ifun.de — Apple News seit 2001. 22 449 Artikel
   

iDisk-App für iPod touch und iPhone veröffentlicht

Artikel auf Google Plus teilen.
2 Kommentare 2

Für Inhaber eines MobileMe-Accounts (79 Euro/Jahr) steht im iTunes App Store jetzt die kostenlose iDisk-App zum Download bereit.

Unter iDisk versteht man den im MobileMe-Abo inbegriffenen, persönlichen Speicherplatz auf Apples Servern. Dort abgelegte Dateien lassen sich mithilfe der iDisk App vom iPhone oder iPod touch aus anzeigen oder in Form eines – auf Wunsch kennwortgeschützten – Downloadlinks weitergeben.

Die zuletzt angezeigten Dateien werden für schnellen Zugriff im App zwischengespeichert, die Größe dieses Zwischenspeichers lässt sich zwischen 50 und 200 MB festlegen.

Wer keinen MobileMe-Account besitzt, kann den Service 60 Tage lang kostenlos testen. Neben besagtem Online-Speicherplatz bietet MobileMe einen Push-E-Mail-Account mit .me-Adresse sowie die Möglichkeit, Adress- oder Kalenderdaten drahtlos zwischen Computer und dem iPhone oder iPod touch zu synchronisieren. (Danke für eure E-Mails)

Mittwoch, 29. Jul 2009, 20:37 Uhr — Nicolas
2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das ist ja schon mal ganz gut, aber wie bearbeite ich die Word, Excel oder OpenOffice Dokumente auf dem iPhone und bringe sie auf den iDisk Space zurück?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22449 Artikel in den vergangenen 5894 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven