ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
   

iOS 8.1 fragt ständig nach iCloud-Login? Möglicherweise ist ein Großbuchstabe schuld

Artikel auf Google Plus teilen.
80 Kommentare 80

Unter iOS 8.1 kämpfen etliche iPad- und iPhone-Besitzern mit der immer wiederkehrenden Aufforderung, sich bei iCloud anzumelden. Besonders nervig ist dies beim Verfassen von E-Mails, allem Anschein nach kann sich Apples Mail-App Anmeldename und Kennwort nicht wie gewünscht merken.

Ein Nutzer im ifun-Forum hat nun offenbar eine Lösung für dieses Problem gefunden. Zumindest bei einem Teil der Betroffenen scheint die Ursache für die wiederholte Login-Abfrage schlicht und einfach ein Großbuchstabe am Anfang der Apple-ID zu sein, der Apple-Anwendungen wie Mail oder auch AirDrop zum Straucheln bringt.

Der Lösungsweg aus unserem Forum:

Meldet euch bei iCloud ab, startet das iPhone bzw. iPad neu und meldet euch erneut bei iCloud erneut an, allerdings muss nun der erste Buchstabe im Anmeldename klein geschrieben werden. Wo zum Beispiel vorher Shredder@12345.com angegeben war, muss jetzt shredder@12345.com stehen.

Erstem Feedback zufolge hilft dieser Lösungsweg bereits etlichen betroffenen Anwendern. Für eure Rückmeldungen ist Platz in den Kommentaren oder drüben im ifun-Forum. Vielen Dank an die Nutzer Shredder und Noxolos.

icloud-passwort-eingeben

Donnerstag, 13. Nov 2014, 15:15 Uhr — Chris
80 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nice! Heute geupdatet, mich gewundert und prompt kommt die Pushnachricht. Danke ;)

  • Kleinbuchstabe am Anfang -> Problem trotzdem da. Gibt halt vermutlich einfach zig verschiedene Probleme. Ist man ja mittlerweile schon gewöhnt….

    • Meine E-Mail Adresse hatte ich bisher in dem Format VornameNachname@abc.de auf dem iPhone als Apple-ID verwendet. Unter iOS 7.1.2 gabe es damit keine Probleme. Dann mit iOS 8.1 die ständige iCloud Anmeldung beim Verfassen neuer E-Mails oder dem Start der AirDrop Funktion nur für Kontakte.
      Dank des Tipps von Shredder habe ich (allerdings ganz ohne Neustart des Gerätes) mich bei der iCloud abgemeldet und dann mit vornamenachname@abc.de wieder eingeloggt. Also komplett in Kleinbuchstaben. Problem beseitigt. Komplett ohne Reboot.

    • Genau so ist es! Langsam wie Windows!

  • Ernsthaft?
    Wenn das Funktioniert wäre mein größtes iphone ios 8.1 Ärgernis beseitigt.
    Dann brauch ich nur noch ne lösung das wlan beim ipad ohne macken nutzen zu können. (Auch 8.1)

    • Netzwerkeinstellungen löschen hat bei mir geklappt!

      • Zuhause mal ausprobieren. An die einfachsten Dinge denkt man oft nicht. Danke für den Tipp.

    • Manchmal schafft auch Abhilfe auf dem Modem den Funkkanal zu ändern. So war es bei mir. Weil 8 Leute auf die gleiche Frequenz gelaufen sind. Einfach ein leeren bzw wenig genutzten Kanal wählen.

      • Ich wohne alleine und mein wlan wird nur von mir genutzt. Aber ansonsten eine gute idee :)

      • Mr. Natty, es geht nicht alleine um dein WLAN und wer den nutzt sondern, ob deine Nachbarn im gleichen Kanal funken.

      • Mr.Natty: Du bist ja nicht als alleiniger WLAN Nutzer, im Umkreis von 100m in deiner Umgebung, auf der Welt.

        Andere haben ja auch einen Router und nutzen Smartphones und Laptops etc…

        Einfach mal alt+WLAN-Symbol in der Menüleiste drücken und es erscheinen zusätzliche Informationen des verbundenen Routers in dem Menü. Beim drüberfahren über die anderen Router, kann man nun auch dort den Kanal sehen.

  • Hm bei meiner Frau kommt das auch immer. Das wäre ja nicht so schlimm, aber leider kommen seit dem das auftritt auch keine Push-Benachrichtigungen mehr, wenn ich etwas in unseren gemeinsamen Kalender Eintrage. Andersrum funktioniert ist einwandfrei.

    Hat das Problem noch jemand? Und konnte es gelöst werden?

  • Wer schreibt denn Mail Adressen mit groß/klein Buchstaben. Alles klein, manche schnallen nie was.

    • pff… Sieht einfach schöner aus. So wenige scheinen es ja nicht zu sein!!

    • Danke!!!! Endlich schreibt es mal jemand! Die schönste Frage am Telefon beim nennn der eigenen Mail Adresse „Am Anfang groß oder klein geschieben?“ ;-)

      • Laut RFC für Email-Adressen sind Email-Adressen auch Case-sensitive, d.h. Vorname.Nachname@example.com ist eine andere als vorname.nachname@example.com – bloß ignoriert das meines Wissens so ziemlich jeder Email-Provider – was ja auch komischerweise für jeden Sinn macht. Bloß nicht beim Dateissystem, da verstehen die Linux-Fans nicht, wieso Windows keinen Unterschied in Groß-/Kleinschreibung bei Datei- und Ordnernamen macht – ist doch klar, dass example.pdf eine andere Datei ist als Example.pdf ;)

      • @Christian
        Das stimmt so nicht ganz! Tatsächlich liegt es laut RFC in der Wahl und Verantwortung des jeweiligen Servers/Providers beim Nicht-Netzteil der Adresse (also alles links vom @) eine Unterscheidung vorzunehmen oder auch nicht (da z.B. an dieser Stelle oft die Accountnamen selbst verwendet wurden). In den 90ern gab es tatsächlich auch den ein oder anderen Provider, der es da ganz genau nahm. Inzwischen ist es aber unter allen zumindest mir bekannten Providern Quasi-Standard, Groß- und Kleinschreibung zu ignorieren.

    • Kennst du die Autokorrektur in iOS 8??

  • ⚡️i-was-dann⚡️

    Da befindet sich Apple in guter Gesellschaft.

    Solltet ihr eure Kontakte mit Adressen versorgen und dort Straße mit Str. abkürzen, führt euch Navigon zum Beispiel an einen komplett falschen Ort….

    Kleine Ursache, große Wirkung

    • Ich kürze Straße immer ab und bin noch nie am falschen Ort gelandet.

      • ⚡️i-was-dann⚡️

        Wenn ich die Apps von Apple oder Google nehme, passiert das auch nicht.

        Aber Navigon ändert bei der Abkürzung Str. einfach die Postleitzahl (große Städte haben davon viele) und schickt dich ins Nirvana….

        TomTom erkennt das zumindest und fragt nach, ob der Name richtig geschrieben ist…

  • Trotz Ziffern besteht dieses Problem weiterhin.

  • Großbuchstabe am Anfang und keine Probleme

  • Hi Leute ich hab ein anderes Problem mit ios und weiß leider nicht wo ich das sonst erwähnen kann

    Wenn ich Fotos oder Videos aus der Foto app schauen will kommt entweder ein roter oder blauer Bildschirm und dann startet das Handy einfach neu
    Kann mir da einer weiter helfen

    MfG Dennis

  • Ich hab das bei Yosemite, dauernd erhalte ich einefehlermeldung, dass etwas mit icloude nicht stimmt. das mit der kleinschreibung hat auch nicht geholfen, bei mir sind alle anfangsbuchstaben klein. es hat einfach noch viel zu viele bugs in den OS!

  • ich hatte das Problem eine Zeit lang unter ios 7 …irgendwann ist es dann wieder verschwunden gewesen…nachdem ich mich mehrmals ab (bei icloud) und wieder angemeldet hatte…unter ios 8 hatte ich ein solche Problem noch nicht

  • hallo zusammen. Ich hab das Problem , dass mein iPhone 6 unter 8.1 häufig die Meldung aufblendet“ ungültiges wlanpasswort bitte versuchen sie es erneut“.
    Meistens wenn ich whatapp oder einen anderen Messanger öffne aber auch manchmal wenn ich den Browser fürs Internet öffne. Sehr nervig. Vielleicht kann mir hier jemand helfen ? Danke im Vorraus.

    • Das Problem habe ich auch. Aber nur, wenn ich unterwegs bin. Dann versucht sich mein Telefon ständig in fremde Netzwerke einzuloggen und moniert verständlicherweise ein falsches Passwort. Und das sind ausschließlich FritzBoxen, die da angezeigt werden. Nervig!

      • Vielleicht mal eine eigene SSID vergeben? Von der FritzBox 7490 oder was auch immer gibt es nun mal viele oder dein iPhone denkt, guck mal das kenne ich und scheitert am falschen Passwort.

      • Und nicht oder.

      • Ich habe schon eine individuelle SSID.

      • Das hab ich aber erst seit dem iPhone 6. Mit dem 5er hatte ich das Problem nicht deshalb versteh ich das ja nicht.. Warum sich das iPhone jetzt plötzlich immer verbinden will

      • Einstellungen / WLAN / Auf andere Netze hinweisen > aus machen!

      • Diese Option ist bei mir bereits deaktiviert. Trotzdem bekomme ich ständig diese Meldung. Gibt’s da noch andre Lösungsansätze ?

  • Habe das Problem auch mit meinen iPhone 5s, und es hat seit ca 7-8 Wochen keine selbständigen Sicherung mehr gemacht, obwohl ich täglich so 6-8x mein iCloud Passwort eingegeben soll

  • Auch wurde häufig darüber berichtet, das ein einmaliges NeuLogin hilft. Oder das BackUp einmal neu einzuschalten.

  • Ich hatte auch das Problem, dass beim Versenden/Weiterleiten von Mails immer nach dem iCloud Passwort gefragt wurde. Bei mir war die Lösung…
    Einmal iCloud Mail aktivieren. Das Passwort wird wieder abgefragt beim Senden, aber jetzt merkt er sich das Passwort. Danach habe ich iCloud Mail wieder deaktiviert und seit dem ist Ruhe.
    Meine Mailadresse besteht nur aus Kleinbuchstaben, ich hatte aber trotzdem diesen Fehler.
    Vielleicht hilft die Info euch?

  • Ich hatte das Problem unter iOS noch nicht, aber unter OS X schon zweimal.

  • Habe den Fehler auch und habe KEINEN Großbuchstaben am Anfang der betroffenen Apple ID.
    Freut mich aber wenn der Tipp jemanden hilft, ist schon nervig …..

  • Adressen im Internet werden IMMER klein geschrieben. Das ist Standrad! Ob es nun einer URL oder eine E-Mail ist. Nur GMX und WEB.DE lassen ihre Adressen in groß/klein nach der Anmeldung. Andere Anbieter wandeln automatisch alles in Kleinbuchstaben um – So wie es sich gehört.

  • mein iOS 8.1 iPhone 6 zeigt mir immer verfügbare Fritzboxen, obwohl ich auf Netzwerke hinweisen ausgeschaltet habe. Wie kann ich das ohne Mac loswerden?

  • Jaaaaaa, endlich. Es kommt nicht mehr. DANKE

  • Moin, vielleicht kann mir ja jemand helfen. Ich habe für einige Apps z.B. Foto oder Notizen die Mobile Daten deaktiviert. Seid dem wird jedesmal ein Hinweis eingeblendet wenn ich die App starte. Wie kann man diesen hinweiss deaktivieren? Da ich ja bewusst dies deaktiviert habe und nicht jedesmal daran erinnert werden will.

  • E-Mail-Adressen sollten per Definition schon immer „case INsensitive“ sein, und nicht etwa immer groß oder klein geschrieben werden.
    Daher sollte es völlig egal sein wie die Adresse vom Benutzer angegeben wird – der Software obliegt es, diese richtig zu behandeln.

  • Super…. endlich ist die nervige Anfrage weg… Danke vielmals für den super Tipp

  • Mein Passwort fängt mit # an; Ich muss ständig mein Passwort angeben

  • Ich werde immer nach einem wlan Passwort gefragt welches ich nie besessen habe.
    Hat jemand das gleiche Problem ?

  • Auf allen Geräten ein iCloud Backup machen, bei iCloud abmelden, Geräte zurücksetzen, aus der Cloud wiederherstellen und somit neu bei iCloud anmelden hat bei mir funktioniert.

  • Jippi!!! Das letzte iOS 8.1 Problem wurde soeben positiv getestet.
    Endlich kommt das nervige Fenster nicht mehr wo man das Kennwort eh nicht eintragen musste, es funktionierte auch so. Leider nervte das Pop-Up immer.
    Endlich Geschichte. :)

  • Navigon ! Ich hab das dauernd, schon seit IOS 8.0 – weiter auch in IOS 8.1 aber nur beim Start von Navigon, wenn ich dann versuche etwas aus „Meine Ziele“ auszuwählen.
    -> Erst dauert es ewig bis dann die „iCloud verwenden?“ abfrage kommt – obwohl dies in den Einstellungen so hinterlegt ist.

  • Liebes ifun-Team! Das genannte Problem hatte ich seit iOS8 auch! Der erste Buchstabe meines Accoutnamens war an fast allen Stellen, wo man den eingeben konnte, klein geschrieben. Nur unter „Einstellungen/icloud“ auf iPhone und iPad nicht. Vor jeder! neuen E-Mail und auch sonst zwischendurch musste ich immer wieder das Account-Passwort angeben, automatische nächtliche Backups in die Cloud fanden gar nicht mehr statt! Sie mussten jedes Mal manueull, unter Eingabe des Passwortes, angestoßen werden.

    Ich finde zwar unqualifizertes Gefluche auf Apple dämlich, muss aber auch sagen: benutzerfreundlich geht anders! Ich kenne mehrere Leute mit dem selben Problem, das seit Wochen! nervt. Ich hatte auch schon bei Apple angerufen, aber alle Tipps, die die mir an der Hotline gaben, lösten das Problem nicht und waren teilweise regelrecht idiotisch. Vielen, vielen Dank für Eure Hilfe! Gebt die Info doch mal an den Apple-Support weiter, die brauchen anscheinend dringend mal Nachhilfe!

  • Leider hat der iFun-Tipp keine Abhilfe geschaffen. Habe die Schreibweise meiner Mailadresse, nach vorheriger Abmeldung und Neustart, in den iCloud-Einstellungen auf Kleinbuchstaben geändert, doch die Abfrage meines Passwortes erfolgt nach wie vor. Leider

  • vielen Dank. Das war sehr hilfreich ;-)

  • Danke für den Tipp! Habe mich abgemeldet, iPad neu gestartet und und dann neu angemeldet. Allerdings hat es mit dem ursprünglichen Kennwort (Großbuchstabe am Anfang) geklappt.

  • Moin,
    habe die Familie jetzt mit den neuen Iphones ausgestattet, jedoch möchte keiner die Cloud nutzen (Medienrummel etc…)
    Gibt es eine Möglichkeit Emails auch weiterzuleiten ohne Cloud?
    Grüße

  • Hey Leute:(
    Bei mir erscheint das die ganze Zeit mit dem iCloud Passwort und dazu funktionieren jetzt nur noch die Apps die schon ganz am Anfang drauf wahren also die gedownloadeten klappen nicht mehr sowie Zbs. Whatsapp u. Skype u. Duomi usw. Mega blöd

    • Und dazu ist das verlangte Passwort von einer Email meiner Mutter die nicht mal mehr existiert und ich habe das richtige Passwort eingegeben auch in klein und so aber naja

  • Langsam verzweifle ich wirklich. Diese ****anzeige kommt alle 5 sekunden. Ich hab den ipod mindestens 10 mal zurückgesetzt und alles mögluche versucht aber die anzeige geht einfach nicht weg. Das kam einfach so und ich weiß nicht warum. Ich kann mich ja nicht mal anmelden weil das nicht meine Apple Id ist

  • es nervt vor allem wenn man die Icloud Funktion nicht hat und auch nicht aktviert hat und er trotzdem immer ein Passwort will.

  • Ich hatte das Iphone SE erst auf einen anderen PC eingerichtet mit meiner ID
    und dann auf den Nutzer ,
    Ich glaube nachdem ich das Iphone auf meinen PC DEAutorisiert hatte
    wurde es besser,wenn man es gebraucht gekauft hat evtl.
    dem verkäufer sagen er solle sein Itunes mal Platt machen.

  • bei mir kommt auch immer „Bitte geben Sie Ihr Kennwort für [mail] ein “ – das nervt total – Apfel veruscht wohl krampfhaft, dass man sich in der cloud anmeldet ;-( – wie kann man das verhindern??? – ich will keine „Klaut“

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5457 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven