ifun.de — Apple News seit 2001. 19 337 Artikel
   

iClapper Pro kostenlos: Mac-Steuerung durch in die Hände klatschen

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Sperrige Überschrift, einfaches Bedienkonzept: Mit Hilfe der Mac-Applikation iClapper, lässt sich euer Mac mit einem simplen Klatscher fernbedienen. Nach dem ersten Start der momentan kostenlos verfügbaren Anwendung, müsst ihre fünf mal in die Hände klatschen um so die Mikrofon-Empfindlichkeit zu kalibrieren und dem 2MB großen Programm euren persönlichen Klatsch-Sound beizubringen.

clap

Anschließend könnt ihr in den iClapper-Einstellungen beliebige Aktionen festlegen, die bei einem einfachen, einem doppelten und einem dreifachen Klatscher ausgeführt werden sollen.

Da sich iClapper auf die Ausführung von AppleScript-Anweisungen versteht, sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt euren Mac schlafen legen, nach neuen E-Mails prüfen, einen iTunes Song überspringen und die aktuell Zeit ansagen lassen.

Bei Bedarf erkennt iClapper zudem Klatsch-Muster (3x klatschen, kurze Pause, 2x klatschen) und gestattet so das Anlegen zahlreicher Kurzbefehle. Zuletzt wurde iClapper Pro für 5 Euro angeboten – die aktuelle Gratis-Offerte ist das erste Umsonst-Angebot seit dem App Store-Start der Anwendung im Juni 2012.

klatsch-700

Header-Bild: Shutterstock
Montag, 25. Jan 2016, 13:51 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Funktioniert das auch, wenn der Mac gesperrt ist?
    Beispiel:
    Ich komme zur Haustür rein, klatsche wie programmiert und ein bestimmtes Programm öffnet sich?
    Wenn ich mich dann an den Mac setze muss ich nur noch mittels Passwort entsperren und Programm läuft schon?
    Oder:
    Ich starte iTunes und lasse Musik laufen, sperre den Mac z.B. bei ner Feier und klatsche dann für den nächsten Song?
    Danke für die Antworten

    • Es ist kostenlos, probier es doch aus (und berichte uns).
      Abgesehen davon: Vermutlich nicht, der Sinn hinter einer Sperrung ist ja, dass nicht auf den Rechner zugegriffen werden kann.

      • Danke, ja ich werde es versuchen.
        Habe nur leider bis morgen Abend keine Möglichkeit es an einem Mac auszuprobieren.
        Danach berichte ich gerne.
        Deine Vermutung habe ich auch, daher die (vielleicht) doofe Frage.

    • Da du den Mac im Sperrzustand über die Medientasten bedienen kannst, und das Programm ja vor dem Sperrzustand läuft, müsste es gehen.

  • Hallo,
    Hat einer eine Mikrofon Empfehlung für Mac Mini?
    Danke.

    • Kommt darauf an für was für Skype und Teamspeak kann ich das Clip on Micro von Zalman empfehlen kostet nur 8€ und bietet für den Preis eine sehr gute Qualität. Wenn du aber irgendwas in Richtung Musik machen willst wirst du damit eher nicht glücklich

  • Micro. Sollte für iClapper Pro sein.

  • coole idee, per Http Command an pilight endlich mit klatschen das Licht einschalten :)
    Mit HomeKit und Siri kommt man sich einfach noch zu nerdig vor „Hey Siri…. Mach das Küchenlicht an“. Das kann man echt nicht sagen wenn andere Menschen im Raum sind..

    • Naja, nun kann man halt statt („ich habe dich nicht verstanden“) fünf Sätze zu sprechen zwei mal kurz, dreimal lang und einmal kurz in die Hände klatschen. Ich würde mir eine Erfindung wünschen, bei der man am Kücheneingang zum Beispiel genau dann auf eine Art Schalter tippt, wenn man es braucht und sowieso dran vorbeikommt. Einen solch robustes, dezentrales und von jedem OS unabhängiges System ist aber vermutlich sehr aufwändig zu realisieren. :(

  • Leider kann man nur iTunes steuern und kein Spotify

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19337 Artikel in den vergangenen 5523 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven