ifun.de — Apple News seit 2001. 22 479 Artikel
   

iCloud-Dokumente löschen: Einfach und übersichtlich am iPad

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Sieht man von Drittanwendungen wie zum Beispiel Plain Cloud ab, bietet euch OS X keine einfache Möglichkeit an, ausgewählte iCloud-Dokumente bei Bedarf einfach zu löschen.

verwalten-ipad

Sicher, nimmt man den Umweg über die Anwendung in Kauf, die das Dokument erstellt hat, dann können die in Apples Online-Speicher abgelegten Dokumente auch vernichtet werden, einen übersichtlichen Blick auf euer iCloud-Archiv lässt der Mac jedoch vermissen.

Hier hilft der Griff zum iPad weiter.

Apples iOS-Geräte zeigen euch in den Einstellungen (Einstellungen -> Benutzung -> iCloud -> Speicher verwalten) nicht nur alle Anwendungen an, die Apples iCloud nutzen, hier könnt ihr euch auch einen Überblick aller Dokumente verschaffen, die von den jeweiligen Apps angelegt wurden.

iPhone und iPad listen sogar die Dokumente all jener Applikationen, die von den iOS-Geräten derzeit noch nicht unterstützt werden. TextEdit zum Beispiel. Im Menu „Speicher verwalten“ könnt ihr euch nun alle Dokumente (und deren Größe) anzeigen lassen und diese, mit einem Wisch nach links, einfach löschen.

speicher

Freitag, 25. Apr 2014, 18:05 Uhr — Nicolas
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Etwas offtopic, aber gibt es inzwischen eine möglichkeit facebook speicher zu leeren? Und auch whatsapp.

  • Geht aufm Mac auch! Systemeinstellungen – iCloud – Verwalten …

  • Wäre es vielleicht eine Möglichkeit, die App zu löschen und dann wieder neu zu installieren? Beim Löschen werden ja die Daten mitgelöscht.

  • Facebook-App löschen und neuinstallieren hat bei mir knapp 700 MB mehr freien Speicher auf den iPhone gebracht.

  • Funktioniert Plain Cloud bei euch noch? Bei mir hat sich die Anwendung gestern bei jedem Start aufgehängt.

  • für sowas empfehle ich das tool phoneclean (für Mac&PC) taugt auch als demo

  • Ich nutze FB nur über Safari-Verknüpfung, WA gar nicht, da nutze ich und mein kompletter Freundeskreis Threema. Die FB-App bläht sich auf, Browser ist da angenehmer und akkuschonender.

  • Unter OS C kann man ganz leicht beliebige iCloud Dokumente löschen unter dem Pfad: Library/Mobile Documents

    Zu dem Linrary Ordner kommt man im Finder über das Menü „Gehe zu“ mit gedrückter ALT-Taste.

  • Es ist weder einfach noch übersichtlich…. Also nicht Apple-like, und schon gar nicht User freundlich!

  • Wie löscht Ihr die Daten in iMessage?

    • Gar nicht.
      Das war auch schon immer ein Manko an iMessage für mich.
      Wenn man sich darüber viele Videos geschickt hat und man nicht seinen beamten Nachrichtenverlauf nach diesen absuchen will, um nur die großen, speicherplatzfressenden iMessage-Anhänge zu löschen, bietet Apple keine nutzerfreundliche Möglichkeit, dies in einem Abwasch zu tun. Man könnte hier nur den gesamten Nachrichtenverlauf löschen.

  • Moin, ich habe keinen Menüpunkt im iPad 4 unter Einstellung der Benutzung heisst ? Unter Speicher Verwalten kann ich lediglich mehr Speicher für Dollars kaufen …

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22479 Artikel in den vergangenen 5899 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven