ifun.de — Apple News seit 2001. 22 469 Artikel
   

iOS 4.3 Beta lässt auf Kamera, FaceTime und Photo Booth für das iPad schließen

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Eine Grafik in der gestern vorgestellten Beta-Version von iOS 4.3 scheint die Kamera-Gerüchte um die nächste iPad-Generation zu bestätigen.

Das Bild zeigt das Standardlayout des Home-Bildschirms und darauf drei neue, bislang auf dem iPad nicht vorhandene Symbole: FaceTime, Kamera und Photo Booth.

Demnach dürfte das kommende iPad wohl tatsächlich mit zwei Kameras ausgestattet und somit kompatibel zu Apples Videochat-Technik FaceTime sein. (via Mac Rumors)

Photo Booth wird den Mac-Nutzern unter euch bekannt sein, die Software dient dazu, Selbstportraits zu machen. Die Bilder können anschließend mit diversen Spaß-Effekten verunstaltet und gespeichert oder direkt per E-Mail verschickt werden.

Ähnliche Effekte für bewegte Bilder ließen sich mit der letzten iPod-nano-Generation erzeugen (ein Demo-Video hängt unten an). Bereits in der ersten iOS 4.3 Beta fanden sich Konfigurationsdateien, die auf eine Implementierung solcher Videoeffekte hingewiesen haben.

Donnerstag, 20. Jan 2011, 11:05 Uhr — Chris
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Geil!!

    Nur wann soll das neue iPad vorgestellt werden??

  • Kennt jemand ne gute PhotoBooth-Alternative fürs iPhone?

  • Ok. War ja eigentlich zu erwarten. Aber schön eine Bestätigung zu haben. Gibt es photo Booth eig. Auch für Windows?

    • Photo Booth selbst gibt es natürlich nicht für Windows.
      Gibt aber sicher ähnliche Anwendungen von irgendwelchen kleineren Entwicklern für den proprietären Misst aus Redmond. Google is your friend.

  • Hoffentlich noch im Februar, mein Bruder fliegt Ende Feb. nach Las Vegas und könnte zwei bis drei Stück mitbringen!
    Das lohnt sich sogar MIT Zollgebühren!

  • Ich brauche keine Videoeffekte, sondern ne ruckelfreie iOS. Hab n iPhone 4 und beim Wechseln zwischen den Home-Bildschirm Seiten, in den Einstellungen des iphones, im Safari und selbst jetzt beim Schreiben is das iPhone leider ziemlich lahm. Das sollte bitte behoben werden.

    Und ich würde den Verantwortlichen die Füße küssen, wenn sie endlich den UKW-Radio-Empfang freigeben würden. Ich meine: das iPhone hat’s an Bord, aber (bestimmt um den mobilen Datentransfer auszureizen … Geheimvertrag mit Mobilfunkanbietern?) man benutzt ihn nicht. Sehr traurig Apple, sehr traurig….

    • Oh, oh, oh! Verschwörungstheorien!
      Apple bekommt sicher eine satte Millionen von den Mobilfunkanbietern, die darum betteln, dass ihre überlasteten Netzwerke durch Webradiostreams noch weiter ausgelastet werden. Als hätte Apple so eine „lächerliche“ Summe nötig. Ich denke mal der Grund liegt irgendwo anders.
      Was dein langsames iOS angeht: Beim mir läuft alles frei von jeglicher Art von Rucklern. (iPhone 4, iOS 4.2, nicht gerooted, läuft seit August 2008, keine Betas)
      Da deine Angaben sehr spärlich sind hier die Standardfragen:
      Jailbreak, kein Jailbreak? Welches iOS? Wie viel Platz ist noch auf dem Chip? Hattest du zwischenzeitlich mal einen Jailbreak installiert? Oder eine Beta und hattest danach einfach die finale Version darüber kopiert, statt das System vollständig neu aufzusetzen?
      Aktuell kann ich dir also nur einen Tipp geben: Das iPhone ohne ein Backup zu laden wiederherstellen.

      • Du hast ein iPhone 4 seit August 2008?? wie geht denn das?

      • Also ich habe keinen jailbreak. Hatte ich auch noch nie. Hatte auch noch nie ne beta drauf. Habe die aktuellste iOS (glaube 4.2.1 oder so). Speicher: habe noch gut 10GB von 32 frei. Dabei habe ich viel Musik und relativ wenige Apps drauf (gute 60 Apps – wenig im Vergleich zu anderen iPhones). Ich lösche täglich alle Apps aus der Multitaskingsleiste raus. Also läuft relativ wenig im Hintergrund. Ich habe mein iPhone seit Juli 2010 (ich denke du meintest auch 2010 ;) ) und habe es im November mal komplett neu aufgesetzt. Also gelöscht und neu eingestellt ohne n Backup draufzuziehen. Das is aber echt ärgerlich, weil dadurch alle SMS weg sind sowie alle Einstellungen (Auch die der Apps, insbesondere die spielstände aller Games). Deshalb will ich den total-reset erstmal außen vorlassen ^^

        Ich hoffe ich habe jetzt nicht mehr vergessen. Wer noch nen Tip hat: bitte schreiben, danke :)

      • Hey machst du dein iPhone häufiger an und aus?
        Bei meinem Touch ist es so, dass wenn ich ihn nie Ausschalte, mein Touch ruckelt.
        Hat irgendwas mit Seiten Ein- und Auslagerung zu tun.
        Falls ich falsch liege verbessert mich xD

  • Tangiert mich null.
    Für FaceTime nutze ich gern mein iPhone aber sicher nicht das iPad. Dafür muss ich jetzt aber mal generell ne Bresche für FaceTime schlagen. Meine Frau ist aktuell in Asien und wir haben FaceTime mal ausprobiert. Ich fand es richtig gut. Allerdings, mit meinem besten Kumpel würde ich das nicht nutzen ;)

    • Wieso UKW? Das ist doch sowas von veraltet. Es gibt seit Jahren DAB-T doch wenige nutzen es. Apple und all die anderen müssten nur ein Empfangsteil einbauen. Als gute Alternative nutze ich Radio.fx

  • Das ist doch nur nen Fake schön die Icons eingefügt und damit man es nicht sieht schön schlechte quali

  • Ich bin auch endlich gespannt aufs neue iPad, wirklich cool würde ich es finden, wenn es ein USB-Eingang hätte um beispielsweise eine Kamera oder einen Drucker anzuschließen finde ich wichtiger als den SD-Karten-Eingang. Aber wird Apple nie einbauen, da Apple die Litzengebühr nicht zahlen möchte.

    • Ich hatte jetzt gerade „Lizenzgebühr“ für USB gelesen und wollte schon lächeln, habe dann aber nochmal gelesen und gesehen, dass du „LiTZengebühr“ geschrieben hast. Was das genau ist würde ich jetzt gerne einmal erklärt bekommen, der Begriff ist mir neu. Gebühren für eine Litze?

      Drucker brauchen Treiber. Darüber hinaus will Apple Drucker mit dem iPad elegant über das WLAN und nicht über ein scheiß Kabel ansteuern. Was gut ist, es ist immerhin ein Tablet und da gehört wenn eigentlich nur ein Kabel zum Laden dran.
      Was mich zu folgender Aussage bringt:
      Auch einen SD-Slot fände ich nicht all zu berauschend, denn es gibt so viele Formate von Speicherkarten…
      Es gibt 3 Schnittstellen deren Ergänzung Sinn machen würde und es ist nur eine davon nötig:
      HDMI oder besser Mini DisplayPort oder am allerbesten LightPeak. Der normale Dock Connector soll bleiben. Und für ALLES andere wäre es nicht an der Zeit, dass Apple Hardwareschnittstellen liefert, sondern andere Hersteller sich dem einundzwanzigsten Jahrhundert anpassen. Will sagen: In alles einen WiFi-Chip.
      Drucker, Kameras, Festplatten, etc. etc. etc.
      Manche Hersteller tun es bei einigen Geräten ja bereits – es ist wirklich kein Ding der Unmöglichkeit.
      Dann noch die passende Softwareschnittstelle von Apple im iOS und fertig.
      Punkt, aus, Ende. Schluss mit diesem Kabelwirrwarr. An ein Tablet gehören einfach keine Kabel. Ein Mercedes SLK ist ja auch kein Lastkraftwagen mit Doppelachsen und 80km/h Schild :o/

  • Bitte dann auch PhotoBooth auf dem iPhone 4
    Bitteeeeeeeeeeeeeeeeeee..! ;)

  • Über ’ne iPad Version von iPhoto wäre ich mehr erfreut. Es ist schon ein Manko, dass man keine Möglichkeit hat die mittels Camera Connection Kit importierten Fotos auch zu organisieren. Ich bin sicher nicht der einzige, der das vermisst.

  • Es ist immer peinlich, wenn Leute stundenlange Videos von total belanglosen Sachen drehen – und das dann auch noch glauben, veröffentlichen zu müssen. Normal, x-Ray, s/w Modus. Videoeffekte. Wow. Sowas hat die Welt noch nicht gesehen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22469 Artikel in den vergangenen 5897 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven