ifun.de — Apple News seit 2001. 18 834 Artikel
ifun.de in neuem Gewand:

Honey, you are really looking good today

Artikel auf Google Plus teilen.
190 Kommentare 190

Zweieinhalb Jahre sind vergangen, seit wir unsere Webseiten das letzte Mal grundlegend überarbeitet haben. Im Internet ist dieser Zeitraum eine halbe Ewigkeit und so sahen wir die Zeit gekommen, mal wieder einen Schritt weiter zu gehen. Von heute an begrüßen euch ifun.de und iphone-ticker.de mit neuem Look.

500

Auch mit dem neuen Design bauen wir weiter auf unser altes Konzept. Der Aufbau der Seite bleibt daher grundsätzlich erhalten, unser Hauptansinnen war es, mal wieder etwas frischen Wind durch den Webbrowser zu pusten. Unter der Haube hat sich dennoch einiges getan, wir konnten Unmengen von altem Programmiercode in die Tonne treten und setzen wieder auf die aktuellsten Webstandards. Das Layout der Seit passt sich der Bildschirmgröße an, dies wird insbesondere Besucher mit dem iPad erfreuen, und auch die Ansicht für Smartphone-Besucher läuft nicht mehr separat, sondern als die entsprechende Bildschirmgröße angepasste Darstellung der Desktop-Webseite.

Auch bezüglich unserer ifun News-App gibt es Neues: Wir warten hier noch auf die Freigabe durch Apple. Die Version 8.0.4 sollte aber in wenigen Tagen bereit stehen und neben einer ganzen Reihe von Verbesserungen auch die Möglichkeit bieten, die eingebettete Werbung per In-App-Kauf auszublenden.

Ein technischer Hinweis noch: Um mit dieser Umstellung zusammenhängende Probleme bei der Darstellung zu vermeiden, solltet ihr einmal kurz euren Browser-Cache leeren und die ifun-App komplett schließen und neu starten.

700

Donnerstag, 01. Okt 2015, 10:05 Uhr — Chris
190 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
      • Ich finde der sticky Header geht gar nicht. Das dürfte doch inzwischen schon im ersten Semester gelehrt werden, dass man das nicht tut. Dadurch entsteht ein unnatürliches Framing der Webseite, welches den Eindruck stört, weil es wie ein Fremdkörper wirkt der am oberen Bildschirmrand klebt.

      • @Andi Blödsinn, jeder wie er meint. Ich habe das auch nicht im ersten Semester gelernt und vor allem richtig eingesetzt, finde ich macht eine mitscrollende Navigation durchaus Sinn.

      • Ein zusätzliches Framing ist eigentlich immer störend. Wenn sie wenigstens rausscrollen würden wenn man nach oben scrollt, so wie in der Facebook-App zum Beispiel.

    • Das würde mich auch interessieren, so eine kleine Überschriften und News-Wall auf der Uhr fände ich klasse.
      Dann wüsste ich ob ich dafür das Handy oder die WebSite ansteuern muss oder mir die News einfach später einverleibe.
      Vielleicht auch eine Option den Artikel zu favorisieren für eine spätere leichtere Ansicht unter „Favoriten“

      Hach träum ;-)

  • Gefällt mir gut! Und ich bin einer, der neuen Designs erst mal skeptisch gegenüber steht.
    Sieht sehr aufgeräumt und übersichtlich aus..
    Jetzt noch ein Link zum Forum in der mobilen Darstellung und ich bin restlos zufrieden ;)

  • Sieht gut aus! Aber sollte iFun und iPhoneTicker nicht zusammengefasst werden?

  • Mal ganz im ernst, die Bitte kam auch schon gefühlte tausend mal von Anderen:
    Warum habt Ihr bitte nicht eine Seite aus ifun und iphone-ticker gemacht?
    Ich lese hier täglich und es geht mir total auf den Keks immer die beiden Seiten gesondert anzusurfen…

    • Das sind zwei Paar Stiefel. Ein neues Design lässt sich mal „schnell“ aufsetzen, die andere Sache geht wirklich an den Kern. Die beiden Seiten laufen derzeit völlig unabhängig und mit separaten Datenbanken. Wir stehen diesem Gedanken nicht grundlegend ablehnend gegenüber, das will aber auch vernünftig umgesetzt sein.

      • Ihr müsst ja nicht unbedingt alles auf eine Seite rübermigrieren. Lasst halt den iPhone-Ticker wie er ist und postet neue News nur noch auf iFun. Fertig.

        War mir noch nie klar, was diese seltsame Trennung sollte. Zumal sie auch nicht konsequent durchgeführt wurde. Ich hätte ja vielleicht noch verstanden, wenn es nach Betriebssystem aufgeteilt gewesen wäre (iOS auf einer Seite und OSX auf der anderen), aber iPad auf iFun de zu machen und iPhone auf dem Ticker hat noch nie irgendeinen Sinn gemacht.

      • Diesbezüglich könntet ihr auch über eine Kategorie „Apple Watch“ nachdenken, wie diese integriert werden könnte. Diese passt nicht wirklich zum „iphone-ticker“ und ist auch nur für eine kleine Zielgruppe interessant.

      • Ich kann damit leben, da ich ausschließlich über die App konsumiere, und hier sind beide Seiten zusammengefasst.

      • Ich hätte auch gerne eine Seite. Die Argumentation mit den beiden DBs verstehe ich nicht so recht. Die App wird ja auch mit beiden DBs gefüttert. Also, entweder eine Website, die mit beiden DBs gefüttert wird, oder besser: nur noch ein DB mit Daten füttern ;-)

      • Frage: Wieso ist eigentlich der jeweilige Button, auf dessen Seite man gerade ist (ifun oder iphone-ticker) hell und farbig und der andere ausgegraut? Normalerweise ist der aktive Button nicht grau sondern farbig..

    • Bin der gleichen Meinung. Eine Seite wäre wesentlich schöner. Wer sich auf eurer Seite aufhält und sich für deren Inhalt interessiert hat meist mehr als nur ein iPhone zu Hause im Einsatz.

  • Aus meiner Sicht null Mehrwert – außer, dass die Werbung prominenter und störender ist. Don’t like.

    • Absolut! Die Werbung dominiert die komplette Seite. Selbst mit Werbeblocker sieht die Seite absolut unbrauchbar aus. Schade iFun

      • Danke für das kritische Feedback. Nur kurz zur Info: Weder die Platzierung der Banner, noch die Anzahl unterscheidet sich von bisherigen Design.

      • Genauso wie bei der App, benutze immer noch die alte. Schade das mit dem Thinning vermutlich die neueste Version Zwang wird wenn ich da iDevice wechsel

      • Genau, was ein Blödsinn… Die Platzierung und Anzahl von Werbung ist unverändert!

      • Es hat Werbung direkt neben den Beitragsbildern gegeben? Falls das so war ok, aber jetzt beim neuen Design fällt das deutlich störender ins Auge als vorher.
        Desweiteren nimmt die Kommentarspalte nur noch 1/3 meines großen Monitors in Anspruch. Seltsam anzuschauen irgendwie

      • Die News sind umsonst!!! Ihr arbeitet doch auch nicht umsonst!? Ein wenig Werbung ist doch zu verkraften?!

      • @DPae: Die Kommentarspalte war vorher auch nicht breiter. Aber zugegebenermaßen hätte man das ändern können, wenn man schon ein neues Design macht.

        Überhaupt: Warum nicht generell eine flexible Breite der ganzen Seite?

      • Also ich fand das alte Design wesentlich besser. Jetzt ist es verspielt und die Seite läd bei schlechter Internetverbindung unglaublich lange. Nix mehr mit mal schnell rein schauen..

      • @Nicolas:
        Mag ja sein, dass Platzierung und Anzahl der Werbung nicht verändert wurde. Dann wurde aber das Umfeld so verändert, dass nur noch die Werbung auffällt. Wenn es so vielen Leuten negativ aufstößt, könnte da ja vielleicht was dran sein, oder? ;-)

    • Hm? Was ist an der Werbung jetzt so wesentlich anders als vorher? Ein Banner oben, eins in der rechten oberen Ecke vom Artikel und eins an der Seite – genau wie vorher… Ich seh keinen nennenswerten Unterschied.

      • Stimmt, aber sie fiel (mir persönlich) vorher nicht so ins Auge. Jetzt fällt der Blick als erstes darauf, gerade das Banner ganz oben. Wirkt einfach störender, warum auch immer…

      • Also Mobil ist die Werbung jetzt wesentlich störender (allein die quadrat werbung zwischen News und Kommentare), naja ist bei mir jetzt eh nur ein graues Quadrat.

  • Gefällt mir!
    Aber eine Frage noch an alle:
    Bekommt Ihr auch immer noch keine pushmitteilungen von ifun? Ich muss immer manuell nachschauen…
    Auch das Badge Icon geht nicht. Hab das aktuellste iOS drauf und alles neu gestartet. Geht einfach nicht…

  • Die Links auf eurer Website sehen grausam aus. Die Schrift beim Schreiben der Kommentare ist viel zu klein.

  • Kommentarfunktion vielleicht mal aufbohren: Bilder hinzufügen, editierbar etc… ansonsten sehr sauberes Design, klar und übersichtlich. Ok, das GRÜN ist ein bisschen sehr laut, aber man gewöhnt sich an alles…

    • Dass man seine eigenen Kommentare nochmal editieren kann wäre wirklich gut (jedenfalls so lang noch niemand drauf geantwortet hat). Passiert mir öfter mal, dass ich nach dem Absenden nochmal einen Typo finde. Besonders, wenn ich den Kommentar am iPhone tippe treff‘ ich nicht immer gleich jede Taste auf’s erste Mal.
      Auch eine Zitat-Funktion wäre nützlich, wenn man auf einen Fremden Kommentar antwortet.

  • Großartig. Gefällt mir in allen Belangen.

  • Sie anders aus, aber ich kann nicht sagen, dass ich die neue schmale farbige Leiste und die typischen Content Kärtchen als moderner empfinde.

  • Schlicht und aufgeräumt. Macht einen sehr guten ersten Eindruck. Top!

  • Wow, wirklich schön und wahnsinnig „leicht“ das Design – bin begeistert! Danke!

  • was für ein tolles Design <3

    Kompliment!

  • Sehr gut!!!! Daumen hoch. Wirkt freundlicher und moderner!

  • Schön, dass ihr jetzt ab und zu einen kleinen Hinweis über den Entwicklungsstand der App rausgebt. Danke!

  • Gut gemacht, bravo!

    Sieht gut aus, schlanker und leichter. Sehr schön!

  • Sieht sehr gut aus das neue Design! Uneingeschränkt!
    Generell hier für meiner Seite ein großes Lob für die beste News-Seite. Danke!

  • hattet ihr nicht mal gesagt, eure Werbung blinkt und nervt nicht? Bei mir blinkt hier alles

    • Bei mir auch, ständig diese Unruhe…
      Dank Adblocker endlich Ruhe vor der Werbung auf der Internetseite.
      App gelöscht.
      Überall wird man zugemüllt.
      Da die Werbung meinen Trafics frisst, meinen Bildschirm verkleinert und keinen Mehrwert hat, außer auf Sachen zu verlinken, die A kein Mensch braucht oder B ich schon gekauft habe, bin ich nicht bereit ohne Adblocker zu surfen.

      Ich warte noch auf Werbung in Büchern…

      • Wie verdienst du dein Geld?

      • Für gute Webseiten zahle ich auch und es gibt auch durchaus interessante Konzepte. Werbung darf ja auch sein, nur sie sollte nicht so aufdringlich sein dass man keinen Spaß mehr hat die Seite zu besuchen. Es gibt ja auch noch andere Einnahmequellen wie einfache Werbebanner. Die Affiliates bringen sicher auch was, und wenn man guten Inhalt hat und einen Vernünftigen Preis ansetzt werden auch zahlreiche Nutzer zahlen. Besten beispiel ist hier Golem. Deren Konzept ist echt super!
        Ich persönlich habe nichts gegen Werbung, aber bitte in einem vernünftigem Rahmen. Aktuell übertreiben es die Jungs hier. Es erinnert mich aktuell mehr an irgendwelche ominösen Downloadseiten und nicht an ein vernünftiges Magazin.

  • Nur ein kurzes Pro / Contra.

    Pro:
    + Die Kommentare sind jetzt übersichtlicher und es ist ganz klar ersichtlich was zusammen gehört.
    + Die Formen sind sehr klar.
    + der Schalter zum umswitchen ist ziemlich cool.
    + Unten diese Felder mit den Kategorien finde ich sehr cool.

    Contra:
    – Die Banner sind sehr sehr schlecht positioniert! Sieht so aus, als wäre die Seite schlecht gecodet, obwohl es nicht so ist. SIEHT FÜRCHTERLICH aus.
    – Die Kommentare sind zu „schmal“ wegen den Bannern.
    – Das Kommentarfeld ist zu klein.
    – Schrift in dem Kommentarfeld ist zu klein.
    – Bug im Firefox: Wenn man im Kommentarfeld etwas schreibt, dann verschiebt sich der Kommentarbereich (Kommentare, Kommentarfeld, etc..) und man kann den Kommentar nicht mehr ganz lesen.

  • Gefällt mir sehr gut. Hell, schlicht und aufgeräumt.

  • Fehlt noch der „Daumen hoch“ button :D

  • Moin, eure Seite gefällt Mut sehr gut!
    Ich Besuche sie ausschließlich per mobilen Browser.
    Wie komme ich jetzt von ifun.de rüber zum Ticker?
    Da habe ich bisher nichts gefunden. :-(

      • Nein, ist er nicht. Skaliert man die Seite im Browser kleiner, bleibt der Switcher vorhanden. Auf dem iPhone sehe ich an der Stelle keinen Umschalter, könnte aber geräteabhängig sein.

      • ROP hat recht,

        ich sehe am Desktop Browser die zwei-geteilte Schalterfläche zum Wechseln.
        Am mobilen Browser ist diese Schaltfläche zwar auch, aber es wird jeweils nur die Seite angezeigt, auf der man sich befindet. Somit keine Möglichkeit zum Wechseln.

  • Auf beiden Seiten funktioniert der Klick auf die Lupe/ Suche nicht. Vermutlich falsch verlinkt.

    • Und warum möchtest Du unbedingt auf die Lupe klicken können? Suchbegriff eingeben, Enter drücken, fertig!

      • Auf der mobilen Website gibt es nur einen Button (mit oben beschriebenem Problem), anders als auf der Desktop-Seite, sehe ich gerade.

      • Bananarama, das erklärt natürlich alles! Yep, in der mobilen Version funktioniert die Suche nicht! Korrekt! :)

  • Das wird wohl nie passieren… Das Team weigert sich da konsequent, auf die Leser zu hören. ;)

  • Die Startseite erinnert ein wenig an das neue Design von 9to5mac. Ist aber durchaus positiv!

  • Hab mein 6S frisch aufgesetzt, also ohne Backup, und seitdem kommen die Pushs wieder. :)

  • Witzig, wie auf der mobilen Website der Banner oben weggescrollt wird, er in der App auf fest unten verankert ist. Ich freu mich auf die Bezahloption, ihr seid die einzige App, wo ich mir den Spaß gönnen werde, weil es finde ich bei euch gut investiert ist! :)

  • DAS WAR WOHL NICHTS! Vor war es übersichtlich bei Euch. Jetzt sind nur noch die Werbebanner gut erkennbar. Alles andere geht total unter. Die Überschriften sind viel zu unauffällig, sie sollten in einem dickeren Schriftschnitt geschrieben werden. Und die Link Markierungen sind grausam!

    • Die h1 sieht auch mit einem 600er font-weight gut aus, wäre also eine Überlegung wert – die Seite wird dadurch jedenfalls visuell nicht schwerer, aber kontrastreicher. ;)

  • Super! Ich freue mich auf das App-Update!

  • Nachdem ich es dank AdBlock noch ein wenig angepasst habe, sieht es richtig gut aus :)

    • Vielen Dank für deine Unterstützung …

      • macht es wie die Kollegen von ComputerBase und sattelt ein Bezahlmodell aka iFun-Pro auf.

        Die ernten dort gerade ganz viel Zuspruch aber auch Schläge. Ein Finanzierungsmodell macht aber auf jedenfall Sinn.

        Von nix kommt nix secht dr Schwob ;-)

      • Ich habe noch nie einen Werbeblocker genutzt, werde ihn mir jetzt aber auch anschaffen… Bei den meisten Seiten stört mich die Werbung nicht, oder sie ist so angesetzt dass man vernünftig den Inhalt fokussieren kann. Bei euren Seiten ist das jetzt echt mal krass anders. Hier lenkt die Werbung total ab und man muss immer erst mal schauen wo ist eigentlich Redaktion und wo nicht… sehr schade.

      • Ich muss Christian leider Recht geben. Die Werbung ist auf euren Seiten doch ziemlich störend.

      • Hui, jetzt bin ich doch mal positiv überrascht. Nachdem ich euren letzten Relaunch mit gemischten Gefühlen beobachtet habe, eure Apps in Version 7 schlimm fand, und mit Version 8 wegen Unerträglichkeit in vielen designtechnischen Belangen alles in meinen RSS-Reader Reeder umgezogen habe, bin ich gerade echt positiv überrascht. Das sieht echt frisch aus.
        Und da ich euch in Reeder betrachte, seh ich auch eure Werbung. Und hier ist sie auch nicht so hinterlistig platziert wie in der App, da lass ich sie auch gerne drin.

  • Jetzt kann ich den Blog nicht mehr am iPad oder iPhone lesen, weil man die Seite nicht mehr mit der pinch Geste zoomen also vergrößern kann.
    Das wars dann für mich in meinem lieblingsblog seit 2007 war ich treuer Leser.
    Schade dass Design wichtiger ist als Funktion.
    Deshalb konnte ich die App schon nicht mehr nutzen.

    • Seit 2007 dabei und nichts dazu gelernt…? ;) Wofür braucht es 2015 noch eine Zoom-Geste? Darüber hinaus kannst Du mit Safari oben links in die „Leseansicht“ gehen und Dir den Text so groß gestalten wie Du es magst. Ich verstehe Dein Problem nicht…

  • Am meisten stört, dass die Werbebanner nicht bündig mit den Beiträgen sind. Vorher hat mich die Werbung nie gestört, jetzt sehe ich nur noch Werbung… :-(

  • Ich würde mir auch eine zusammengefasste Seite wünschen. Das hin und her ist sehr umständlich!

  • TEst 123

    warum frisst er meine Kommentare nicht mehr.

    einseinself?

  • Das gefällt mir sehr gut! Hut ab und weiter so. Vielleicht diesmal vor Ablauf von zwei Jahren?! ;-)

  • Sieht wirklich super aus.
    War ja lange nicht mehr drauf. Habt ihr wirklich gut gemacht :)
    Und bin schon auf die neue App gespannt *Daumenhoch*

  • Ich muss leider sagen, dass mir das neue Design nicht gefällt.
    Die teils extrem hellgraue Schrift ist schwer zu lesen und einfach zu klein. Doch das größte Manko ist jetzt die App. Ich benutze noch Version 7.0.3 und die fühlt sich absolut gar nicht mehr „App-like“ an. Das einfache Darstellen der Website bei einem Artikel ist leider nicht gelungen.
    Außerdem sehe ich nun in der App definitiv mehr Werbung: Ganz oben über der Artikelüberschrift und noch mal direkt über den Kommentaren (und dieser Banner ist auch noch sehr groß).

    Warum befindet sich in der App, wenn man einen Artikel liest, oben der Switcher zwischen ifun und iphone-ticker? Der hat für mich in der App nichts zu suchen.
    Die Breite des iPhones wird bei einem Artikel nicht optimal ausgenutzt. Da ist noch genügend Platz am Rand. Ebenfalls bei den Kommentaren: Diese sind viel zu schmal.

    Die optische Darstellung von Links mit dem halb unterstreich und teils die Unterkante von Buchstaben markieren empfinde ich leider nicht gelungen. Das vorige Hervorheben durch farbige Wörter sah doch wunderbar aus.

    Bitte bessert an diesen Stellen nach :)

  • Ach ganz vergessen, wessen Setup ist das denn auf dem Foto?

  • Schön, sehr schön – gefällt mir außerordentlich gut !
    Glückwunsch, diese Runderneuerung ist euch m.M.n. sehr gut gelungen!

    Ein Wort zur Werbung:
    Ich finde es nicht aufdringlich oder gar schlimmer aus vorher. Es schaut doch gar nicht anders aus also vorher!?! Der eine Werbe-Balken zwischen News und Kommentare ist etwas unglücklich plaziert, aber ansonsten hält sich das Thema „Werbung“ im Rahmen und ist für mich akzeptabel.

    Ich arbeite auch nicht kostenlos, eure News sind jedoch kostenlos und wirklich gut. Da finde ich es mehr als angemessen, diese Einnahmequelle zu tolerieren.

  • Ich arbeite auf dem Mac gerne mit Tabs. Klicke ich bei Euch mit Cmd + Trackpad auf einen Link, öffnet sich dieser auf der aktuellen Seite und im neuen Tab. Das ist ärgerlich…

    • Das kann ich nicht bestätigen. Bei mir öffnet sich der Link -wie gewohnt- ausschließlich in einem neuen Tab.

      • Oha, das ist ja wirklich kurios! Auf anderen Seiten funktioniert der Workflow mit Cmd + Trackpad, hier auf iFun öffnet sich der Beitrag im aktuellen Fenster und im Tab… Was kann das bloß sein… :/

  • Schade! Ihr seit die einzige Seite(n) die es schaffen meiner Meinung nach von Redesign zu Redesign schlechter zu werden. Das betrifft sowohl Webseite als auch App. Zu aufdringliche Werbung, ungemütliche Atmosphäre, unnötige Freiräume, zu große Schrift aber auch wiederum zu kleine Schrift und und und.
    Alles sehr schade. Bin immer seltener auf euerer Seiten und in der App.

    • Dass die Re-Designs anfangs nach einem Rückschritt aussehen, empfinde ich leider auch so. Dabei benutze ich die App und die Website täglich gerne, aber nur aufgrund der Artikel. Doch das Design überzeugt mich leider schon eine ganze Weile nicht mehr.
      Sowohl das vorige Design auf der Website als auch in der App hatten mich enttäuscht.

      Für mich absolut unverständlich, wie die Jungs hier ständig so daneben greifen mit dem Design. Dabei leisten sie doch sau gute Arbeit bei den Artikel und Co.
      Vielleicht ist das aber auch zu sehr Geschmacksache. Mir gefallen die beiden neuen Designs (App und Website) jedenfalls nicht!

  • Favorisiert ihr die eine oder andere Möglichkeit, d.h. mit Werbung oder in-App-Kauf?

  • gefällt mir sehr gut, „Hut ab Inge Meysel“ spreche aus Anerkennung verschärft.
    Auch ich sehe neuem Design erstmal kritisch gegenüber, hier passt es super

  • Das eine bezieht sich auf iDevices, das andere auf Macs. Die Trennung ist aus meiner Sicht vollkommen in Ordnung, da nicht jeder mit iPhone oder iPad auch gleichzeitig einen Mac besitzt. Habe erst kürzlich ein iPad gekauft, das weder mit einer Apple ID, noch mit iCloud verbunden war. Dennoch könnte sich der vorige Besitzer für Infos rund um iPads interessiert haben. Da stören News über Mac. Bei einem Freund von mir ist es ähnlich: 4 iPhones und ein iPad mini im Haushalt, aber Windows-PCs. Den jucken News über den Mac überhaupt nicht.

    • News über das iPad werden hier aber gerne auf ifun gepostet. So wie ich dich verstanden habe, meinst du aber iDevices=iphone-ticker und Macs=ifun.
      Von daher kann ich deine Argumentation nicht wirklich nachvollziehen.

  • Hmm… War ’ne Antwort auf Chris‘ Kommentar ganz oben!?

  • Ich bin mobil unterwegs und dort gibt es nur einen Button und kein Eingabefeld.

  • TOP!

    Gefällt sehr gut. Klar, nicht überladen, schönes Design, das passt und macht Spass…

    Weiter so!

  • Bei kommen auch keine Mitteilungen mehr…

  • Nicht? Wäre eine solche Trennung von iDevices und Mac außerhalb jeglicher Vorstellungskraft? Sind meiner Meinung nach zwei Paar Schuhe.
    ps: ich habe selbst ein MacBook und ICH interessiere mich für beides.

    • Die bisherige Aufteilung ist aber nicht so, wie du sie schilderst.
      Grundsätzlich finde ich deine Idee, eine Trennung zwischen iDevices (iPhone, iPad, iPod, aber auch Apple Watch) und Mac (inkl. Sonstiges wie z.B. Apple TV, Schnickschnack etc.) zu haben, aber gut.
      Andererseits würde ich eine vollständige Zusammenlegung eher begrüßen :)

  • Mal als ernsthafte Frage an die Redaktion:
    Mit welchen iPhone Modellen bzw. Displaygrößen habt ihr eure neue App eigentlich entwickelt getestet?
    Mit meinem iPhone 5s hat mich die Werbung echt tierisch genervt, weil sie beim Artikellsen sehr viel Platz weggenommen hat. Da habe ich mich schon auf die Option zum ‚Wegkaufen‘ der Werbung gefreut.
    Mit meinem iPhone 6s jetzt nimmt die Werbung so wenig Platz weg, dass mich pers. diese gar nicht mehr stört… Ein InApp-Kauf kommt jetzt eigentlich nicht mehr in Frage…
    Also evtl. ’nur‘ ein durch die Entwickler ‚hausgemachtes‘ Problem?!?
    Marco

  • Ich will das alte Design zurück !!!!!

  • Sie insgesamt sehr gut aus, Kompliment! Bitte macht aber die Anzeige von Verlinkungen im Text rückgängig. Die alte hat mir immer sehr gefallen mit der Animation. Jetzt ist da ein dicker fetter blauer Strich, der die untere Hälfte des Wortes verdeckt.

  • Sorry, aber die Schrift ist viel zu klein!!!!!

    • Der mangelhaften Schriftgröße könnte man ja noch durch Zoomen Abhilfe schaffen, aber ich finde, dass die Schrift zu wenig Kontrast im Vergleich zum Hintergrund hat. Insbesondere bei den Kommentaren in zweiter und dritter Stufe fällt es auf, aber auch den Haupttext finde ich irgendwie nicht sehr leserlich. Die Schriftart oder -formatierung stört meinen Lesefluss.

      • Ich habe gerade erstmal http://fonts.googleapis.com/cs.....s bei meinem Adblocker eingetragen, um diese fürchterliche Webschrift loszuwerden. Das hilft schon deutlich. Zumindest der Haupttext ist jetzt wieder lesbarer – Buchstaben- oder Zeilenabstand sind immer noch irgendwie komisch, aber man kann wenigstens wieder etwas Lesen ohne dabei Kopfschmerzen zu bekommen.

  • Finde ich auch. Zumindest als Funktion so wie in der App.

  • Sehr schönes Design, wirkt modern und ist gefühlt etwas schneller. Daumen hoch für das Responsive Design! Macht auf dem iPad nun wirklich mehr Spaß ;-)

    Zu allen die sich über die Werbung beschweren: Ihr bekommt hier kostenlose, super schnelle und gute Infos rund um Apple und Co. Die Kosten für Server, Zeit usw. müssen auch bezahlt werden!

    Fürs Team: ComputerBase bietet jetzt eine Pro Version an (http://www.computerbase.de/201.....rbase-pro/) vielleicht wäre das auch was für Euch? Ich selbst wäre bereit einen monatlichen Beitrag zu leisten um Euch zu unterstützen!

  • In der mobilen Ansicht ist die Schrift zu klein, auch wird durch den doppelten seitlichen Rand viel Platz verschenkt.

    Der Umschalter iFun/iPhone-Ticker ist unglücklich. Man muss immer raten, welche der Seiten aktiv und welche inaktiv ist.

  • Alles super! Nur das die Kommentare grau in grau sind find eich etwas krass und kaum zu lesen. (Graue Schrift, und zwei Grautöne für die Boxen). Ansonsten toll.

  • Sieht schlecht aus, Übersichtlichkeit ging total verloren. Keine Highlights mehr fürs Auge zum orientieren. Wiedermal verschlimmbessert. So kann man auch die langjährigen Leser vertreiben. Schade. Euer guter Content hätte ein besseres = für den Leser funktionierendes Design verdient. Warum last ihr da nicht mal einen Profi ran, der vom Kunden her denkt und nicht selbstverliebt einen Designpreis gewinnen will?

  • Ich verstehe es nicht, fass habt ihr eigentlich alle mit der Werbung ständig? Das Leben ist nun mal nicht gratis. Auch nicht der Tod.
    Vergleicht doch mal die anderen Seiten wie golem, MacTechNews, Engadget, WinFuture und wie sie alle heißen. Da ist es noch viel Schlimmer.
    Ich finde hier bei iFun läuft es seit Anfang an sehr gut und wesentlich besser als bei anderen Seite. Und ich freue mich dass das iFun Team auch mal etwas wagt. Das die Menschheit fault ist und keine Veränderungen mag sollte jedem klar sein.
    Aber hört endlich auf zu egoistisch zu sein. Sie tun ihr bestes um es allen so gut wie möglich recht zu machen und hören auf unsere Kritik. Das nicht alles gemacht werden kann sollte doch klar sein oder?

  • Nächster Punkt: Wenn ich einen Artikel mit einem Klick auf die mittlere Maustaste öffne, um ihn in einem neuen Tab zu haben, öffnet sich der Artikel im aktuellen UND in einem neuen Tab…? Was soll das? Könnt ihr das bitte schnellstens wieder abstellen?

  • Jedenfalls nicht mit Nötigung.
    So empfinde ich diese Blinkenden und grellen Stellen auf meinen Geräten.
    Mein Adblocker hat die Funktion akzeptable Werbung zu zeigen.
    Vielleicht ist es ja nur meine Meinung, aber die App blockiert hier leider zurecht.

    Ich bin nicht gegen Werbung.
    Aber so nicht.

  • Wieder wurde ein Kommentar gelöscht, nur weil ich den Namen eures Portals erwähnt habe. Darf ich fragen, was das soll???

    Was ich eigentlich schreiben wollte:
    Der Umschalter oben, mit dem man zwischen den zwei Portalen (deren Namen anscheinend pfui sind), wechseln kann, ist unglücklich gestaltet. Man kann nur raten, welche der beiden Optionen gerade aktiv und welche klickbar ist.

  • Immer noch wird „Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.“ angezeigt, auch wenn man schon einen Kommentar oder eine Antwort geschrieben hat. Chrome 64 Bit auf Windows 10.

  • Bitte, Bitte macht die Seite auf iDevices wieder per multi.touch Geste zoombar. Warum dieser Rückschritt?
    Für alle Leute mit schlechten Augen war diese Innovation, die das erste iPhone mitbrachte eine Offenbahrung. Kurz auf den Text doppel touchen und er war über die volle Breite gezoomt. Und jetzt fangen Website Betreiber an das mühsam im Code zu verbieten. Warum?
    Meistens ist die Antwort der Designer ein Viewport Bug im Safari, der allerdings schon seit mindestens iOS7 gefixt ist. Und selbst wenn, dieser Wahn der Designer alles pixelgenau bestimmen zu können sollte jetzt doch langsam wirklich überwunden sein.
    Also bitte ändert das wieder, es ist nicht schwierig und hilft vielen!

    • Ich programmiere und gestalte ausschließlich Seiten ohne Möglichkeit zu zoomen! Wofür braucht es den Zoom, wenn es doch die Leseansicht links oben in iOS-Safari gibt. Einfach draufklicken und den Artikel in der gewünschten Schriftgröße lesen. Genau dafür gibt es diese Funktion auch bereits seit Jahren!

      • Na zum Beispiel, weil damit nicht alle Teile der Seite sichtbar sind, wie zum Beispiel die Kommentare. Warum zwanghaft ein Feature des OS unterdrücken und den Leuten die Wahlmöglichkeit nehmen?

      • Markus, da muss ich Dir selbstredend Recht geben! Bezüglich der Kommentare stimmt das natürlich, da verstehe ich Dich! — Die Seiten, die ich programmiere sind Unternehmensseiten – da fällt die Kommentarfunktion halt weg.

    • Bitte wieder zoombar machen!
      Die Srift ist auf dem iPad mini zu klein. Reader Ansicht geht nicht bei den Kommenttaren.

      Munter bleiben!

    • Pinch to zoom geht wieder. DANKE!

  • Ich ware dafür, dass ihr die Kommentarplattform „Disqus“ hier auf der Seite übernehmt. Das wäre wirklich großartig. :-)

    • Disqus wird im Standardumfang von Ghostery blockiert. Ich gehe daher davon aus, dass das der Lebendigkeit der Community einen sichtbaren Dämpfer geben dürfte.

  • Mal so am Rande was für Lautsprecher Boxen sind das auf dem Headline Foto?

  • Wie leert man den Cache (bzw. was ist das)?

  • Wäre mal wirklich gut. Bitte aber auch mit Möglichkeit die Artikel direkt auf der auf zu lesen – nicht nur die Überschriften

  • Hui, das geht ja gar nicht. Ob das an dem alten Browser im Büro liegt? Das sieht hier ja aus wie eine der ersten Seiten des Internets im letzten Jahrtausend. Mal schauen, wie das zu Hause auf dem Mac aussieht… Bis dahin weiche ich mal auf die App aus.

  • hi .. ist super geworden vor allem wesentlich schneller .. weiter so.

  • was bedeuten die zahlen in den klammern hinter ifun + iphone-ticker

  • Optisch hübsch, aber größtest Manko für mich: auf dem iPad geht kein Pinch to Zoom mehr. Die Funktion hat ihren Zweck, insbesondere, wenn man nicht mehr so gut lesen kann. Das fehlende Feature hat schon bei der ifun App dazu geführt, dass ich diese nicht mehr beutzen kann, weil die Schrift auf einem iPad mini einfach zu klein ist. Bisher war das Lesen der Artikel im Safari-Browser die Hilfe, weil es dort noch ging. Das ist jetzt auch weggefallen. :-(

  • Wie kommt man von hier auf die iPhone ticker Seite?

  • Habe das Pad noch nicht so lange. Deshalb meine (blöde) Frage: Wie leere ich den Browser-Cache? Danke für das Verständnis und eventuelle Antworten.

  • Besonders gut lesbar sind die Kommentare aber nicht! Besonders schlimm finde ich, dass die Antworten dunkelgrau auf hellgrau sind!

  • Die Kommentarschriftgrösse. Ist auf einem IPhone 6 Plus schlecht lesbar; habt ihr das nur auf dem iPad getestet???

  • Markus, da muss ich Dir selbstredend Recht geben! Bezüglich der Kommentare stimmt das natürlich, da verstehe ich Dich! — Die Seiten, die ich programmiere sind Unternehmensseiten – da fällt die Kommentarfunktion halt weg.

  • Toll! Das neue Design gefällt mir richtig gut.

  • Echt top, gefällt mir sehr gut. Auch der „Schalter“ zwischen ifun und iPhone -ticker ist smart.
    Weiter so.

  • Eigentlich bin ich offen für Neues. Aber hier ist ein klarer Rückschritt gemacht worden!
    Ich verwende schon lange nicht mehr die App, da diese immer wieder hing oder sehr langsam war. Direkt im Safari auf dem iPhone gelesen, war dies flüssig und ohne Werbung. Die Umschaltung der beiden Seiten ging leicht.
    Die Umschaltung habe ich im Hochformat auf dem Smartphone nicht gesehen. Erst in den Kommentaren bin ich darauf gekommen es mal im Querformat zu probieren. Siehe da, die Umschaltung war sichtbar.
    Auch sind die in Grössen unterteilte Beiträge in der Übersicht, wie eine Vorsortierung der Wichtigkeit.
    Meine persönliche Meinung ist klar. Das alte Design neu auffrischen (Schriftart und Farbe) wäre Top gewesen. Aber hier denke ich seit ihr einen Schritt zu weit gegangen.
    P.S. Die Beiträge lese ich weiterhin gerne – da sollt ihr weiter machen wie bisher.

  • Hoppla….ich dachte schon ich hätte falsch geklickt…mal sehen wie sich die neue Seite anfühlt

  • Sehr unterkühlt und lieblos sieht es jetzt hier aus. Man fühlt sich wie auf einer Ad-Seite die automatisch irgendwelche Links bündelt.
    Wirklich sehr schade – steht im Gegensatz zum meist gutem Inhalt.

  • Ist das eine Junkers-Armbanduhr auf dem Titelbild? Sehr schön!

  • Ich finde die Umstellung gelungen!

  • Klasse, das neue Design! Gefällt auch mir als Designer. :)

  • So viele Leute? Ich zähle gerade mal 5…

  • Hallo Ifun Team,

    Gelungenes Layout. Bitte führt aber die Zoom Möglchkeit wieder ein. Für die Generaton 40+ ein Segen. Die Umschaltng auf Leseansicht ist ja nur ein mühsamer Workaround, wenn man schnell mal einen Artikel überfliegen möchte,
    Buy the way: Danke für eure Arbeit in all den Jahren!

    Gruß
    Tobias

  • Gefällt mir sehr gut das neue Design.
    Aber warum kann ich die Artikel am iPad nicht mehr zoomen? Für mich ein wichtiger Punkt um die Lesbarkeit zu steigern. Aus dieser Sicht ist das leider ein großer Rückschritt, aber das lässt sich doch hoffentlich ändern!?

  • Leider kann man den Text nicht mehr vergrößern (2 Finger Geste) oder übersehe ich etwas

  • Mal ein kurzes Feedback:

    Ich habe nur EINEN Kritikpunkt an dieser stelle:

    Die obere Auswahl um zwischen ifun und iPhone Ticket zu wechseln verwirrt. Nach den ungeschriebenen Usabilitygesetzen heist grau in grau: Inaktiv, dH der Button ist NICHT zu betätigen, leider ist hier offenbar gemeint, du befindest dich NICHT auf Seite X (der in grau). Bitte macht es irgendwie deutlicher (mal vom Farbschema abgesehen) auf welcher Seite man sich nun befindet, bzw sorgt dafür, dass der Button mit Funktion aus so aussieht als hätte er eine Funktion ;)

    • Da gibt es unterschiedliche Meinungen. Vergleicht man den Button oben mit der Tab-Umschaltung in der Mitteilungszentrale am Mac beispielsweise, so folgt beides dem gleichen Prinzip: Hervorgehoben wird das, was aktiv ist. Alles andere verschwindet im Hintergrund und reagiert. So funktionieren Tabs ungeschriebene Gesetze hin oder her. :)

      • Da liegst du nicht komplett richtig. Grau in Grau bedeutet nun mal keine Funktion. Es kann und darf in den Hintergrund rücken, allerdings halt nicht als inaktiver Knopf. Wäre beispielsweise nur die Schrift grau, alles i.O.

  • Meine Güte, wie kann man so selbstherrlich daher blubbern. Ein leider sehr unüberlegter Beitrag. Form folgt Funktion. Danke für die Effizienz.

  • Der feste Header nimmt mir wichtige Bildschirmfläche für eine Funktion die ich (und ganz sicher die meisten anderen) noch nie benutz habe !

  • Habe jetzt bewusst ein paar Tage gewartet bis ich urteilen wollte:
    Das neue Layout ist wirklich nicht gut. Wirkt lieblos und ungemütlich kalt. Damit gewinnt man keine neuen Gäste. Die Alten werden wohl bleiben, weil es inhaltlich ja aus Erfahrung passt. Für neue User wirkt das hier wie eine automatisch generierte Seite, die den Eindruck weckt, dass hier keiner selber Artikel verfasst.
    Die Artikel sind zudem schlecht lesbar durch unglückliche Farbwahlen und zu kleine Schriften.

    • Muss dir absolut recht geben. Kann mich einfach nicht an das neue Design gewöhnen. Das mit der Button-Logik zwischen iFun und iPhone-ticker ist auch komplett misslungen. Grauer Button steht immer für inaktiv bzw. dass man sich gerade auf der Seite befindet.

      Das größte Problem ist, dass durch das neue Design die Werbung extrem penetrant wurde. Versteh, warum ihr werbung schalten müsst. Aber in Verbindung mit dem Design stört das echt extrem… Macht keinen Spaß mehr die Startseite anzusurfen, denn insgesamt habe ich das helle Design auch sehr gemocht.

  • Ich finde das Redesign eigentlich ganz gelungen. Die mobile Ansicht bedarf aber noch einiger Optimierung, um an die alte Variante heran reichen zu können!
    Vor allem bringt wieder einen Button im Hochformat, um schnell zur Schwesterseite zu kommen!

  • Da kann ich Dir nur zustimmen. Ich verstehe nicht, wieso beim „dienstältesten europäischen Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte“ – wie sie sich selbst bezeichnen – keine UX-Spezialisten rangelassen werden sondern selbst „rumgedoktert“ wird. Hier werden die wichtigsten Gestaltungsregeln außer acht gelassen: zu kleine Schriftgrößen, schlecht lesbare Farbkontraste, fehlende Bündigkeit, usw. Dazu kommt die unangenehm aufdringliche Werbung.
    @ifun.de: Bitte korrigiert das, ich finde Eure Artikel nämlich ziemlich großartig! :-)

  • Auch nach einigen Tage und beim Besten Wohlwollen wird euer neues Design nicht besser in meinen Augen. Es ist, ich bringe es einfach mal auf den Punkt, misslungen! Gewollt und nicht gekonnt. Ihr verschwendet viel zu viel Platz. Die Social Links auf der rechten Seite, der Favoriten Stern auf der linken, all das nimmt Platz weg. Die fehlplazierten, ohne linken Rand positionierten Bilder, die Werbung ohne rechten Rand, dazu der viel zu breite Werbebanner über der ganzen Seite, vermitteln einen sehr unruhigen Eindruck. Header und Footer passen nicht zum strengen Format der Artikelboxen, und so weiter. Mein Wunsch – erst einmal zurück zum alten Design und dann nochmal versuchen. Übung macht den Meister :-)

  • Die immer heller werdende graue Schrift für die Kommentarverschachtelung geht gar nicht. Wer denkt sich sowas aus und ist der wirklichen Meinung, dass das gut ist? Sitzen alle nur im Dunkeln am Monitor? Gönnt euch mal ’ne Lampe!

  • Ich möchte nicht sagen, dass das neue Design nicht gelungen ist, aber es müsste meiner Meinung nach noch ein bisschen dran gearbeitet werden.

    Das ganze Weiß ist sehr gewöhnungsbedürftig und wirkt ziemlich leer.
    Auch in den Kommentaren könnte man den Platz besser ausnutzen. Warum haben die Kommentare nur ca. 1/3 des Platzes, wenn sie auch 3/3 haben könnten? (Also auf die Länge bezogen..).

    Vielleicht liegt es auch an mir, aber ich war seit mehreren Wochen nicht auf iFun und dieses neue Design ist ziemlich gewöhnungsbedürftig.
    Als ich das alte das erste Mal angesurft habe, kam ich sofort klar und es sah auch besser aus.

    Also – wenn ihr vielleicht nicht alles so weiß gestaltet lasst und vielleicht auch noch den Platz besser ausnutzt, wäre ich (und bestimmt auch viele andere) glücklicher. :-)

    Trotzdessen – weiter so! Mir gefallen die Artikel und ich verfolge iFun & iPhone-Ticker schon seit mehreren Monaten. :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18834 Artikel in den vergangenen 5450 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven