Wer iPad mini zu Weihnachten will, muss heute bestellen – Neue iMacs angeblich ab morgen bei Händlern

68 Kommentare

Wer bei Apple ein iPad mini bestellen und rechtzeitig zu Weihnachten erhalten will, muss seine Bestellung heute vor Mitternacht abschicken. Apple weist auf der Startseite des hauseigenen Online-Stores auf diesen Umstand hin. Die Verfügbarkeit der kleinen iPads hat sich zwar im Laufe der letzten Wochen verbessert, bei allen Modellen muss jedoch weiterhin mit zwei Wochen Wartezeit bis zum Versand gerechnet werden.

Gute Nachrichten für alle, die auf einen neuen iMac warten: Laut einer Meldung aus Belgien sollen Apple-Händler ab morgen mit dem kleineren Modell mit 21,5“ Bildschirmgröße beliefert werden, allerdings sei Zahl an verfügbaren Geräten ausgesprochen gering. Das große Modell mit 27“ sei weiterhin nicht vor Ende Dezember verfügbar. Wir informieren euch, sobald sich diese Meldungen bestätigen. (via Mac Rumors)

Diskussion 68 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Hatte mein ipad mini lte bei otto 1 woche nach erscheinen bestellt. Das ipad sollte eigentlich diese woche kommen. Otto hat mir gestern ne mail geschickt, dass sich die lieferung um 4 wochen verzögert -.-

    — Simon
    • Aber Otto ist nicht Apple.

      Otto liefert erst in 4 Wochen aus, das heißt aber nicht, dass Apple auch erst in 4 Wochen das LTE Mini ausliefert.

      — Chris
    • Wer bestellt denn bitte APpleprodukte beim Ottoversand ? Oo Zum einen quasi pleite und zum anderen wozu diesen Umweg, wenn man direkt bei APple oder dem nächsten Mediamarkt/Sarurn den Kram direkt mitnehmen kann ? :)

      — Maxiklin
      • Genau, bei einem Pleiteladen ist dann ja auch nix mit 2 Jahre Gewährleistung, weil die muss ja der liefernde Händler erbringen und nicht der Hersteller! Apple gibt ja freiwillig nur ein Jahr Garantie.
        Also bei Otto Apple-Produkte zu bestelle,n ist wirklich nicht clever. Billiger sind sie dort ja auch nicht, was das einzige Argument wäre.

        — Couchpotato
      • Bei Otto kannste in Raten zahlen. Peter Zwegat lässt grüssen….

        — :: Lars ::
      • Ich hatte mein 3er im Mai bei Otto bestellt, weil die neben allen anderen Pflaumen wie Apple, Gravis oder Saturn als einzige innerhalb von 24 Stunden liefern konnten.

        Also Ball flachhalten.

        — Franko
    • Dann kann ich ja vielleicht doch ein Philips hue Starterset bestellen und hoffen, dass es bis Weihnachten da ist. Lt. Apple ist der Liefertermin nämlich März ohne die Angabe einer Jahreszahl.

      — Jorim66
  2. ich hab in meiner Bestellung stehen: geliefert 26.11- 03.12. — bisher hat es zumindest bei Apple immer mit dem spätestens letztgenannten Tag geklappt. Versandmitteilung hab ich noch nicht – aber im Chat meinte ein Apple-Mitarbeiter die Angaben seien immer zuverlässig, allerdings sollte ich wohl mit dem 3.12. rechnen. Wifi und Cellular – 32 GB in schwarz.

    Was die Imacs angeht — ich muss den nicht im Dezember haben – darf auch gerne Ende Januar werden mit der Lieferung. Aber ich würde mir wünschen wenn der 27iger bestellbar und konfigurierbar wird – möglichst zusammen mit dem 21,5 er. Danach darfs dann gern bei der Lieferung auch 1-2 Wochen noch länger dauern.

    — macfee
    • Ich will auch endlich den imac bestellen können. Bin seid zwei Monaten ohne Mac. Das macht einen ja völlig kirre.
      Und ich will endlich konfigurieren können, und wissen was das fusiondrive und der restliche schnick schnack kostet.

      — Markus
    • Was aber eine Frechheit ist, dass das Konto schon Wochen zuvor belastet wird ohne das die Ware Vorhaben ist. Sowas gibt es nur bei Apple.

      — dennis4711
      • Kann ich nicht bestätigen, Apple belastet die Kreditkarte erst wenn das Gerät auf dem Postweg ist!!
        War schon immer so und hat auch immer geklappt!!

        — Mckay80
      • Kann ich bestätigen. Ich hatte mir schon Sorgen darüber gemacht, dass bisher keine Belastung auf der Kreditkarte erfolgte und eventuell was schiefgegangen sei.

        — Dirk
  3. Ich habe das nicht gewusst, aber zufälligerweise gestern ein iPad Mini LTE bestellt. Schwarz, 64 GB. 32 GB in meinem iPhone 5 reichen mir leider nicht (mehr).

    — Alois v.R.
    • Wofür brauchst du mobiles Internet bei deinem IPad? Du hast doch ein IPhone, ist es nicht günstiger, wenn dein IPhone ggf, dein IPad mit internet versorgt und du dafür nur einen Vertrag brauchst?

      — Sub
      • Das ist zwar günstiger, aber nicht immer bequem. Und ich brauche GPS im iPad für die Navigation im Auto. Das iPhone wird dann verkauft und ein einfaches Handy geholt.

        — Alois v.R.
      • Wenn man einen Vertrag bei den Telekomikern hat besorgt man sich einfach eine Mulitsimkarte und steckt diese in sein iPad (Mini). Dann hat man nur einen Vertrag aber Internet am iPhone und iPad.

        — Frank T
      • Problem beim iPhone als Hotspot ist, das der Akku schnell in die Knie geht.

        — dennis4711
  4. Ab morgen oder ab heute Abend?
    Auf den amerikanischen Seiten stand gestern Abend ab morgen, das wäre also heute ;)

    — Sub
  5. “bestell DEN iPad…”???? SKANDAL das wäre unter Steve nie passiert. Es geht bergab mit Apple. Böse, Apple. Die Kurse werden alle einsacken, das war’s jetzt echt.

    Wetten dass nimmt wieder einer ernst?

    — George
  6. Hab eben mein mini cellular bestellt aber mit überweisung damit ist leider nicht gewährleistet das es bis xmas ankommt

    — TobiasHH

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14698 Artikel in den vergangenen 4782 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS