ifun.de — Apple News seit 2001. 18 861 Artikel
   

GoPro Video-Apps: Replay und Splice unter neuem Label komplett kostenlos

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Im Februar hat der Kamerahersteller GoPro die beiden Videoschnitt-Anwendungen Replay und Splice übernommen. Jetzt präsentieren beide Apps mit neuem Branding im App Store.

Aus Replay wurde der GoPro Quik Videobearbeiter und die App wurde – zur Freude aller, die zuvor keine Zusatzoptionen in Replay gekauft haben – komplett kostenlos. Die im App Store teils noch angezeigten In-App-Käufe für Zusatzfilter sind in der App selbst nicht mehr vorhanden.

Gopro Quik Ipad App

GoPro Quik (oder ehemals Replay) erstellt automatisiert Videos. Die App greift dabei auf eure Fotosammlung auf dem iPad oder iPhone zu, findet zusammenhängende Momente wie beispielsweise Reisen oder Ausflüge und produziert aus diesen Bilder- und Videoserien schön animierte, mit Musik unterlegte Kurzfilme. Falls noch nicht geschehen, solltet ihr das einfach mal ausprobieren.

App Icon
Quik Videobearbeite
GoPro Inc
Gratis
152.83MB

Splice hat seinen Namen behalten und die Macher der App formulieren weiterhin den Anspruch, den besten Video-Editor für iPhone, iPad und iPod touch zu bauen. Die App unterstützt euch beim Schneiden eurer eigenen Filme oder dem Erstellen von Diashows mit Filtern, Übergängen, Textwerkzeugen, Toneffekten und kostenlosen Songs. In der neu veröffentlichten „GoPro-Version“ bringt Splice unter anderem zusätzliche Importoptionen, ihr könnt nun beispielsweise Bilder und Videos aus Facebook und Google Photos übernehmen.

App Icon
Splice Video- u
GoPro Inc
Gratis
68.46MB
Mittwoch, 04. Mai 2016, 8:05 Uhr — Chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und im Februar noch eben schnell die In-App Käufe günstig gemacht um noch mal eben Kohle zu machen…jetzt kostenlos, ein Schlag ins Gesicht derer, die dafür bezahlt haben…

  • Toll. Das heißt für mich: nie wieder lifetime Upgrades per InApp. Was’n Scheiß…

  • Und für mich heißt es: Fröhliches Downloaden!

  • Wieder 10€ zum Fenster hinausgeworfen

  • Sowas wie Replay für den Mac wäre toll. Kennt jemand etwas ähnliches?

  • Neues App-Icon, neuer App-Name – da hätte ich bei nächster Gelegenheit und der Suche nach „Replay“ aber ganz ordentlich gestaunt. Danke hier für den Hinweis.

  • Ich hab auch für die InApp-Käufe gezahlt. Hab seit dem aber einige sehr schöne Clips erstellt, über die ich mich sehr freue. Dafür hab ich gerne gezahlt.
    Gerade bei Technik ist es nunmal so, dass Preise mit der Zeit fallen – auch bis auf 0,00. Mein 5S hat damals auch erheblich mehr gekostet, als das, wofür es jetzt bei Lidl angeboten wird. Deshalb hab ich aber trotzdem lange gut damit arbeiten können.
    Ein Produkt ist immer so viel wert, wie dafür auch bezahlt wird.

  • Ich habe Splice auf dem Handy und ganz ehrlich ich habe keine Ahnung mehr, ob ich dafür was bezahlt habe. Ich musste mal was schneiden und war damals mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Das reicht mir. Ich kann ja nicht immer darauf warten, dass etwas kostenlos wird.

  • In-App Käufe sind immer noch bei CHF15.00 für alles. Wieso behauptet ihr es sei Gratis. Gratis ist bei mir volles Programm OHNE zusätzliche Kosten

  • Tolle Sache, gucke ich mir mal an!

    …hoffe nur die Apps laufen besser als die eigentliche GoPro App. In Verbindung mit der GoPro Hero 4 Session ist die App mehr am abstürzen als am funktionieren..

  • Replay war ja auch „kostenlos“ (dann eben mit Logo im Film, nicht alle Stile, nicht alle Musiken, …) und per In-App-Kauf konnte man alles oder Teile freischalten. Wo ist also der Unterschied?

    Ich hatte €15 bei Replay eingeworfen und habe es nicht bereut. Tolle Software, Schnapper-Preis für die Funktion. Nun heißt sie Quik, hat einen Button weniger im Menü (Entdecken ist weg) und dadurch aufgeräumter oder zielorientierter, hat neue Funktionen (Stil, Länge einstellbar)… Ist doch prima?! :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18861 Artikel in den vergangenen 5454 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven