ifun.de — Apple News seit 2001. 18 865 Artikel
   

iCloud: Probleme beim Zugriff auf Kalender und Erinnerungen

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Falls ihr momentan Probleme beim Zugriff beim Zugriff auf Apples iCloud-Dienste habt, seid ihr nicht alleine. Zumindest beim Zugriff über die iCloud-Weboberfläche haben etliche Nutzer derzeit anhaltende Probleme.

icloud-fehler

Nachvollziehbar betroffen sind die iCloud-Versionen von Kalender und Erinnerungen. Beim Zugriff erscheint jeweils eine Fehlermeldung mit dem Hinweis, dass die zugehörigen Daten nicht geladen werden können. In der Systemstatus-Übersicht von Apple finden sich bislang allerdings keinerlei Hinweise auf die Störung.

Donnerstag, 25. Jun 2015, 18:00 Uhr — Chris
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bei mir funktioniert der AppStore am iPhone auch nicht mehr. iOS 8.3
    Kann keine Apps laden, vom AppStore abgemeldet, nun kann ich mich nicht mehr anmelden.

    • Zumindest hier läuft alles noch, d/l aus dem Store genauso wie der Kalender. Aber es ist schon beachtlich, wie häufig Clouddienste in letzter Zeit gestört sind. Ob Apple daran denkt, dass gerade Adressen, Kalender und Mails für viele kein privates Hobby-Spielzeug sind? :-/

      • Es ist ja nicht so, dass Du gar keinen Zugriff auf diese Daten hast. Nur über den Browser nicht. Und der Sync funktioniert solange nicht. Die Daten auf deinem Phone/Pad/Mac hast Du natürlich immer noch.

  • OT: Großes Lob an Eure App unter dem Gesichtspunkt Datenverbrauch! Habe gerade gedrosselte Flat (zum ersten Mal in meinem Leben) und merke nicht einmal einen Hauch von Unterschied zur Nutzung via WLAN.

  • Das Problem hatte ich auch den ganzen Tag über.

  • Bei mir syncen sich Notitzen zur Zeit doppelt

  • Hallo, eben kurz Offtopic:
    Ich überlege mir den aktuellen imac mit Intel Iris Grafikkarte zu kaufen, allerdings würde ich gerne Fifa oder andere Spiele spielen ( über bootcamp). Laufen die da drauf, da es ja eine Intel-Grafikkarte ist?

    • „Fifa oder andere Spiele spielen“…dann sei dir zu einem Windows-PC bzw. Notebook geraten, welches eine hochwertige Grafikkarte mit mindestens 2 GB RAM besitzt. Kostet nicht mehr als der iMac.

  • Wer eine professionelle Alternative zu der Apple-iCloud-Stümperei sucht: posteo.de kostet nur 1€/Monat und die NSA liest auch nicht automatisiert mit.

  • ich will endlich iDisk zurück… :-(

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18865 Artikel in den vergangenen 5454 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven