ifun.de — Apple News seit 2001. 18 865 Artikel
   

Günstige iTunes-Karten in Deutschland und der Schweiz

Artikel auf Google Plus teilen.
3 Kommentare 3

Ergänzend zu dem Bereits am Wochenende erwähnten iTunes-Rabatt bei REWE wollen wir noch auf zwei weitere Aktionen mit preisreduzierten iTunes-Karten hinweisen, darunter auch mal wieder was für unsere Schweizer Leser.

500

In der Schweiz bietet der Postshop.ch momentan 20 Prozent Rabatt auf die iTunes-Karten im Wert von 30, 50, 100 und 200 Franken. Das Angebot gilt allerdings nur solange der Vorrat reicht.

In Deutschland gibt es wie gesagt noch bis Samstag bei REWE die iTunes-Karten um bis zu 20 Prozent günstiger. Der Rabatt staffelt sich dabei wie folgt: Auf iTunes-Karten im Wert von 10 Euro gibt es 10 Prozent und bei 25 und 50 Euro jeweils 15 Prozent Preisnachlass. Wer sich für die größte Standard-Karte im Wert von 100 Euro entscheidet, kann gar 20 Prozent vom Kaufpreis abziehen.

Die Hit-Märkte sind hierzulande weniger bekannt als REWE, daher erstmal der Link zum Filial-Finder. Dort bekommt ihr nämlich bis Samstag ebenfalls 20 Prozent Rabatt auf iTunes-Guthaben, wenn ihr euch für die Karte im Wert von 25 Euro entscheidet.

hit

Donnerstag, 07. Mai 2015, 9:41 Uhr — Chris
3 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • In österreich minus 15 % bei der Post

  • Gibt es jetzt schon 10,- €-Karten?
    Oder nur ein Vertipper?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18865 Artikel in den vergangenen 5454 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven