ifun.de — Apple News seit 2001. 22 461 Artikel
   

Im linken Handgelenk: Implantierten Magneten als iPod nano-Halterung (Video)

Artikel auf Google Plus teilen.
69 Kommentare 69

Keine Lust auf eines der zahlreich verfügbaren iPad nano-Armbänder? Der Body-Artist Dave Hurban präsentiert seine „iDermal“ getaufte Alternative, die auf vier im linken Handgelenk implantierte Neodym-Magneten setzt.

Das unten eingebettete Video, die Zeitraffer-Zusammenfassung des „Einbaus“ ist nur zwei Minuten lang, solltet ihr euch am besten erst nach dem Frühstück zu Gemüte führen.


(Direkt-Link) via technabob

Freitag, 11. Mai 2012, 10:38 Uhr — Nicolas
69 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • warum den iPod nicht gleich implatieren und hoffen das der Touch auch durch die haut funktioniert

  • Na, da hätte ich mir die Earphones aber doch direkt mit implantiert….

  • Wie krank kann man eigentlich sein?
    Soll er sich noch nen 60″ Plasma auf die gestörte Stirn tackern …

  • Warum erinnert mich das nur an futurama?

  • Unnütz!!!

    Das geht mir persönlich zu weit…

  • Abwarten bis er mit seinem gadget irgendwo „kleben bleibt“ autsch ;)

  • Wäre viel cooler mit flachen magneten unter der haut die man nicht direkr sieht

  • Und was macht er wenn sie nächste iPod nano Generation einen anderen formfaktor hat was nicht unwahrscheinlich ist? Kann er sich gleich wieder operieren. Ich finde die liebe zu Apple Produkten hat auch seine grenzen! Das ist definitiv zu viel wenn er das aus fanboy liebe zu Apple gemacht hat. Krank

  • Es gibt nichts was es nicht gibt…

  • Was für ein Depp!
    Ich freue mich schon darauf, wenn Apple den Formfaktor des Nano ändert. Dann kann er sich seine Magneten sonstwohin basteln. :-)

  • Warum denn nicht gleich das iPhone in den Handteller implantieren?

  • 1. Freak
    2. Sieht scheisse aus
    3. Freak
    4. Hoffentlich hat die neue Generation eine andere Form, sodass er sich nochmal schneiden lassen darf.

  • Unter’s MRT braucht der sich vorerst nicht mehr legen.

  • Bizarr finde ich, dass es sich die Magnete selber einsetzt ? ;)

  • Ein Armband hätte auch gereicht…

  • Und stell die ma vor ich bleibe damit i.wo stecken :o

  • Ich finds extrem cool. Klar unter der haut wäre Warscheinlich besser, damit so Menschen wie ihr (die meisten) nicht alles mit dummen Kommentaren voll textet. Nach eurer Aussage müssten Piercings total krank sein. Tatoos voll daneben und und und. Einfach mal mit der Mode gehen. In 10-20 Jahren haben bestimmt einige sowas. Und dann ist es wahrscheinlich das normalste der Welt.

    • MIT DER MODE GEHEN??? Alter, echt jetzt? Klamotten JA, Haarfarbe JA, Schuhe JA, aber Tattos oder Piercings weil es Mode ist? NEVER EVER!!! Ich kenne mehr als genug Leute die sich heute darüber aufregen was sie Ihrem Körper vor 5 oder 10 Jahren angetan haben. Das geht zum Teil soweit das diese Leute heute jede menge Schmerzen und schlimmeres in Kauf nehmen um es wieder los zu werden. Jeder der 3×7 Jahre alt ist sollte sich sowas, Tatto oder Piercing verdammt gut überlegen und es nicht tun weil es eben MODE ist…tststs…null Verstand sowas.
      Ach ja, ich habe nichts gegen Tattos, habe selber welche aber aus bestimmten Gründen ;)

      • Tattoos können richtig ausgewählt und platziert wunderschöne Kunstwerke sein. Leider sind sie jedoch noch nicht gesellschaftlich in den festgefahrenen Vorstellung von Schönheit akzeptiert. Plötzlich arbeiten die Leute im öffentlichen Dienst, wo Tattoos nicht gerne gesehen sind oder sie haben anderswo mit Vorurteilen zu kämpfen, obwohl Körperschmuck rein gar nichts über einen Menschen aussagt. Es liegt nicht an den einzelnen Menschen, dass sie unzufrieden sind sondern am gesellschaftlich akzeptierten Schönheitsideal. Ich finde es eher verwerflich, dass Frauen Zwängen unterliegen, weil die von Sexismen geprägten Medien ein falsches Bild von Schönheit vermitteln. Sie gehen unter’s Solarium, rasieren sich täglich an allen möglichen Stellen und versuchen ihre Figur zu halten. Und dann wundern sich die Leute über von Anorexie geprägte Menschen, die sich auf dem Laufsteg die Beine brechen.

        http://bit.ly/I60MoV

        http://bit.ly/IWwrrN

      • Es laufen immer mehr Menschen mit Tattoos und Piercings in der Gegend rum. Wenn die irgendwann vermehrt im Alterheim sitzen mit ihren bunten Armen und Löchern in den Ohren wird das auch irgendwann zur Normalität. Das ist nur eine Frage der Zeit. Ich selbst trage ein Tunnel im Ohr und werde ihn auch als Opa noch tragen, warum denn nicht?! Jeder Mensch hat etwas Schönes an sich, egal ob tattowiert, dick, dünn, haarig, glatzköpfig oder nicht, nur erkennen die wenigsten diese Schönheit. Darüber hinaus ist Schönheit nicht das Einzige was einen Menschen ausmacht.

    • Genau, und das ist hier die perfekte Plattform um das Für und Wider von von Tatoos und anderem Köperschmuck zu diskutieren…

  • Viel Spaß Wünsche ich wenn sich die Magnete bald anfangen zu zersetzten —> Blutvergiftung. So ein Depp. Hat schon mal jemand probiert und dabei um ein Haar drauf gegangen.

  • Machen die Magnete nicht langfristig die Elektronik kaputt? Und würde er nicht irgendwann einen Eisenmangel haben, weil sämtliches Eisen im Blutkreislauf sich in der Nähe der Magneten ablagert, inklusive Aterienverstopfung und so weiter? =)

    • Keine Ahnung wie sich das mit Metall im Körper verhält, was ich aber von einem Arzt weiß…der genuß von Kaffee aus einer Aluminium Maschiene hat Ablagerungen zur Folge…was das aber für den Körper im einzelnen bedeutet oder ob sich daraus sogar eine ernsthafte Erkrankung bilden kann in absehbarer Zeit konnte er mir nicht sagen. Daraufhin habe ich meine Alu Senseo gegen eine aus Plastik getauscht…was aber auch nicht viel besser ist, da ja PVC auch im Verdacht steht dem Körper zu schaden, Sprichwort Knochenschwund :(

      • Leider ist auch in der Plastikmaschiene ein Metallheizsystem eingebaut. Da hilft dir die Plastikhülle herzlich wenig. Die meisten guten Systeme haben einen Aluheizblock wegen der guten Wärmeleitung. Es gibt auch welche mit Edelstahl. Du solltest wenn du wirklich Bedenken hast dich mal danach umschauen. Aber wer weiß schon ob das viel besser ist und das Alu überhaupt relevant ist.

    • Das Eisen im Blut soll also von Magneten angezogen werden?
      Wie stellst du dir das vor? Da sind keine Eisenbarren im Blutkreislauf.

      • Allein an meinem Namen erkennst du die Ironie. Der Post ist nicht ganz ernst gemeint. Dennoch bleibt Eisen ja Eisen, egal in welcher Größe es vorliegt haftet es an Magneten. Natürlich geschieht das dann über einen längeren Zeitraum und passiert nicht innerhalb von Tagen.

  • Na das ist doch mal originell ;-)

  • Total Krank. Gestörte Kindheit. Möchte nicht wissen, wie das aussieht, wenn das eine Infektion gibt. Durch diese Öffnungen können doch Keime eindringen.

  • Wie spießig dass hier alle gleich ausrasten! Ich finde die Idee total cool und bin mit sicher dass das ne Menge Potential haben kann. Ich selber habe keine Piercings oder Tattoos aber finds trotzdem schön, ihr tut ja alle geradezu so als hättet ihr nie nen Poercing gesehen. Ich kann mir vorstellen das diese ganzen Moralapostel hier genau die selben sind welche sich gerne über Paralympics etc. belustigen! Findet ihr Zahnersatz auch total freaky und Krank? Die Modifikation des Körpers muss doch nicht immer gleich etwas mit Krankheit zu tun haben. Tzzz

  • Nice! iPod Nano ohne Riemen sieht soooooo gut an dem Handgelenk aus!

  • putin der diktator

    Gehen die Magneten irgendwann auch raus ?

  • Gehen die Magneten auch irgendwann raus ?

  • Vorallem versteh ich nicht das hier alle so ausrasten Vonwegen Keime und Blutvergiftung etc…
    Hab ihr schon mal mitbekommen das in den letzten Jahren sich immer mehr Frauen irgendwelche Steinchen zwischen den Brüsten in den Nacken, auf den Brüsten oder anderen Stellen machen lassen haben ?!
    Das ist genau das gleiche bloß nicht mit Magneten -.-
    Und es ist doch auch nicht euer Körper also was soll das ganze…???
    Denkt doch alle mal ein bisschen mehr nach bevor ihr euren Senf dazugeben müsst !

  • Ich finde es blöd langweilig dass wenn man etwas selbstverletzendes, übertriebenes oder außergewöhnliches tut, gleich in die News kommt, wenn man es schafft irgendwie mit FB oder Apple in Verbindung bringt..

    Außerdem finde ich das Video ein Tikken zu lang und die Anbringung für ein Musikspielgerät ungünstig.

    Alles blöd, weitermachen.

  • Also ich finds geil. Problematisch ist glaub ich nur das entweder die magnete nicht leistungsstark genug sind um es auch bei der stärksten erschütterung zu halten. Oder wen es zu gut hält das die magnete rausgerisen werden.

  • Da sieht man wieder, wie untollerant das Volk ist…

    Die dermals kannste dir auch wieder raus machen… und normalerweise wird sowas steril gemacht das heist das is ne kleine hauttasche unter der hat in der kein EISEN eingesetzt wird sondern ein MEtall wie Titan was mit dem Körper tollerant umgeht nicht oxidiert und co…

    Ich hab selbst 2platten und 30schrauben im Bein musste mit 64stichen genäht werden… das is wensentlich mehr davon…

    an den Dermal isn kleines gewinde wo man verschiedene aufsätze drauf haun kann… es gibt viele Menschen aus der szene die sowas nur zum spass machen und da kann klar viel passieren aber zu 98% bei sauberer arbeit geht sowas glatt…

    ihr denk zu langfristig… so ne kleine narbe am arm is schnell mal passiert und das juckt niemanden… wenn du auf die schnauze fliegst und nen steinchen in de rhaut hast haste 100000millionen mehr keime in der wunde als so da steril…

    Verbissen ohne ende… warum muss ern apple lover sein wenn er einfach uf ne idee gekommen is die kein anderer hat ;) und er der erste war ders publiziert hat … und somit auch noch werbung für sich macht :)

    kommt mal klar und werdet tolleranter… alte haut schaut auch ohne farbe nicht berauschend aus mein gott… solang der jenige es schön findet… und wenn man sich gedanken macht is das meistens auch so… ich hab auchn tattoo und mir fllt kaum noch auf bis mich wer drauf anspricht.. weils einfachn teil von mir is genauso wie meine narben vom unfall…

    Ich finds super das der typ des gemacht hat nur mein ding wäres jetz persöhnlich nicht… obwohl die idee schon cool is :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22461 Artikel in den vergangenen 5896 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven