Neuer iMac mit 21,5″ ab Freitag erhältlich, Modell mit 27″ soll im Dezember ausgeliefert werden

Mac 30 Kommentare

Der neue iMac mit 21,5″ Bildschirmgröße wird von Freitag, dem 30. November an in Deutschland erhältlich sein. Damit hat die Ungewissheit und das lange Warten auf den vor 4 Wochen vorgestellten neuen All-in-One-Mac ein Ende.

Offenbar nimmt Apple Online-Bestellungen auch erst ab Freitag an, zumindest momentan findet sich weiterhin kein Bestellknopf im Apple Online-Store. Wer es eilig hat, sucht am Freitag besser einen lokalen Apple Store oder einen Händler vor Ort auf. Falls ihr auf die Version mit 27″ Bildschirmgröße spekuliert, müsst ihr euch weiter gedulden. Die größeren Modelle lassen sich zwar auch ab Freitag bestellen, die Auslieferung soll allerdings erst im Dezember beginnen.

Diskussion 30 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Lieber erstmal live angucken. Hoffe die “alten” iMac werden dann noch mal deutlich günstiger.

    Was interessant wäre ist, ob das VESA Mount verbessert wurde. War nämlich bis dato eine Qual.

    — iChef
  2. Hallo Leute, ich hab mal ‘ne Frage:

    Ich habe mich entschieden, mir einen iMac zu kaufen. Das Geld bekomme ich aber erst bis Mai/Juni 2013 zusammen.
    Meine Frage ist, ob ich mir dann den jetzt noch neuen iMac holen soll, oder lieber auf die nàchste Generation warten soll?

    Ich wäre über eure Meinung sehr dankbar.

    — Stefan
    • Der aktuelle iMac ist nicht einmal lieferbar da fängt der erste wieder an auf die nächste Generation zu warten..

      — psoella
      • das hat sich Apple mit seiner Produktpolitik selbst zuzuschreiben! die Kunden verunsichert bzw. verars….

        — Frankhiphone
    • Wäre Finanzierung, also Ratenzahlung, eine Option? Außer Apple bieten das auch noch andere Händler an, z.B. Cyberport.

      — Dirk
    • Da bittet jemand die User um gute Ratschläge und was bekommt er? Lauter dumme und ironische Antworten, also unterste Schublade! Stefan, warte bis Mai, dann hast du erste Erfahrungsberichte und vor allem auch das Geld zusammen. Such dir in Zukunft für derartige Fragen bessere Blogs!!

      — Wolfe
      • Aber die Frage war auch dämlich irgendwie. Der aktuelle iMac ist noch nicht mal lieferbar und zudem hat er das Geld nicht. Zweiteres ist für mich gleich bedeutend mit warten.

        — Eisenhower
      • Man sollte in unserer Gesellschaft einfach mit jemanden so umgehen, wie man es selber auch erwartet und manchmal vielleicht auch ein bisschen helfen! Kann’s eigentlich nur jedem empfehlen, kommt manchmal doppelt zurück !!

        — Wolfe
  3. Arm an den Geräten, bieten sie nicht einmal die Auflösungsdichte eines Retinas. Was soll das, Apple? =(

    — iPaddler
    • … unglaublich – die wissen genau, dass sie die Dinger auch so gut verkaufen können. Warum also etwas auf den Markt werfen, was die Konkurrenz nicht mal annähernd bieten kann!? Die sind doch nicht blöd – hallo?! Erst ein nettes Desing und in 1 – 2 Jahren hauen die da sicherlich ein Retina Display rein! … und wenn man ehrlich ist – ich sehe zu meinem 13″ Retina Macbook keinen großen Unterschied zum iMac – sofern ich die Nase nichts direkt aufs Glas drücke! :)

      — Marcel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 13455 Artikel in den vergangenen 4565 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS