ifun.de — Apple News seit 2001. 18 835 Artikel
   

iOS 8 unterstützt private Kalendereinträge in Exchange und Notes

Artikel auf Google Plus teilen.
37 Kommentare 37

Eine erfreuliche Randnotiz für diejenigen unter euch, die iOS-Geräte im Geschäftsumfeld nutzen. Mit iOS 8 lassen sich nun über Microsoft Exchange und auch IBM Traveler (bzw. IBM/Lotus Notes) Termine in gemeinsam genutzten Kalendern als privat markieren.

privat-ios-kalender

Sobald ein Termin in einem gemeinsam genutzten Kalender auf „Privat“ gesetzt ist, sind dessen Titel, Ort und weitere Details für andere Abonnenten des Kalenders nicht sichtbar. Private Einträge lassen sich sowohl vom iOS-Gerät als auch vom Desktop oder anderen Endgeräten aus anlegen und werden in beide Richtungen korrekt synchronisiert. Eine Funktion, auf die etliche Business-Anwender längst warten. (Vielen Dank an Sebastian und Paul)

notes-kalender

Weitere Informationen zum Einsatz von iOS 8 in Unternehmen finden sich hier bei Apple.

Mittwoch, 08. Okt 2014, 12:13 Uhr — Chris
37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Endlich!
    Ist nur eine Kleinigkeit, war aber wichtig!
    Bleibt nur abzuwarten, dass mical das integriert…

  • Bei uns scheinbar serverseitig nicht aktiviert? Im Outlook direkt geht es. Dafür hab ich aufm iPhone die „Wegzeit“ :D

    • Geht nur mit iOS8. Serverseitig ist das Feature schon immer dagewesen. Nur auf dem iPhone fehlte der Schalter. Genauso merkwürdig: Uf dem iPhone kann man in „Kontakte“ einen Geburtstag zu einem Exchange-Kontakt hinzufügen, am Mac nicht…

  • Das Programm heißt Lotus Notes…

  • Kann Kalender mit 10.10 dann die Daten aus Notes übernehmen oder sogar synchronisieren?

  • Viel wichtiger ist doch die Terminzeitsuche, die bisher kaum bekannt ist, aber leider auch Nachts Termine vorschlägt :-(

  • Bislang konnte man sich mit einem extra Kalender behelfen. Was mich eher am Kalender stört ist die schlampige Umsetzung des Feldes frei/nicht verfügbar. Bislang ist das ja eher nutzlos wenn ein neuer Eintrag einen nicht verfügbaren Bereich überschneidet und keine Meldung das anzeigt

    • Sehe ich genau so. Es sollte zumindest eins Meldung kommen. Wenn mich nicht alles täuscht, dann weißt Siri dich darauf hin, aber es ist egal, ob der Termin als Frei oder Beschäftigt deklariert ist.

  • es werden sogar die Verfügbarkeiten geprüft.

  • was jetzt noch fehlt ist dass die farbigen Kategorien aus Outlook übernommen werden

  • sorry, aber bei mir wird der Schiebeschalter „privat“ in den Ereigniss Einstellungen nicht angezeigt…

    • Mit iCloud Kalender geht’s nicht nur mit Exchange Kalender. Echt schade. Vielleicht kommt das ja noch mal.

      • Das wird nie kommen, da iCal ein anderes Konzept verfolgt. Gibt es sogar ein Apple Support-Beitrag dazu (bin aber zu faul zum suchen…)

  • Mein Kommentar passt leider nicht ganz zu dem Thema, aber vielleicht gibt es jemanden unter Euch, der mir weiterhelfen kann.
    Ich nutze Outlook 2011 auf Mac und möchte sowohl Kalender- als auch Kontakteinträge mit meiner Apple Cloud synchronisieren.
    Gibt es eine Möglichkeit?
    Herzliche Grüße
    Christian

    • Ja, na klar geht das.
      Mache ich auch so!

    • Hi Christian,

      geht, wenn Du das Iphone per Itunes synchronisierst. Habe ich zwar nicht getestet, aber zumindest glaube ich das es so funktioniert. ODER Du gehst den Weg über Exchange. Bin 1und1 Kunde (Mail und Homepage) und habe seit einem Monat den Exchange-Service von 1und1. Damit geht es ebenfalls. Nutze es aber nur für Kalendereinträge. D.h, in Outlook für Mac mach ich einen Kalendereintrag und schwups ist er auf dem Iphone…..

      • Habe ebenfalls auf 1und1 Exchange umgestellt und komme nicht auf den Server. 1und1 meldet sich nicht auf meine Anfrage. Normale Mail-Abfrage über imap geht weiterhin. Hast du eine Idee wo ich suchen kann?

  • Was Exchange betrifft gibt es zumindest bei mir unter OS X 10.10 (14A386b) schon die ganze Zeit Probleme mit dem Abwesenheitsagent in Mail (Rechtsklick auf das Exchange Postfach „Abwesend…“. Dort lässt sich das „startet“ und „Ende“ Datum nicht einstellen und die Mail App stockt mit einem crash und Fehlermeldung.

  • Push Dienst in der Ifun app geht immer noch nicht!

  • OT: beim iPhone ticker fehlt an Zeile 624 im wordpress app php file eine schließende klammer ;)

    • …falls ein paar Klammern für den iPhone Ticker benötigt werden, ich hab noch einige rumliegen.
      Bedient Euch )))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

  • Das ist aber erst der Anfang, um aus dem Kalender eine brauchbare Anwendung zu machen.

    Versucht mal einen Kalendereintrag zu finden, der älter als ein Jahr ist. Die Suche findet den einfach nicht. :-(

  • Ich vermisse leider immer noch im Kalender die Synchronisation der Kategorie Farbe für einen Kalendereintrag

  • Ich bin immer noch auf der Suche nach einer Weiterleiten Funktion im Kalender für Termine. Gibt es das nicht oder habe ich es bisher nur nicht gefunden? Ist für mich der Hauptgrund immer 2 Handys mitzunehmen, geht bei Windows Phone tadellos.

  • Großartig! Diese Gunktion fehlt mir seit Tag eins. Und private Kalender sind gerade keine Alternative!

  • Wieso denn nur wenn im Unfeld mit Microsoft Exchange pp. genutzte Termine.
    Warum kann man den Schalter nicht einfach generell einbauen ?
    Mein Gott, wie schwer Apple sich an manchen Ecken mit so völig selbstverständlichen Dingen tut.

    • Weil das nicht iCal-konform ist, ganz einfach. Dafür dass das ein Minimalstandard ist, hat Apple das eigentlich ganz gut umgesetzt. Wer verschiedene Farben oder private und nicht-private Termine möchte, erstellt einfach mehrere Kalender. Man darf ja unendlich viele haben.

  • Wurde auch Zeit! Wieder ein bißchen mehr an Google näher gerückt!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18835 Artikel in den vergangenen 5451 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven