ifun.de — Apple News seit 2001. 22 451 Artikel
   

iPad 2 schlägt ordentlich ein: Leere Regale, viele Neukunden

Artikel auf Google Plus teilen.
29 Kommentare 29

Die Investmentbank Piper Jaffray hat im Zusammenhang mit dem Verkaufsstart des iPad 2 in den USA sowohl nicht nur vor den Apple Stores in New York und Minneapolis wartende Käufer interviewt, sondern auch sich auch telefonisch in diversen Verkaufsstellen über die Verfügbarkeit erkundigt. Was dabei heraus kam klingt durchaus imposant.

So ist JP-Chefanalyst Gene Munster der Auffassung, dass Apple am ersten Verkaufswochenende bis zu einer halben Million neue iPads an den Mann gebracht haben könnte. Dabei waren nahezu gleichviele Windows- wie Mac-Nutzer unter den Kunden und für mehr als zwei Drittel aller Käufer war das iPad 2 das erste Apple-Tablet. Trotz der deutlichen Preisdifferenz setzt mit 47% nahezu die Hälfte aller iPad-Käufer auf die Unabhängigkeit eines 3G-Modells. Weitere Details zu den Erhebungen gibt es online beim Wirtschaftsmagazin Fortune.

Nach dem offenbar durchschlagenden Erfolg des neuen iPad in den USA werden die Interessenten hierzulande immer nervöser. Apple hat den Verkaufsstart wohl für den 25. März angekündigt, fragt sich nur in welchen Stückzahlen die Geräte zu diesem Termin dann auch tatsächlich verfügbar sind. Im amerikanischen Apple Store ist die Angabe für den voraussichtliche Versandtermin bei einer Online-Bestellung inzwischen für alle Modellvarianten auf 3 bis 4 Wochen angehoben worden.

Montag, 14. Mrz 2011, 14:59 Uhr — Chris
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mal sehen, habe mein iPad2 im 3GStore vorbestellt, hoffe dort auf schnelle Lieferung, wenn Apple den 25. überhaupt einhalten kann.

  • Aua. Muss ich mir jetzt wirklich für den 24. und den 25. Urlaub holen?
    Was ich auch nicht verstehe, wenn man mit dem iPhone einen Personal hotspot machen kann, warum sollte ich mir denn dann ein 3G iPad holen? Oder sind es solo viele, die kein iPhone besitzen?

    • Bei Nutzung des Personal Hotspot hält der Akku des iPhones etwa 4 Stunden, dass ist für eine ordentliche Nutzung des iPads zu kurz.

      • Werde mir auch eins ohne 3G holen.
        Habe ein iPhone 4 und werde das iPad mit der hotspot Funktion benutzen.

        Soviel werde ich es wohl auch nicht nutzen,das mein Akku drunter leidet

    • acrobat1986 2.0

      Mehr Unabhängigkeit (werde mir auch UMTS-Variante kaufen trotz iPhone) und weniger Stromverbrauch, da das iPhone nach ca 4h hotspot keinen Strom mehr bietet!

    • Weil die 3G Version hat GPS für Ortung und Navigation
      –> Aber iPhone hat das auch ^^ und nicht jeder hat ein iPhone ^^^^

    • Mmh, der ordentliche Preisaufschlag plus ein zweiter laufender Datenvetrag sind aber schon Argumente den Kauf für iPhone4 Besitzer ad absordum führen.
      Ich schätze eher, dass, dem amerikanischem Bildungsniveau entsprechend viele dort einfach null Ahnung haben ;)

  • So ein Mist…
    Ich bin in zwei Wochen in NY und wollte mir eigentlich eins mit bringen :-(

  • Schnuffelinchen

    Soweit ich gehört habe kann man nirgends das iPad vorbestellen, da Apple angeordnet hat das keiner Vorbestellungen annehmen darf! Wer weiß wann die Kunden, die irgendwo vorbestellt haben, auch wirklich beliefert werden!

    • Das war vor dem 11. März, seit dem 11. März sind Vorbestellungen möglich. ^^
      Das war nur damit Apple ordentlich Laufkundschaft(Realkundschaft) bekommt und weil sie sonst noch vor dem 11. März Lieferprobleme bekommen hätten. ;)

  • Habe mir mein IPAD2 schon in Amerika gekauft. 200m lange Schlange, habe aber mein Wunschmodell schon bekommen. Die ersten ausverkauften waren die 32er Modelle.

    Für alle die da noch hin fahren. Die gibt es nicht nur in Apple Stores sondern auch z.B. bei Best Buy.
    Aber es lohnt sich. =:-)

  • Ich hoffe, dass es sich nicht wie letztes Mal in DE verschiebt. Das wäre sehr frustig.

    Das letzte mal kam die Nachricht am 14ten April, bei angekündigter Verfügbarkeit von Ende April. Da es jetzt nur noch 11 Tage sind, lässt das ja etwas hoffen.

  • Hat jemand ne Info wie es in Australien aussieht. Hab bissel Bammel wenn ich mir das Teil in Deutschland online bestelle und ich am 4.4 fliege, dass es nicht rechtzeitig da ist. Gibts das iPad 2 auch dort sofort am 25ten?

  • Ich kann das warten kaum mehr aushalten und wenn ich dann daran denke, dass das evt. verschoben wird, dann werde ich sauer! :(

    Aber eig. hätte Apple ja daraus lernen können….

    Vllt. haben sie ja bei Foxconn nen Lager für USA und eins für Europa :D

  • Weiß einer wie es im Apple Store München ausschaut, ab welche Uhrzeit dort der Verkauf beginnt ob es schon gleich in der Früh los geht?

  • Habe auch vor mir das IPad 2 zu holen.
    Ich weiss nur nicht mit 3g oder ohne ?
    Bei Vodafone kostet es ca.29 Euro mit 5 Gig Daten Volumen
    Wenn ich mit dem iphone das mit „hotspot oder MyWi“ mache müsste es ja auch klappen,nur habe ich halt da nur 1 Gig Daten Volumen zur verfügung.

  • werden nur sehr wenige Geräte nach Deutschland kommen. Apple leitet schon jetzt einen Großteil der Ware nach Amerika um. Die Luftfracht freut es

  • also ich habe ja letztens betont, dass warten kein problem ist.
    trorzdem finde ich es das letzte, dass apple es einfach nicht gebacken bekommt (bekommen will) gute releasedates hinzubekommen.
    hätten sie doch das iPad 2 am 11.märz gestartet und halt erst ab 11.april oder bei uns. sie mussten mit diesem erfolg rechnen und es ist meiner meinung nacb nichts anderes als augenwischerei jetzt so zu tun, als seien sie mal wieder vom erfolg überrannt worden. alles nur PR – ich gehe mal davon aus, dass das nix wird mit nem 32 GB iPad 2 in schwarz nächsten freitag im Apple Store Frankfurt…

    • Wie wär’s wenn Sie für Dich das Releasedatum auf Dezember setzen?

      Komplexe Elektronikprodukte in großen Mengen zu fertigen ist übrigens nicht so einfach wie Brötchenbacken, besonders wenn man auf viele Zulieferer angewiesen ist.

      Es ist schon eine sensationelle Leistung welche Stückzahlen Apple da bewältigt. Viele Firmen würden es nicht einmal schaffen, wenn Sie diese Nachfrage hätten. Releasedates stehen intern auch schon lange vorher fest und sind generell schwer einzuhalten. Großen Respekt an Apple!

      • das mag ja alles sein, trotzdem wäre es schlauer gewesen außerhalb von Amerika einfach später zu starten, anstatt dann wahrscheinlcih sowieso alle wochen/monate warten zu lassen, bis sie ein iPad 2 haben….

  • Zum Glück hab ich meins schon!
    Kommt am Sonntag aus Amerika rüber!
    Wie ich mich freu!

  • Wer will mal eine Prognose abgeben wie es am 25. in München ausschaut(WIFI 32 GB) ?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22451 Artikel in den vergangenen 5894 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven