ifun.de — Apple News seit 2001. 18 851 Artikel
   

17 Jahre Google in 2 Minuten

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Zwei Wochen nach der Ankündigung, die Firmenstrukturen so umzubauen, dass der ursprüngliche Firmenname wieder für klassische Internetdienste steht und Produkte wie Nest oder auch verschiedene Projekte im Gesundheitsbereich klar hiervon getrennt laufen, präsentiert sich Google auch optisch verändert.

googles-new-logo-5078286822539264.2-hp

Das neue Logo hält zwar an den klassischen Unternehmensfarben fest, zeigt sich aber flexibler und offener. Statt dem blauen G wird der Anfangsbuchstabe des Unternehmens nun aus den Farben Rot, Gelb, Grün und Blau zusammengesetzt, die selben Farben stehen symbolisch für weitere Dienste des Unternehmens, so beispielsweise die nun durch ein buntes Mikrofon symbolisierte Sprachsuche.

Zwei Minuten Zeit wert ist das von Google aus diesem Anlass veröffentlichte Video Google, evolved. Hier steht die Geschichte von Google stellvertretend für die letzten 17 Jahre Internet, eine Entwicklung vom schlichten Web-Verzeichnis zum Mega-IT-Konzern.

Dienstag, 01. Sep 2015, 21:09 Uhr — Chris
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • „Wir haben bisher nur an der Oberfläche gekratzt…“

    Macht das nur mir Angst? :-O

  • das bunte Mikrofon erinnert mich stark an so manche künstliche Intelligenz…

  • Google? Ist das nicht so eine Suchmaschine?

  • Ich finde es sehr faszinierend, wie aus einer einfachen Idee etwas so großes werden konnte.
    Wenn man sich Googles InnovationLab ansieht kann man sich nur auf die Zukunft freuen.
    In vielen Dingen muss ich Tim Höttges in seinem Spiegel Interview recht geben, die Amerikaner sind softwaremäßig weit vor uns Europäern, ich hoffe mal das wir es irgend wie schaffen Start Ups zu generieren, welche nach EU Recht eine ähnliche Erfolgsgeschichte feiern können. Bis dahin werden Firmen wie Facebook und Google die Innovationstreiber unserer Zeit bleiben. (Und ja, ich bin ein Digital Junkie der hier mehr Vorteile für uns sieht als Nachteile)

  • Da bekomme ich ja Gänsehaut ☺️ 17 Jahre in 2 Minuten . Ich bin gespannt was sich Sachen ki so tun wird . Eine persönliche ki bzw vi wie in Mass Effekt währe eine feine Sache

  • Hm was ich nicht verstehe: Ihr schreibt der Anfangsbuchstabe ist jetzt mehrfarbig. In den Videos ist das G aber weiterhin einfarbig blau.
    Habe ich einen Denkfehler?

  • Die App ist aber noch mit altem Logo…

  • Das schiefe „e“ wird aber nicht lange bleiben :)

    • Das kleine „e“ ist der einzige Buchstabe im Logo mit Charakter und in zahlreichen Schriftarten, vor allem der venezianischen Renaissance-Antiqua, vertreten.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18851 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven