ifun.de — Apple News seit 2001. 22 461 Artikel
   

Gorilla Glas 2 soll Touchscreens robuster machen

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Wer die Steve-Jobs-Biografie gelesen hat, wird sich vielleicht an die nette Episode um Corning, den Hersteller des für die Apple-Touchscreens verwendeten Spezialglases namens „Gorilla Glas“ erinnern. Das Unternehmen hatte die Rezeptur für das außerordentlich robuste Glas rund vier Jahrzehnte in der Schublade und fand keinen Abnehmer. Dann wurde der damalige Apple-Chef darauf aufmerksam, ließ sich das Produkt zeigen und sagte „wir nehmen alles, was ihr produzieren könnt“…

Nächste Woche will Corning nun die neue Generation „Gorilla Glas 2“ vorstellen. Es ist davon auszugehen, dass das Ganze noch robuster wird und wir hoffen mal, dass sich zukünftig die Zahl der zerbrochenen Touchscreens weiter reduzieren lässt. Apple könnte diese neu Glasgeneration bereits in den nächsten Gerätegenerationen verwenden, denn aufgrund der oben erwähnten Anekdote sind die Geschäftsbeziehungen zu Corning sicherlich so gut, dass man in Cupertino längst mit dem Material arbeitet und plant.

Freitag, 06. Jan 2012, 9:44 Uhr — Chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wusste gar nicht dass es ein spezielles Glas ist welches bei der Herstellung der Screens verwendet wird.
    Naja wenn dann wird es noch eine Weile dauern bis ich in dessen Genuss komme. Bin erstmal für die nächsten 2 Jahre versorgt.

    • Ja so geht es mir auch. Wie in der Bitburger Werbung nur umgekehrt. Eine Woche Vorfreude auf das 4S, einen Monat Freude am 4S un jetzt lange zwei Jahre auf das neue warten.

  • Das iPad 3 wird sicher noch mit dem herkömmlichen Glas kommen :-(

  • Also mein iPhone 4 ist auch noch kratzfrei trotz Hosentasche ohne Hülle aber mein iPad 2 hat einen dicken Kratzer trotz Smartcover. Aber ich erinner mich das Gorilla Glas des iPad’s dünner ist als das vom iPhone.

    • Die Dicke des Glases hat aber mit der Kratzfestigkeit wenig zu tun!

      • Hast du auch Recht :)
        Aber wegen der geringeren Dicke ist das Glas auch weicher sonst würde es ja „bei jeder Berührung“ brechen; jetzt mal extrem ausgedrückt…

    • Das Smart Cover ist auch ein Faktor der Kratzer verursachen kann. Es liegt in der Regel auf dem Glas auf und da ist ja alles in Ordnung. Aber wenn es in der Tasche beim transport mal verruutschen sollte und du im schlimmsten Fall einen gröberen Fremdkörper zwischn Glas und Smart Cover hast, dann reibt das Teil über das Display.

      Nennt mich penibel, aber ich traue keinem Glas was als kratzfest gilt. Murphy ist überall, daher habe ich eine Displayfolie auf meinem iPad 2. Die Folie kostet 8,- und reicht definitv aus :)

  • Das neue motorolla razr hat dieses Gorilla Glas schon verbaut…. Einem Freund fällt es runter… Das Glas geht kaputt… Also denke ich mir wenn es richtig aufkommt geht es immer kaputt, egal welches glas

  • Also mein iPhone 4 hat 2 Kratzer, da hatte ich auch vergessen das mein Handy in der tas He war und hat schrauben rein gepackt! Also das Glas ist schon ok ! MfG

  • Hab gerade gestern in der Biografie gelesen :-) An alle die sie noch nicht haben und sich für Apple oder Pixar und auch andere amerikanische Firmen interessieren -> klare Kaufempfehlung! Für mich als 15-jährigen das interessanteste Buch, das ich je gelesen habe.

  • Ich fand das erste iPhone echt am stabilsten. Das Display sah nach 2 Jahren noch aus wie neu und das Teil ist echt häufig runter gefallen. Mein 4er hatte seinen ersten Kratzer nach 2 Wochen und ich behandle es wie n rohes Ei. Vielleicht liegt es auch genau da dran :D
    Mein 3er sah nach 1 1/2 Jahren aus als hätte man es mit Schleifpapier behandelt.
    Vom Gefühl her, war die Qualität vom ganzen IPhone 2G um einiges besser.

  • Also…ich zumindest bin, was das 3GS angeht, positiv überascht. Ich habe das Gerät jetzt fast 3 Jahre intensiv im Betrieb und es sieht aus wie (fast) neu. Es ist mir zwei Mal ins Wasser gefallen ( Glück) und zig mal auf dem Boden aufgeschlagen. Mit Schrauben und Nägel in der Hosentasche aufbewahrt und nicht passiert.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22461 Artikel in den vergangenen 5896 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven