ifun.de — Apple News seit 2001. 22 432 Artikel
   

iKiosk: Springer erweitert Angebot

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Die jetzt in Version 2.0 veröffentlichte iPad-Applikation iKiosk (AppStore-Link) des Axel Springer Verlages erweitert ihr Angebot. Bot der eReader bislang nur den Zugriff auf die PDF-Ausgaben der WELT-Familie (wir berichteten), lassen sich in dem 1,9MB großen Download nun auch die restlichen, großen Print-Publikationen des Springer-Verlages einsehen.

So stehen neben WELT, WELT Kompakt und WELT am Sonntag nun auch 18 Regionalsausgaben der BILD, die Auto BILD, die Sport BILD, die Berliner Morgenpost und das Hamburger Abendblatt zum Download bereit. Die Zeitungsangebote lassen sich einen Monat kostenlos testen und können dann über die integrierte Abo-Funktion für jeweils 30 Tage geordert werden.

Donnerstag, 27. Mai 2010, 14:00 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Was kostet denn ein Monat Bildzeitung?

  • Solange die Print-Ausgaben günstiger zu bekommen sind, ist das der totale quatsch. Denn ich verstehe es einfach nicht, denn der Verlag spart sich die Druck-, Transport-, Verkaufs-kosten. Ich gehe lieber noch zu meinem Zeitungskiosk solange so eine Preispolitik herrscht.

  • Das soll an der Preisstaffelung von Apple liegen!
    Apple verdient mit und beeinflusst die Preise!

  • „Wer nur etwas Ehrgefühl hat, sollte dieses Lügenblatt nicht kaufen!“ – Günter Wallraff

  • Wird es sowas auch fürs iPhone geben?

  • Ich war der aller erste ;) habs schon seit gestern abend ;) finde ganz klarbeste app fürs ipad nur sollte es immer so kostenlos sein wie jetzt ;) cool wäre auch ohne abo mal nur eine ausgabe zu ordernam tag wenn man will :(

  • Alles Monatspreise, müssen nach einem Monat wieder manuell via In-App-Purchase neu gekauft werden:

    BAMS: 5,99 Euro
    BILD: 12,99 Euro
    WELT: 29,99 Euro
    WELTkompakt: 12,99 Euro
    WAMS: 7,99 Euro
    Berliner Morgenpost: 14,99 Euro
    Hamburger Abendblatt: 19,99 Euro
    Autobild: 5,99 Euro
    Sportbild: 5,99 Euro
    Computerbild: 2,99 Euro

  • StevenSchneider

    ich verstehe nicht warum die ipad Preise sooo teurer sind als die des iphones am Beispiel Bild. wie kann man sowas rechtfertigen. es geht wohl eher darum, dass erwartet wird das ipad Nutzer mehr zahlen können und auch werden. anders kann man sich die Preise für das selbe App auch nicht erklären :(

  • Wo ist denn jetzt auf einmal die Sport Bild und die Computer Bild und Auto Bild hin?

  • Ich empfehle allen BILD-Lesern die Lektüre des Buches „Der Mann, der bei BILD Hans Esser war“ von Günter Wallraff!!!

  • Hallo,
    wollte mir gerade per in App Kauf das Autobild Abo für 5,99? kaufen.
    1. In der Kiosk Hauptansicht wird die Autobild schon mal gar nicht angezeigt!
    2. Unter der Schaltfläche Abo sind die einzelnen Zeitungen aufgelistet.
    3.Habe dann den InApp Kauf der Autobild bestätigt:
    Meldung: „der von Ihnen gewünschte Tiltel ist nicht mehr verfügbar“

    Was soll das???????????

  • Ja genau will auch wissen wo die zeitungen sind hab sie nicht mal durchgelesen :(((

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22432 Artikel in den vergangenen 5893 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven