ifun.de — Apple News seit 2001. 22 479 Artikel
   

Here we go! iTunes Store (fast) DRM-frei

Artikel auf Google Plus teilen.
Keine Kommentare bisher 0

Wollen wir mal hoffen, dass sich mit dem heutigen Launch der DRM-freien EMI-Tracks im iTunes Store, nun endlich eine Trendwende der Musikindustrie abzeichnet. Bei Apple jedenfalls läuft alles so wie bereits im Februar gefordert und im April angekündigt. Seit heute lassen sich die Lieder der bei EMI unter Vertrag stehenden Künstler gegen einen Aufpreis von 30 Cent DRM- und Wasserzeichen-frei herunterladen.

Wenn EMI für diesen sicher nicht einfachen Schritt zum Verzicht auf DRM jetzt Applaus einheimst, fällt dieser von unserer Tribüne her jedoch keineswegs zu heftig aus. Der DRM-freie Musikverkauf ist kein Feature, sondern ein Bug-Fix – das Label reagiert damit auf von Anfang an berechtigte Forderungen seiner Kunden und sollte daher keine Kniefälle erwarten.
Dass das Ergebnis dieser Kooperation zwischen EMI und Apple über zukünftige Download-Strategien anderer Labels mitentscheiden wird, ist so gut wie sicher. Hoffen wir also das Beste und träumen davon, dass in Zukunft nicht mehr jeder Konsument gleich von vorne herein als potenzieller Pirat gebrandmarkt ist.

Dienstag, 29. Mai 2007, 16:32 Uhr — Nicolas
Keine Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!

Redet mit. Seid nett zueinander!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 22479 Artikel in den vergangenen 5900 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven