ifun.de — Apple News seit 2001. 19 321 Artikel
   

Google Fotos erinnert euch an vergangene Tage

Artikel auf Google Plus teilen.
26 Kommentare 26

Ähnlich wie Amazon stellt auch Google seinen Nutzern unbegrenzten kostenlosen Speicherplatz für Fotos und Videos zur Verfügung: Google Fotos. Seit Mai ist der Zugriff auf das Angebot nicht nur per Webbrowser, sondern auch über die für iPhone und iPad optimierte Google-Fotos-App möglich. Diese steht seit heute mit neuen Features zum Download bereit.

google-fotos-500

Die über die mit einem solchen Angebot verbundenen Standardfunktionen und integrierte Bidlbearbeitungsmöglichkeiten hinaus gehenden Features der Webansicht von Google Fotos sind durchaus nett. Google macht es beispielsweise einfach, aus mehreren Bildern eine kleine Animation zu erstellen oder packt zusammengehörige Fotos und Videos zu einer animierten Präsentation zusammen. Auch Panorama-Bilder lassen sich ohne Zusatzsoftware aus Einzelbildern direkt im persönlichen Fotoalbum zusammenfügen.

google-fotos-700

Die bemerkenswerteste Neuerung in der aktuellen Version 1.2.0 von Google Fotos für iOS ist wohl der „Blick in die Vergangenheit“. Google zeigt euch automatisch Bilder an, die ihr am selben Tag vor einem oder mehreren Jahren aufgenommen habt. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, die mit Google Fotos erstellen Animationen über Facebook, WhatsApp und weitere Apps zu teilen.

Ein Hinweis noch zum Speicherplatz: „Unbegrenzt“ ist dieser nur für Fotos mit einer Auflösung von maximal 16 Megapixeln. Wenn ihr also eure professionellen, mit einer DSLR gefertigten Aufnahmen speichern wollt solltet ihr euch dessen bewusst sein, dass Google die Auflösung der Fotos entsprechend reduziert.

App Icon
Google Fotos ko
Google Inc
Gratis
134.09MB
Freitag, 21. Aug 2015, 16:13 Uhr — Chris
26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Zum Glück schaffe ich das gerade so noch alleine ohne Datenkrake ..

  • auweia, diese zusammengekarsteten gestellten fotos, die mich davon überzeugen sollen, das ebenfalls zu nutzen, weil die denken, dass ich genauso bin, wie die es sich denken, lassen das ganze schlechter erscheinen als es eigentlich ist. haben die das so dringend nötig????

  • In der aktuellen Updatebeschreibung steht drin, dass man das Deckbild eines Albums ändern kann. Weiß jemand wie das geht? Ich habe es nicht hinbekommen und auch eine Google-Suche blieb erfolglos. Danke.

  • Google Fotos ist einfach ein tolles Produkt, ich benutze es jeden Tag. Im Vergleich zu Carousel von Dropbox in jedem Aspekt besser, vor allem Geschwindigkeit, Usability etc. Ich speichere aber alle Bilder im Original und habe deshalb den 100GB-Plan für 2,99€ abgeschlossen. Finde es auch super, dass Google die iOS-Apps genauso pflegt wie die für Android. Top!

    • Ich nutze da lieber die Icloud mit 200GB für 3,99€ Besseres Foto Management wenn der Speicher auf dem iPhone knapp wird inklusive. (Es sei den man hat die Option eingeschaltet)

      • Ist auch gut ja, aber auf photos.google.com surfen zeigt einem sofort die Bilder ohne Umweg über eine separate Seite und hat mehr Features (wie im Artikel genannt). Zudem ist icloud.com ziemlich langsam, gar kein Vergleich zu den Google Web Services. Aber wenn ich ausschließlich Apple Devices hätte würde ich es vermutlich auch über iCloud abbilden.

      • Ein Windows Client habe ich auf der windoof klapperkiste auch installiert. Da funktioniert es prima. Aber bei Android ist nunmal Schluss. Die Geschwindigkeit ist echt ärgerlich wenn man überhaupt auf der Seite vorbeisurft. Was noch nicht ist kann noch verbessert werden.

      • 200GB für 3,99€?

      • Sorry, keine Ahnung was ich da geschrieben habe. 100GB für $1,99 muss es heißen.

      • Ja normaler iCloud Preis.

      • 200GB für 3,99 hat doch D-N-N geschrieben, aber dynAdz sagt sorry dafür????
        was ist denn da durcheinandergeraten?
        und bei wem?

  • Ich weiß nicht, ob dieses Problem nur bei mir im Zusammenhang mit der Google Foto App aufgetreten ist oder was ich in den Einstellungen falsch konfiguriert hatte. Als ich die App auf das iPad geladen hatte und die Synchronisation abgeschlossen war, wurde sukzessive Der gesamte freier Speicherplatz meines 128 GB iPads durch die Daten von Fotos und Videos aufgebraucht..

    • Das darf eigentlich nicht sein, Google Fotos cached Thumbnails von allen Bildern und lädt die Originale nur runter wen sie geöffnet werden (was sehr schnell geht übrigens). Das verbraucht dann entsprechend Platz, aber die von dir beschriebene Symptomatik würde darauf hindeuten, dass alle Bilder heruntergeladen wurden und nicht lediglich die Thumbnails. Ich würde mal im Google Produktforum posten.

  • Wenn man den paranoiden Gedanken beiseite lässt, dass nun ausgerechnet die eigenen todlangweiligen Urlaubsfotos für Dritte interessant sein könnten, dann stellt man fest, dass Google da ein ziemlich gutes Produkt abgeliefert hat! Ich habe den direkten Vergleich zu der Amazon Foto Speicherung und kann nur sagen, dass die Benutzerfreundlichkeit von Google wirklich gut ist! Einziger Nachteil: Ich kann keine RAW Dateien speichern und da ich das kostenlose Angebot nutze, werden die Bilder „nur“ in maximal 16 MP Qualität gespeichert. Bei Google kann ich die Bilder nach Schlagwörtern durchsuchen, uvam. Die Bearbeitunsmöglichkeiten nutze ich nicht, dafür habe ich Photoshop, Licghtroom, etc. Im Gegensatz zur den Amazon Apps (getestet auf Android 5.1.1 und IOS 8.4.1) ist die Google App sauschnell! Amazon schafft es ja nicht einmal eine Funktion zur Ausblendung der RAWs zu implementieren…

  • Google Foto ist klasse, mir gefällt die Suche. Per Orte und nach Dingen

  • Moin
    Bin auch super zufrieden. Wie bekomme ich denn die Erinnerungen? Bei mir tut sich in der Richtung noch nix….
    Danke!

  • Und wir ist es da mit der Rechteabtretung? Muss da etwas befürchtet werden? So langsam wirkt Google auf mich echt immer ansprechender. Vielleicht aber auch nur, weil Facebook hingegen wie Dreck wirkt

  • schlossbesitzer

    Lassen sich bei Google auch Videos hochladen? Ich suche für meine Urlaubsfotos und Videos eine Möglichkeit der Sicherung falls die Speicherkarte, oder iPad verloren gehen bevor ich alles zu Hause gesichert habe

  • Frage: Weiß jemand wie ich auch Ordnerstrukturen vom IPhone auf Google-Fotos übertragen kann?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19321 Artikel in den vergangenen 5522 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven