ifun.de — Apple News seit 2001. 18 835 Artikel
   

Aktualisierte iPad-Apps für Uni und Schule: Notability und Khan Academy

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Notability gehört zweifellos zu den besten Notiz-Apps für das iPad. Aktuell ist die zum Preis von 2,99 Euro erhältliche App in Version 5.4 erschienen, ein Update dem die Entwickler den Untertitel „Speed Release“ verpasst haben, weil statt neuer Funktionen die Produktpflege im Vordergrund stand.

notability

Neben den üblichen Fehlerbehebungen bringt die neuen Notability-Version einen deutliche Geschwindigkeits-Plus beim Start der App, zudem wurde das Einfügen von Text in PDFs und sonstige Dokumente vereinfacht.

Falls ihr Notability noch nicht kennt, werft einen Blick in das unten eingebettete Video. Wir zeigen darin zwar die mittlerweile längst überholte Version 4.3 der App, aber auch deren Leistungsumfang war schon sehr beeindruckend.

App Icon
Notability
Ginger Labs Inc
7,99 €
89.78MB

Khan-Academy-App jetzt mit interaktiven Aufgaben

Über die iPad-App der Khan-Academy haben wir bei ihrem Start vor drei Jahren kurz berichtet. Mit der neu erschienen Version 2.0 der App stehen auf dem iPad neben mehr als 5000 Lernvideos nun auch 150.000 interaktive Aufgaben aus den verschiedensten Bereichen zur Verfügung.

Die insbesondere in den USA bekannte Lern-App ist zwar weiterhin ausschließlich in englischer Sprache verfügbar, dies sollte für Lernwillige aber keine allzu große Hürde sein. Falls doch, stehen auch auf dem deutschen YouTube-Kanal der Khan-Academy auch deutschsprachige Lern- und Erklärvideos zur Verfügung.

ipad-khan

App Icon
Khan Academy you c
Khan Academy
Gratis
185.02MB
Mittwoch, 21. Jan 2015, 17:19 Uhr — Chris
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habe mich vor einigen Monaten gegen noteability und für goodnotes entschieden. Seit dem ist es jeden Tag in der Uni im Einsatz. Top App!

  • Was ist das für ein Stift im Video?

  • Kann ich in Notability auch bestehende PDF’s einfügen?

  • Weiß jemand, ob man hier die bearbeiteten PDFs auch inklusive Markierungen etc exportieren kann als eine pdf-Datei?
    Mfg, Hannes 2

    • Ja, geht. Bin selbst „heavy user“ von Notability. Gefühlt habe ich in den letzten vier Jahren 20 derartige Apps ausprobiert, aber Notability schlägt sie alle in Dachen Funktionalität, Performance und Eleganz. Zumindest bei meinem Satz an Kriterien.

  • Benutzt ihr Stifte? Wenn ja welche?
    In den Videos ist es immer so, dass die Hand nicht aufgelegt wird. Wenn ich aber wirklich ein Ersatz für mein Notizbuch möchte, dann muss ich den Handballen auflegen um natürlich schreiben zu können.
    Für Tipps wäre ich dankbar…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18835 Artikel in den vergangenen 5451 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven