ifun.de — Apple News seit 2001. 22 442 Artikel
   

HTML5: Showcase bei Apple – Netvibes mit iPad News-Reader

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Zu erreichen unter www.apple.com/html5/ bewirbt Apple seit Heute die Vorzüge des noch jungen Web-Stadards HTML5 auf einer populär platzierten Sonderseite. Sieben Beispiele machen vor, wie sich Bilder-Galerien, editierbare Textfenster und multimedialen Inhalte auch ohne Flash in den Browser bringen lassen, setzten jedoch die aktuelle Safari-Version zur Betrachtung voraus.

Auch andernorts laufen die Migrationen zu HTML5 derzeit auf voll Touren. So bieten nicht nur die Online-Auftritte von Spiegel, Focus und Youporn ihre Video-Angebote mittlerweile iPad-kompatibel, auch mehrere Web-Dienste nutzen die Flash-freie Darstellung ihrer Angebote bereits erfolgreich. So bietet unter anderem der populäre RSS-Reader Netvibes eine iPad-taugliche Beta-Version an – Projekte wie das hier vorgestellte GotProject nutzen HMTL5 um Drag-and-Drop Gesten auf dem iPad zu ermöglichen.

Freitag, 04. Jun 2010, 10:59 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenigstens was ich hätte gerne Flash Player auf dem Safari,aber wenns ao klappt warum nicht.
    Hoffe das dass Html 5 auch auf Os 4.0 funktioniert bzw intregiert wird

  • Was meinst du Kadir? Die in HTML5 vereinigten Standards werden im Safari Browser doch schon längst unterstützt. Auch schneidet der mobile Safari bei der Darstellung von allen mobilen Browsern am besten ab.

    Ich für meinen Teil finde, dass die auf der Promoseite gezeigten Dinge auf einem iPhone mit OS 3.1.3 recht ordentlich laufen. Where is the problem?

  • Läuft auf meinem iPod Touch recht ordentlich.

  • Ich denke mit der flash verweigerung hat apple mächtig was ins rollen gebracht.

  • Ich hoffe es schließen sich bald noch mehr an. Die ZDF Mediathek wäre auch ein Kandidat!!!
    Ich hoffe der Hype um das iPad und der Release des neuen iPhone beschleunigen dies erheblich.

  • Hi,ich habe gedacht bzw denke immer noch das dass html5 das gleiche wäre wie Adobe Flash.
    Liege ich Falsch?
    Kann mann mit html5 keine videos etc schauen?

  • HTML5 Rocks. Fuck off Adobe Flash

  • was ist mit youtube??? da gibts doch auch html5

  • Ich verstehe den ganzen Rummel um Flash eh nicht.
    Ich benutze das iPhone seit 3 Jahren und hab den Flash Quatsch noch nicht eine Sekunde vermisst, ganz im Gegenteil, wenn ich auf dem kleinen Display noch den ganzen Flashwerbemüll hätte würd ich mich den ganzen Tag ärgern. Und diese Html5 Sache läuft bestens.

  • Youporn ipad kompatibel :D naja wer’s brauch ;)

  • @Kadir:
    Bei den umfassenden Wissenlückrn bemüh doch bitte erst mal die Wikipedia! HTML5 und Adobe Flash haben außer, dass man beides verwenden kann um Videos im Browser abzuspielen eigenlich nichts gemeinsam.

    Das eine ist die 5. große Version des HTML-Standards und das andere ein proprietäres Plugin für Browser von Adobe.

  • Naja – ich weiss nicht ob ich mich ausgiebig freuen werde, wenn html5 sich durchsetzt. Schön für uns iUser – aber auf welche Gedanken kommt his Steveness, wenn er den Beleg dafür hat, dass Apple Quasistandards aus dem Markt bomben kann?
    Dann ist es nur eine Frage der Zeit, bis wir keine pdfs oder mp3s mehr auf unseren iDevs öffnen können.

    Nostradamus der Zweite

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22442 Artikel in den vergangenen 5894 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven