ifun.de — Apple News seit 2001. 22 442 Artikel
   

GPS-Erweiterung für den iPod touch angekündigt

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Der US-Anbieter DUAL Electronics will mit dem XGPS300 noch in diesem Monat
speziell für den iPod touch konzipierte GPS-Erweiterung auf den Markt bringen. Das Gerät einnert optisch an ein Akkupack und tatsächlich wurde neben dem GPS-Empfänger auch ein Akku integriert, der nicht nur den Empfänger mit Strom versorgt sondern laut Herstellerangaben auch die Laufzeit des iPod-Akkus verdoppelt. Zudem findet sich an der Hülle ein Mini-USB-Anschluss, ein Audioausgang, ein integriertes Mikrofon sowie kleiner Lautsprecher.

Parallel zur Hardware will DUAL ein eigenes Programm namens NavAtlas als voll funktionsfähige Navigationslösung kostenlos im App Store anbieten, dies vorerst aber nur mit Karten für die USA und Kanada. Das XGPS300 soll sich aber ebenso gut mit Navigationslösungen von anderen Anbietern verstehen.

Das XGPS300 soll sich mit allen iPod touch-Generationen vertragen und inklusive einer KFZ-Halterung zum Preis von 180 Dollar in den Handel kommen. Wir informieren euch sobald verfügbar über weitere Details. Ein Promo-Video ist unten nach dem Klick eingebettet. (Danke Sotto)


Mittwoch, 11. Nov 2009, 10:35 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • wenns nicht so teuer wär, wärs perfekt, genau das, was ich mir für meinen Touch schon so lange Wünsch

  • schöne Sache, aber iwie doch n bissl teuer oder? ich mein 200 ? für den iTouch und ca 140? für den GPS – Empfänger, dann kann man sich schon fast n Iphone kaufen, oder?

  • …aber nur fast. Und für alle die schon einen touch besitzen stellt sich diese Frage nicht.

  • Ist doch nich nur nen GPS Empfänger. Der Akku und die vderschiedenen Anschlüssel rechtfertigen irgendwo schon den Preis find ich. Würd ich mri für mein Touch holen, wenn ich nich nen iPhone hätt.

  • für 140 euro krieg ich auch ein RICHTIGES navi!

  • bla bla bla letztendlich muss ich mich meinem vorredner anschließen, für 140 ? bekommt man n richtiges Navi, ob TomTom/Navigon/Falk und dann weiß man das man was richtiges hat nich so’n zusammen-geschnörkelten-scheiß

  • Also für meinen Ipod lohnt sich das auf jeden Fall, wobei die FAQ auf der Seite ja mal die geilste ist:

    Q: C’mon?surely my first generation iPhone will fit. I really need GPS in my phone.
    A: Forcing an iPhone into the cradle will definitely break the cradle, and certainly scratch the iPhone (at the very least) or (worst case) cause a micro Black Hole to form that will screw up the results of the large haydron collector and make the folks at CERN very upset.

  • fehlt jetzt nur noch der gsm/umts Adapter dann hat man nen iPhone *g*

  • Eine Frage.
    Ich Interessiere mich sehr für dieses Modul.
    Sollte ich für umgerechnet 120 Euro ein richtiges Navi kaufen oder gibt es „bessere“ Navi Programm für den Touch?

  • hmmm, hört sich gut an, dürfte aber für viele wieder uninteressant werden, wegen Hüllengefrickel. für 180$ kauf ich mir lieber ein standalone Navi. Ich wünsche mir viel mehr ein Protokoll für den iPod, damit ich meine Bluetooth GPS Mouse koppeln kann.

  • Naja. 180 Dollar sind heftig aber die Vorzüge sind klar. Und wer sich -so wie ich- ganz bewusst kein iPhone kauft aber einen touch hat, dem kommt das echt wie gelegen. Ich will kein iPhone weil ich 1. nicht zu t-mobile gehen will und 2. die Akkuleistung des iPhone gelinde eine Frechheit sind für den Preis der Kiste. Außerdem sagen mir die Tarife nicht zu.

  • @ Ickes:
    Ein Arbeitskollege hat Navigon drauf. Das oder die TomTom-SW funktionieren exakt genau so wie auf den jeweiligen Standalone-Geräten. Der GPS-Empfänger läuft nicht anders als ein „echtes“ Navi. Wer 60-70? für das entsprechende App hinlegt hat ein vollwertiges Navi dabei. -immer. Wem es das Geld wert ist und eh ein iPhone hat: Zugriff!

  • und mit dem Mic im Adapter kann man jetzt auch Shazam nutzen (touch 3G vorausgesetzt)

  • Also ich find das super. Kaufe mir auch bewusst kein iPhone. Aber ich finde es schon schade, daß man mit dem Touch Apps wie z.B. Around me nicht gescheit nutzen kann. Davon mal ganz abgesehen: Die Software in normalen Navis nervt mich oft ohne Ende. Ganz schlimm: Garmin etrex, welches ich zum Radfahren benutze. Daher: Dat Dingen is so gut wie gekauft!

  • Ich weiß nicht was ihr habt!!
    hab das teil aus den usa bin zufrieden und dat ding ist präzise OMG!!!

  • Wo, bitte schoen, kann man das kaufen?

    Habe bei Amazon.com nix gefunden und da soll es ja als erstes kommen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22442 Artikel in den vergangenen 5894 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven