ifun.de — Apple News seit 2001. 22 449 Artikel
   

iPad 2: Erste Erfahrungsberichte und neue Einführungsvideos – mit dabei iMovie und Garageband

Artikel auf Google Plus teilen.
35 Kommentare 35

In den USA kommt das iPad 2 morgen in die Läden, hierzulande haben wir für die Kaufentscheidung noch zwei Wochen Zeit. Zwei lange Wochen natürlich für all jene, die sich bereits entschieden haben…

Letzte Nacht wurden bei Apple eine ganze Menge neue Videos zum iPad 2 und dazu die ersten Reviews veröffentlicht. Wie immer hat Apple ausgewählte Journalisten bereits im Vorfeld mit der neuen Hardware ausgestattet, damit diese ihren Eindruck pünktlich zum Verkaufsstart abliefern können. Im großen und ganzen zeigen sich alle frühen Tester hoch zufrieden bis beeindruckt. Einzig relevanter Kritikpunkt scheinen die Kameras des Geräts zu sein, hier wurde auf der Rückseite nicht die hochauflösende Kamera des iPhone verbaut, sondern die mit lediglich 0,7 Megapixeln arbeitende, auf 720p Video ausgelegte Kamera des iPod touch 4. Wir empfehlen euch neben den Kritiken von David Pogue (New York Times) und Walt Mossberg (Wall Street Journal) vor allem das unten eingebette Video und den zugehörigen Review von Jason Snell (Macworld.com).

Apple veröffentlicht neue Video-Anleitungen zum iPad 2
Wie oben bereits erwähnt bereitet sich auch Apple massiv auf den Start des iPad 2 vor. In den USA wurde bereits der komplette „Guided Tours“-Bereich zum iPad überarbeitet. Unter anderem finden sich dort nun auch Filme zu den neuen iPad-Apps Garageband und iMovie.

Donnerstag, 10. Mrz 2011, 7:10 Uhr — Chris
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Its cool man, muss mich nur noch zwischen weiss und schwarz

  • ich muss mich auch nur noch zwischen schwarz und weiss

  • weiss ;) mein schwarzes ipad 1 bleibt mir ja erhalten ;)

    passt dann zum weissen iphone 4 :)

  • Definitiv weiss….. ich höre nur leider das alle weiss wollen, ich seh es schon in Deutschland wird erstmal nur mit schwarz angefangen, weil weiss bereits ausverkauft ist.

  • Es wird das schwarze. Wann kann man endlich im Apple Store in Oberhausen reservieren?!

  • Ich brauch es nicht ;)
    Hab mir erst nen schnellen Laptop gekauft .
    Da läuft wenigstens battlefield drauf ;)

    • Ich brauche es auch nicht. Habe zwar keinen neuen Laptop (und spiele auch kein Battlefield), mein 16 Monate altes 13″-MBP tut aber alles, was es soll; und das in gewohnter Apple-Qualität!

  • Mal dran gedacht das der schwarze Bildrahmen schon sinn macht zwecks Kontrastverhältnis im Gegensatz zum Weiss.
    Wollte auch immer weiß, aber für optimale Bilddarstellung spricht alles für schwarz!
    Weiße Frontblende nur als optische Alternative wenn’s zum anschauen sein soll…
    Man sieht auch selten weiße TV’s Frontblenden, hinten wärs ja Top wie beim iPhone 3G.

    Wollte das nur mal BTW erwähnen

    • Aus Ergonomie Sichtweise ist weiss besser für die Augen als schwarz bei einem gerät, das in dieser kurzen Entfernung zum Auge gehalten wird. Z.B. wenn Du viel liest. Was du beim iPad sicher tust…

      • Wo steht das…?!?

      • Hier:
        http://www.ergo-online.de/site.....mgerae.htm

        Weiter unten bei Gehäuse:
        Schwarze Designerbildschirme sind abzulehnen, weil sie im Blickfeld zu hohe Kontraste bewirken können.

        ABER: ich möchte auf die Anwendung verweisen. Beim schauen von Fotos und Filmen ist ein schwarzer Rand dem weißen vorzuziehen. Steigert den Kontrast – genau das, was beim Lesen vermieden werden soll.

      • Ja, und um die Augen ganz zu schonen, legen wir noch Scheuklappen an. Und beim Laufen nutzen die Gelenke ab, also bleib‘ ich heute lieber im Bett und halte dabei die Luft an, da ich meine Lunge nicht belasten will.

      • Lol. Hauptsache, was gesagt, hm?
        Wenn Wördehoffs reden würden, ob Bio- oder normales Rindfleisch, würde ich zustimmen. Aber du hasts nich begriffen.
        Geh besser in den Unterricht zurück. :)

      • iPhone Korrektur
        Wördehoffs = würden wir

      • @ Jester:
        Speziell zum Laufen kann ich dich intellektuell weiterbilden: Aaalsooo: wenn sich der Mensch nicht bewegt, dann baut er Knorpel und Muskeln ab. Da sie ja nicht, oder nur sehr wenig, benötigt werden und der Körper immer Energieeffizient arbeitet (viele Muskeln = viel Energie Verbrauch). Deshalb kommen Astronauten (meistens) mit dem Rollstuhl aus dem Shuttle, weil ihr Körper die „ganzen“ Muckies in der Schwerelosigkeit schlicht nicht benötigte. Knorpel kann nur durch Bewegung über lange Zeiträume (halbes Jahr) langsam aufgebaut werden.
        Über die Lunge und die Augen muss ich wohl eher nix schlaues von mir geben…
        Danke für die Aufmerksamkeit!

  • Genau – ab wann kann man reservieren im Apple Store? Erst ab 25.03.?

  • Och weis das passt hier nicht hin aber soll ich jetzt machen, ich hab gestern klein iPas geupdatet mit iOS 4.3 alles geklappt aber beim iPhone alle Daten weg KEINE WIEDERHERSTELLUNG MÖGLICH also warum wie geht das denn???? Un dwas solll ich tun???

  • Jason meint in seinem Beitrag, dass der HDMI Adapter auch beim iPad 1 funktioniert!

    • hmm am Schluss meint er: „It definately only works on the iPad 2″…

      Zuvor meinte er, dass der HDMI Adapter am iPod Tocuh 4. Gen, iPad 1 und iPhone 4 funktioniert…

      • es geht nur um mirroring feature, das geht beim iPad 2
        der output für apps, die output unterstützen geht auch für iPad 1, iPod touch, iPhone 4

  • Dass die Rück-Kamera nur 0,7 MP hat, finde ich wirklich schade. Die Kamera war eigentlich der Hauptgrund für mich, das neue und nicht das alte iPad zu kaufen… Warum haben sie nicht die vom iPhone 4 eingebaut??? Muss wohl nun doch noch ein paar Reviews mehr abwarten, bevor ich mich entscheide…

    • Aber mach denn nun wirklich mit sobeinem sperrigen Ding (im Bezug auf’s Photographieren) Bilder? Da ist ein iPhone schon praktischer und eine teurere Kamera würde nur den Preis in die Höhe treiben. Ich finde, Apple hat hier schön abgewogen, was im Normalfall sinnvoll ist und was nicht.

    • Wozu brauchst du bei einem Tablet eine hochaufgelöste Kamera? 720p ist völlig ausreichend für Videotelefonie.
      Du willst Fotos damit machen? Investier lieber in eine DSLR…

      • Sascha Migliorin

        Ist jedem selber überlassen ob er die Cam brauch oder nicht. Ob er sie täglich benutzt oder nur einmal im Monat.
        Aber wenn ich eine Cam einbaue, sollte sie wenigstens in einer normal vernünftigen Weise funktionieren. ;-)

      • Es ist doch eine vernünftige mit 720p auflösende Videokamera für Videotelefonie. Sie erfüllt diesen Zweck vollständig. Es handelt sich hierbei nicht um eine Fotokamera, auch wenn mit einer Videokamera natürlich problemlos Standbilder aufgenommen werden können.
        Die Cam funktioniert vernünftig und liefert konstante 30 fps.
        Videokamera != Fotokamera.

  • Vorbestellung wir es dieses Jahr nicht geben .-((((

  • Schnuffelinchen

    In den USA kann man auch erst ab morgen bestellen, also werden wir auch erst am 25. bestellen können.

  • na die Tests fallen ja durchwegs positiv aus. Allerdings wird es sich für mich nicht lohnen. Kameras sind mir unwichtig (vor allem bei der schlechten Qualität) und so bleibe ich dem ersten Ipad treu

  • So, Ipad2 gestern geholt und die Nach gesynct. In CA waren keinerlei 3G Modelle mehr verfügbar. Ich persönlich glaube nicht, dass die mit der Auslieferung in Dtl. Hinkommen.

    Zum Tablet selber: Geil, aber so viel schneller ist es subjektiv nicht. allerdings ist die Grafik besser.

    Ist schon echt Wahnsinn wie leicht und schmal das Ding ist

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22449 Artikel in den vergangenen 5894 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven