ifun.de — Apple News seit 2001. 18 845 Artikel
   

Grüße von Tim Cook: „Ich liebe Deutschland“

Artikel auf Google Plus teilen.
67 Kommentare 67

Apple-Chef Tim Cook hat am zweiten Tag seiner Deutschlandreise die Bundeshauptstadt besucht und sich dort unter anderem mit Kanzlerin Angela Merkel getroffen.

cook-berlin

Bei dem Gespräch mit Merkel ging es laut einem Bericht der „BILD“ um Themen wie Sicherheit, Umweltschutz, Bildung, Netzneutralität und auch um den Schutz der Privatsphäre. Cook zeigte sich offenbar vom „tiefen Wissen der Kanzlerin zu verschiedenen Themen“ beeindruckt. Von Seiten der Bundesregierung will man zum Inhalt des Gesprächs keine Stellung beziehen.

Tim Cook selbst hat es in Deutschland offenbar gut gefallen, auf Twitter verabschiedete der Apple-Chef sich mit den Worten „Das war großartig! Ich liebe Deutschland“ und einem vermutlich im Berliner Apple Store aufgenommenen Selfie.

Cook ist dem Vernehmen nach noch mehrere Tage auf einer ausgedehnten Europareise.

Mittwoch, 25. Feb 2015, 16:31 Uhr — Chris
67 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Hab ich mir auch gedacht, der meinte aber wahrscheinlich: Ich liebe deutsches Geld.

      • Was der erste Schreiber meinte ist !!! Ich liebe deutsche Land…ich liebe deutsche Land … Ich …. Liebe… Deu..tsche …Land …! Stefan Raab ;-) Bzw von ihm gepusht…in seiner Show damals

  • Ja das tiefe Wissen von der Kanzlerin beeindruckt mich auch immer wieder. Die kennt sich aus im Neuland die gute.

  • Wayne interessierts was der Herr von sich gibt? Noch hat er nicht bewiesen das er seine eigenen Pläne auch gewinnbringend umsetzen kann. Und wieso nimmt sich unsere Kanzlerin überhaupt die Zeit mit ihm zu sprechen? Das ist doch lobbyismus pro Apple in pur…

    • Boah…wäre mir das peinlich vor den Karren von Cook gespannt zu werden

      • Du bist peinlich

      • Peinlich oder eher ärgerlich ist der Lobbyismus, dem die Regierung immer wieder auf den Leim geht, speziell bezgl. Pharma und Waffen.

      • Nach ihrer Zeit als Katastrophen Kanzlerin, sucht diese sich bestimmt jetzt schon einen neuen Job, im Schlaflabor, Matratzen von Apple testen! Sogg. „Ukkermarkische-Wohlfühlmatratzen! Pfui Deibel!

      • Freischwimmer75

        Cook leitet ein Unternehmen, dass in seiner strahlkraft einen großteil unserer produzierenden Industrie auf sehr vielen Märkten zumindest inspiriert und zum Großteil dominiert. Angegangen bei design Sprache über Funktionalität und Nutzung digitaler Inhalte oder Kommunikation im globalen Kontext usw. Es macht also absolut Sinn, sich für solche Leute Zeit zu nehmen, ohne das es Lobbyismus ist!

    • Der Pixelmatsch in der letzten Reihe?

      • … So sieht’s aus, wenn du Smartphone Bilder mit Samsung schießt

      • @peter Das ist sowas von unnötig, dieses Foto wurde sicherlich mit einem iPhone geschossen. Ich bin auch Apple Nutzer, aber deswegen kein Exorzist gegen Samsung Produkte.

      • Jap das bild wurde mit einem i Phone 6 fotografiert ;-)

    • Ist doch Berlin ?
      Der Junge Mann zwischen Cook und dem Bärtigen , hat mich mal bedient …..wenn ich mich jetzt nicht irre ;)

      Gruß

      • Boah, Du kennst aber berühmte Leute.

      • Das ist korrekt. Der gute Mann in der Mitte hinter Cook, hat mir mein iPad Air verkauft. Ist also der Store in Berlin!

      • Der Typ ganz hinten rechts, mit dem Bart ist der Cousin, des besten Freundes meines Bruders.

      • Gott das ihr sowas noch wisst, sowas ist für mich das uninteressanteste am Einkauf und es erste was ich wieder vergess :D

      • Jap das ist in Berlin der neben Cook ist mein Bro

    • i know who you are

      Hahaha der beste Typ neben Cook. Och feier dich. XD

  • durchschnittsalter der store mitarbeiter nimmt rapide ab.

  • er besucht seine Leute im Apple Store. ist doch ok. macht nicht jeder CEO.

  • Tim, need rumreisen und Spesen verprassen! Neues MBA mit Haswell CPU , 2xUSB 3.0, Thunderbold und Retina Display ankündigen ;-)

  • … Das konnte die Kanzlerin nur beeindrucken … Ist ja alles NEULAND.. und der Besuch hieß nicht NEUMANN … sondern Cook…

  • Würdet ihr auch eigentlich so einen
    -bulshit- reden wenn es ein
    SAMSUNG OFFIZIELLER gewesen wäre der Angie besucht hätte oder habt ihr euch im Forum vertan ?
    Frau Merkel ist alles andere als peinlich und hat genug Wissen um so manchen hier in den Boden zu stampfen
    Peinlich sind hier einige Kommentare

    • Mief-Morph-Mampf

      Ah und ich hab mich immer gefragt wer die Alte noch wählt.

    • LOL, selten nach einem solchen Kommentar Gelacht, Karl… meine Tropfen!

    • Jo, ich bin bestimmt kein Merkel-Fan.
      Aber was hier heute im Forum ablief, war schon fast unterstes Niveau.

    • Ich wähle die Merkel sicher auch nicht, da die CDU immer mehr von ihrem eigentlich Kurs abkommt, Hauptsache man sitzt im Boot der Macht. Aber das Ansehen von Merkel bei den Staatsoberhaupten der Welt ist, trotz das sie eine Frau ist, scheinbar deutlich höher als bei den Durchschnittsbundesbürger.
      Tim Cook persönlich zu empfangen ist selbstverständlich ein notwendiger Schritt, auch wenn dieses „ich liebe Deutschland“ Gewäsch eher peinlich ist.
      Hätte er es mit Fakten untermalt, ok… Aber so?

  • Anscheinend wurde das Selfie mit iPad gemacht.

  • Herr von Bödefeld

    Typisch amerikanische Phrasendrescherei.

  • frau Merkel ist so intelligent keine Waffen in die Ukraine zu schicken weil Waffen keine Lösung für kriege seien! Aber das (noch)nicht existente kurdistan bekommt welche um den Is zu bekämpfen ! Dann gibts es bald einen Anschlag in Deutschland und ich werde mich nicht wundern ! Tim Cook wird sich für aidsprävention und Frieden einsetzen ! Alles super ! Die Kohle stimmt ja !

  • warum muss ich gerade wieder an die Geschichte mit den 3F denken.

  • Ich würde Deutschland auch lieben, bei den Umsätzen und den Steuern.

  • Ja klar, Deutschland ist das einzigste Land, die rein gar nichts unternimmt gegen die NSA. Hier werden auch mindestens 2 Apple-Stores in einer Stadt gebaut. Er liebt deutsches Geld :P .

  • Das Treffen dürfte ein guter Zeitpunkt gewesen zu sein, Herrn Cook dazu zu veranlassen, sich von der Steuervermeidungspraxis über Töchterfirmen in Irland mittelfristig zu verabschieden.

  • Suicide27Survivor(iPhone)

    Floskel die er bestimmt in jedem Land von sich gibt.

  • Klar liebt er Deutschland, haben wir doch ein großes Herz für Sozialschmarotzer.
    Verzeihung, es sind ja legale Steuertricks und somit ist der Gesetzgeber schuld und nicht der Handelnde.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18845 Artikel in den vergangenen 5452 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven