ifun.de — Apple News seit 2001. 18 866 Artikel
   

Google News & Wetter: Personalisierbare Nachrichten-App mit Lokalteil

Artikel auf Google Plus teilen.
23 Kommentare 23

Mit der neuen App News & Wetter will Google ein auf eure Interessensgebiete zugeschnittetens Informationsportal auf eure iPads und iPhones packen. Die App bietet in 60 länderspezifischen Ausgaben Nachrichten aus insgesamt 65.000 Online-Publikationen an.

google-news-wetter-500

Google überlässt es euch, ob ihr euch für die Nutzung mit einem Google-Konto anmelden oder die App als Gast benutzen wollt. Eine Anmeldung bringt zusätzlichen Komfort durch die Möglichkeit, den Nachrichtenbereich an die persönlichen Interessen anzupassen. Ihr könnt dann eure Interessensgebiete anhand vorgegebener Kategorien vorbestimmen, ohne Anmeldung habt ihr die Möglichkeit, diese manuell anzusteuern.

Google unterteilt das Nachrichtenangebot in Kategorien wie International, National, Wirtschaft, Sport, Unterhaltung, Wissen und mehr. Sofern ihr der App eine Ortsbestimmung erlaubt, werden ergänzend auch lokale Nachrichten angezeigt. Allerdings schwankt die Qualität dieses Angebots abhängig von der Region und den jeweiligen lokalen Kooperationspartnern.

google-news-700

Wer die App mobil nutzen und möglichst wenig Datenvolumen verbrauchen will, hat die Möglichkeit, über die Einstellungen der App die automatische Anzeige der Bilder auszublenden.

Die auf der Startseite der App angezeigten Wetterinformationen kommen von Weather.com. Ergänzend zur aktuellen Wetterlage und einer Tagesprognose für Temperatur und Niederschlag bekommt ihr eine Vorschau für die nächsten drei Tage angezeigt.

wetter

App Icon
Google News Wette
Google Inc
Gratis
28.48MB
Mittwoch, 08. Okt 2014, 10:23 Uhr — Chris
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Morgen in ihrer Bild: Google will die deutsche Nachrichtenlandschaft zerstören und die Kanzlerin töten.
    Wie schaut das eigentlich mit diesem Loby-Gesetz aus, läuft da noch die Klage der Verlage?

  • Wenn die Usebility der Google-Apps nicht so schlecht wäre, würde ich ja gerne ein paar davon benutzen. Im Moment kommt von denen nur YouTube auf iPhone.

  • hmmm eigentlich kein schlechter app, aber was für ein hässlichen app-icon. pfui

  • Ja und ab morgen weiß auch google was ich mag und welche Interessen ich habe. Das ist toll denn dann hat google, sobald ich mich mit meinem Account anmelde, wenn ich schon nicht google+ benutze, alle Infos über mich die ihnen noch gefehlt haben. So ist es richtig. So ist es gut. Und bald brauch ich auch keine online- Bestellung mehr aufgeben da google Bescheid weiß was ich gern anziehe oder lese oder welche anderen Vorlieben ich habe. Weiter so. Es gibt sicher genügend Menschen die an das gute im web glauben.

  • Wie finanziert Goolgle das bloß alles?! Wie nur?!

  • ifun Update ist da ;) sieht gut aus auf dem 6+.

  • Wenn ich meinen Ort für Wetter und Lokales eingebe, sind diese Nachrichten auf Englisch = Fail. Alles andere ist Deutsch.

  • Das gibts doch schon ewig? Oh…. Android. Sorry!!

  • Ich habe auch keinen Drang, mir von der Datenkrake schlechthin eine App zu installieren, die bei diesem Einsatz oft ausgeführt wird / aktiv ist.
    Meine Nachrichten lese ich dann lieber gezielt mit Flipboard und das Wetter mit WeatherPro.

  • Die alte App aus dem Hause Google für Nachrichten (mir fällt ihr Name nicht mehr ein) ist nichtmehr im store

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18866 Artikel in den vergangenen 5455 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven