nur noch ein iPad.

  • Toll, aber wie schaut’s mit Stromversorgung aus, wenn keine USB Schnittstelle vorhanden ist?

  • So, wie es ausschaut, kann das iPad im eingeclipsten Zustand nicht geladen werden. Korrekt?

  • Ihr fahrt also länger als 10 Stunden am Stück? Und lasst vor allem die Kinder auch so lange Fernsehen ?

  • Gutes argument^^ man sollte seine Kinder nicht 10h fern schauen lassen^^

  • Ich würd mir eher Gedanken machen ob das Ding sicher ist. Sieht nicht so aus.

  • Hongkong sagt doch schon alles, bei einer etwas schärferen Bremsung oder gar einem Auffahrunfall ist dass Teil das erste was in eine Erdnahe Umflaufbahn geschossen wird…

  • Braucht kein Mensch. Mein Kind nimmt das iPad in die Hand. ;-)

  • Thepriceislikerice

    Euch ist schon klar das die meisten Sachen in hong Kong und Rest herestellt werden also Rede nicht von unsicher

  • Von Brodit (ein erstklassiger Hersteller von Handy KFZ Halterungen) gibt es bereits ähnliche Systeme. Ich meine auch für Kopfstützen und auch für die Mitte. Brodit bietet auch für das TomTom CarKit eine sehr elegante Klemmvarianten für diverse Befestigungsmöglichkeiten. Habe ich selbst im Einsatz – TOP Ergänzung zur Festeinbau Navigation z.B. mit Trapster.

  • Auch ja von Brodit gibt es auch schon Wandhalterungen.

  • @Thepriceislikerice: Wer sagt denn dass die Sachen sicherer/besser sind? Im Übrigens braucht man kein Experte zu sein um zu erkennen dass ein bleistiftdicker Halter im Notfall nichts taugt, ich hatte einen Unfall, bei dem es mir eine original Nokia Telefonkonsole (N95) aus dem Amaturenbrett gerissen hat. Das Handy war zwar danach nicht defekt aber an den Kopf hätte ich es nicht bekommen wollen …

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22442 Artikel in den vergangenen 5894 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven