Hue Menu: Neue Mac-Menüleisten-App für die Steuerung von Philips Hue

9 Kommentare

Mit der zunehmenden Verbreitung des Philips-Lichtsystems Hue wächst auch die Zahl der damit kompatiblen Steuerungs-Apps. Drüben auf dem iPhone-Ticker haben wir euch bereits verschiedene für iOS erhältliche Hue-Apps vorgestellt, aber auch für Mac sind inzwischen verschiedene Anwendungen verfügbar.

Hue Menu

Aktueller Neuzugang im Mac App Store ist das 2,69 Euro teure Hue Menu – wie die anderen beiden unten erwähnten Apps übrigens keine offizielle Anwendung von Philips. Vor dem Kauf der App solltet ihr euch vielleicht aber erstmal die kostenlos verfügbaren Alternativen ansehen, “Hue Menu” sorgt eigentlich nur für mehr Komfort, indem es die bislang in verschiedenen Apps erhältlichen Features kombiniert.

huemenu

Colors for Hue

Da hätten wir zunächst das bereits von uns vorgestellte Colors for Hue. Die App setzt sich in die Menüleiste und ermöglicht dort die schnelle Regulierung von Lichtfarbe und Helligkeit. Zudem könnt ihr per Direktwahl Einschlafzeiten zwischen einer Minute und einer Stunde aktivieren.

colors-for-hue

QuickHue

QuickHue ist ein Open-Source-Projekt, das sich ebenfalls in der Menüleiste des Mac installiert. Neben der Möglichkeit, alle Lichter direkt an- oder auszuschalten könnt ihr hier auch eine Voreinstellungen anlegen und für den Direktzugriff über die Menüleiste ablegen. Dies geschieht durch einen „Schnappschuss“ der aktuellen Beleuchtungseinstellungen. Ihr wählt also das gewünschte Licht über die normale Hue-App vor, sagt auf dem Mac dann „Create Preset“ und benennt die Einstellung passend.

quickhue

Das Hue Starterkit bestehend aus der Basisstation und drei LED-Birnen lässt sich zum Preis von 199,95 Euro im Apple Store bestellen. Letzte Woche wurde das Angebot dann um zwei weitere Leuchtmittel, darunter eine LED-Lichterkette erweitert. Zudem lässt sich das System auch teilweise mit den bereits längere Zeit erhältlichen Living-Colors-Lampen nutzen.

Diskussion 9 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Das Candle Light Script will irgendwie nicht :( Basis IP ist korrekt, User Hash? Hue Menu holpert ein wenig und scheint mir nicht immer perfekt mit den Hues zu kommunizieren.

    — ZAX
    • Soweit ich weiß muss man zuerst noch einen Benutzer manuel erstellen. Anleitung findet man beim Anfangsguide zur progrmierung ( http://developers.meethue.com/.....arted.html unter lets get started). Da geht man aufs Webinterface von der Bridge und erstellt einen nutzer (Der Vorgang wi man an der Bridge den Knopf drückt). Dann muss man den erstellte User im Script eintragen

      — Marioheld
      • Sorry für die Rechtschreibfehler und die etwas umständlich Formulierung. Ist halt ein bisschen schwieriger sowas am iPhone zu erklären. :-)

        — Marioheld
  2. Ich habe seit einigen Tagen dieses Programm im Einsatz http://huelightsapp.com
    Das wird über den Browser gesteuert oder über eine webapp vom iPhone aus. Dort lassen sich sehr schöne Skripte und Abläufe generieren. Der einzige Nachteil ist, dass der Rechner für einige Events (noch) im Hintergrund laufen muss.

    — Lars
    • Also wird Hue per Website oder doch per Programm gesteuert? Suche schon lange eine möglichkeit, per Server meine Hue zu steuern.

      — Marioheld
  3. Also – bisher fand ich die Artikel hier ganz brauchbar. Aber die HUE MENU Empfehlung kann ich nicht nachvollziehen. Die APP ist grottenschlecht. Stürzt dauernd ab und verbraucht gigabyteweise Hauptspeicher. Bitte Empfehlung revidieren!

    — Gerrit
  4. Colors for Hue ist nicht mehr im App Store erhältlich?
    Wo kriege ich das sonst her?
    Hue Menu scheint ja nur das selbe zu tun

    — hjghj

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14552 Artikel in den vergangenen 4757 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS