I’ll Be Home: Apples Weihnachts-Werbespot fürs iPad mini

Videos 31 Kommentare

Apple hat auch in diesem Jahr wieder einen Werbespot speziell für Weihnachten auf Lager. I’ll Be Home nimmt sich das iPad mini und Facetime zum Thema. (Danke für eure Mails!)

Diskussion 31 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
      • Die foto app war schwach, die messenger app wurde zum glück integriert aber die poke app hat ausnahmsweise witzige neue funktionen. Trotzdem schade, es scheit nicht möglich zu sein eine universelle facebook app zu gestalten

        — Matersik
    • Dem kann ich mich nur anschließen.
      Völlig unspektakulär.
      Wen will man denn mit diesen Werbespot zum Kauf zu animieren?
      Genauso aufregend wie eine kleine braune Papiertüte beim einkaufen.

      Coolwizardbln
      • Naja, das ist zielgerichtetes Marketing an die Generation 60+
        Den Rest haben die doch eh schon verhaftet.

        — Zirbelnuss
  1. Matersik, da du kleiner Blitz es ja selbst eindeckt hast, sollte es doch egal sein, wann “eine Bericht” kommt… Du hast es doch schon. ;-)

    — Nepi
    • Ja, sehr sogar.
      Seit iOS 6 sogar häufiger unterwegs als ich dachte.

      Allerdings beschränkt auf die Familie bzw. sehr enge Freunde.

      — Dr. Retro
    • Ich nutze es auch aktiv. Im Gegensatz zu Skype ist bei mir auch die Bildqualität bei eher schlechten DSL Leitungen deutlich besser.

      — Nils
    • Ich ebenso sehr oft. Bild- und Sprachqualität sind Skype meistens überlegen, außerdem fühlt sich der FaceTime-Anruf homogener an als ein Skype Gespräch

      — Macxample
      • Nein, nur Daten eben, Wer nur 200 MByte pro Monat hat, muss sich den Verbrauch mal ansehen.

        — Mickey Mouse
    • Ich nutze es auch ständig, um mit meiner Freundin in Kontakt zu bleiben, die in Australien wohnt. Das heißt, sowohl in der Uni als auch zu Hause, wo immer ich im WLAN bin, da ich kein iPhone habe fällt unterwegs allerdings raus. Dennoch komme ich auf mehrere Stunden pro Tag, und das schon seit fast 18 Monaten. Wie schon meine Vorredner bemerkt haben: Die Qualität ist deutlich besser als die von Skype, die Geräuschunterdrückung deutlich ausgereifter (ich kann an meinem MBP Musik in voller Lautstärke hören und trotzdem hört sie keinen Ton davon), das Audio und Video synchroner und es gibt eine deutlich kleinere Verzögerung (ungefähr 1 Sekunde).

      — p1
  2. Hm… eben noch die langweilige iPad Weihnachtsreklame und jetzt sehe ich auf einmal die sehr interessante EarPod Werbung.

    — Tomtom
  3. Super Idee…. da kann ich mir ja glatt den Weg ins Altersheim ersparen. Ob die bis zum 24ten noch anliefern, wenn ich gleich bestelle?

    — Lala4

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 13431 Artikel in den vergangenen 4560 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS