Inhalte und Info-Schnipsel für die Statusboard-App [Update]

3 Kommentare

Update 18:00 Uhr – Noch mehr Statusboard-Vorlagen finden sich in dieser Pinboard-Sammlung.

Solltet ihr euch unsere gestrige App-Vorstellung geladen haben, die iPad-Anwendung “Statusboard” der Software-Schmiede Panic, werdet ihr Start-Ansicht der interaktiven Anzeigetafel bereits konfiguriert und mit den wichtigsten Info-Elementen gefüttert haben. Wenn euer Statusboard trotzdem noch über einen freien Platz verfügen sollte, schaut in der Mittagspause auf der Webseite Statusboardapp vorbei.

Das Community-Portal sammelt Info-Vorlagen, die sich in der Statusboard-App einblenden lassen und informiert so etwa über die durchschnittliche Review-Zeit der App Store Eingangskontrolle oder den Vorverkaufsstart der WWDC-Tickets für Apples Entwickler-Konferenz.

status-700

Ein Mischung aus praktischem Verzeichnis und Inspirationsquelle, die euch davor bewahrt, bereits umgesetzte Ideen noch mal neu zu implementieren. Status Board unterstützt das URL-Format panicboard:// so das sich die auf Statusboardapp angebotenen Vorlagen mit einem Klick installieren lassen und direkt ausprobiert werden können. Obwohl die Panic-Entwickler selbst auf das neue Portal verwiesen haben, handelt es sich bei Statusboardapp um einen inoffiziellen Webauftritt, eine offizielle Sammelstelle für die Statusboard-Erweiterungen könnte in naher Zukunft folgen.

Diskussion 3 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Nach Eurer Vorstellung gestern war ich erst so begeistert, aber dann habe ich die Appstore-Kommentare gelesen. Tenor der (allerdings nicht vielen) Rezensionen: noch sehr buggy. Das lässt mich zögern und ich kann vllt doch noch eine evtl Preisaktion abwarten…

    — Rob Otter
  2. Hallo !

    IMAP Emails gehen, jedoch tut sich das Statusboard mit Exchange Server 2003 doch sehr schwer, bzw. funktionierte es bei meinen Tests nicht.

    Die Idee, ein einfachs Informationsboard / Statusboard, welches frei gestaltbar ist, finde ich sehr gut ! Eine Ansicht “Alles-auf-einen-Blick” ist doch sehr hilfreich !

    Für mich als “Laien” ist jedoch die Invdividualisierung sehr schwer und eine große Hürde.

    — Andreas

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14552 Artikel in den vergangenen 4757 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS